Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Promiboxen 2014: Ex-"Bachelor" Christian Tews übel zugerichtet

Veilchen für den Rosenkavalier  

Ex-"Bachelor" Christian Tews beim "Promiboxen" übel zugerichtet

29.09.2014, 16:44 Uhr | bas, t-online.de

"Promiboxen 2014: Ex-"Bachelor" Christian Tews übel zugerichtet. Christian Tews hat sich beim "Promiboxen" ein blaues Auge eingehandelt. (Quelle: dpa)

Christian Tews hat sich beim "Promiboxen" ein blaues Auge eingehandelt. (Quelle: dpa)

Die beiden TV-Schönlinge und Ex-"Bachelor" Jan Kralitschka und Christian Tews traten beim ProSieben "Promiboxen" gegeneinander an und haben sich nichts geschenkt. In den ersten Runden dominierte Kralitschka klar die TV-Schlägerei und traf seinen Kontrahenten mehrmals mit voller Wucht ins Gesicht. Das Ergebnis: Das linke Auge von Tews ist zugeschwollen und blutunterlaufen. Diesmal verteilte der dunkelhaarige Sunnyboy Veilchen statt Rosen - eine Liebeserklärung war das jedenfalls nicht.

Schon am Samstagabend nach den Kämpfen zeigte sich bei Tews, wie übel ihm Kralitschka mitgespielt hat. Die Zuschauer des TV-Spektakels würden nun sicher gerne sehen, wie sich die Optik des Ex-"Bachelors" in den vergangenen Tagen weiter verändert hat. Doch Tews hat leider kein Box-Selfie in den sozialen Netzwerken gepostet. Wie geht es ihm wohl jetzt? Diese Frage können wir bedauerlicherweise mangels Bildmaterial nicht beantworten.

Fiese Verletzungen beim "Promiboxen"

Dagegen hat sein Gegner Jan Kralitschka schon am Sonntag eine kleine Stellungnahme zu seinem Auftritt bei ProSieben bei Facebook gepostet: "Der Tag danach! Danke für eure Unterstützung gestern! Das hat mir sehr geholfen und ich habe mein Bestes gegeben um Christian Tews zu schlagen! Zumindest optisch konnte ich einen bleibenden Eindruck hinterlassen", schreibt der ehemalige Rosenkavalier dort. Bei Tews hat er dies definitiv getan...

Neben diesen Blessuren im Gesicht hat sich ein Teilnehmer am "Promiboxen" auf ProSieben am Samstagabend auch eine echte Verletzung eingehandelt: Model Marcus Schenkenberg verletzte sich beim Kampf gegen Lucas Cordalis an der Schulter und musste aufgeben. Laut "bild.de" lag der 46-Jährige am Sonntag immer noch im Krankenhaus und war nach Aussage seines Managers "nicht transportfähig".

Wie sich die "Bachelors" Jan Kralitschka und Christian Tews, sowie Thorsten Legat, Trooper Da Don, Melanie Müller und Jordan Carver im Boxring geschlagen haben, können Sie hier nachlesen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal