Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > Wer wird Millionär? >

Martin Rütter überrascht bei "Wer wird Millionär?" mit Spende

Das hat noch kein Promi bei WWM gemacht  

Martin Rütter spendet 61.000 Euro - fast so viel, wie er erspielt hat

20.11.2015, 14:24 Uhr | t-online.de

Er wollte in der Promi-Ausgabe von "Wer wird Millionär" unbedingt mindestens 125.000 Euro erspielen - doch Martin Rütter musste schon bei 64.000 Euro aussteigen. Damit gab sich der "Hundeprofi" aber nicht zufrieden und legte noch einmal 61.000 Euro drauf. Das gab es bei WWM noch nie.

"Wir haben vorher bei uns in der Firma gesammelt und gesagt, 125.000 Euro wollen wir auf jeden Fall irgendwie hinkriegen, und füllen das so von uns auf", erklärte Rütter. Gesagt, getan! Eine Geste, die Publikum und Moderator größten Respekt abnötigte.

Hundefrage für den Hundeprofi

Dabei hatte es für Rütter zuerst bestens ausgesehen, sogar eine Hundefrage durfte er beantworten: "Eine nymphomanische Hündin ist sozusagen...? A: selbstredend, B: umstandslos, C: zwangsläufig, D: unweigerlich", wollte Günther Jauch wissen. Natürlich wusste er die Antwort, C.

Doch bei der 125.000-Euro-Frage musste der Hundetrainer passen: "Die rund 3,7 Millionen Einwohner welcher Insel haben bei der Wahl ihres Staatsoberhaupts kein Stimmrecht? A: Taiwan, B: Korsika, C: Puerto Rico, D: Madagaskar" - die Antwort C wäre es auch hier gewesen, aber das wusste Rütter nicht. 

Carolin Kebekus und Richy Müller erspielten 125.000 Euro

"Tagesschau"-Sprecher Jens Riewa erspielte ebenfalls 64.000 Euro für die RTL-Stiftung "Wir helfen Kindern". Noch eine Gewinnstufe weiter kamen Carolin Kebekus und "Tatort"-Kommissar Richy Müller, die beide 125.000 Euro für den RTL-Spendenmarathon erspielten. Insgesamt brachten es die Promis damit auf 439.000 Euro für den guten Zweck.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal