Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino > DSDS 2018 >

"I wanna f*ck you, Bitch" – Bohlen schmeißt Diego aus DSDS-Recall

...

"I wanna f*ck you, Bitch"  

DSDS-Diego schießt sich selbst ins Aus

03.04.2018, 16:32 Uhr | vmd

DSDS: Diego fliegt im Recall raus. (Quelle: RTL)
"Du singst immer nur dasselbe" - Bohlen wirft Diego hochkant aus dem Recall

"Du singst immer nur dasselbe" - Bohlen wirft Diego hochkant aus dem Recall (Quelle: RTL)

"Du singst immer nur dasselbe" - Bohlen wirft Diego hochkant aus dem Recall (Quelle: RTL)


Powerfrauen, die aussehen, als kämen sie aus dem Sexshop, Techtelmechtel am Pool und zwei Kandidaten, denen scheinbar alles durchgelassen wird: Faulheit, Löwen füttern, Rumbrüllen. Der zweite Auslands-Recall hatte es in sich.

"Ich glaube, das war das Beste, was ich je gehört habe", lobt Dieter Bohlen die "wunderschön anzuschauende" Michèle und ihren fast gleichnamigen Duettpartner und ergänzt: "Ich hatte nonstop Gänsehaut, das war Königsklasse."

Michele Wegmann und Michel Truog bringen die Jury zum Schwärmen.  (Quelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius)Michele Wegmann und Michel Truog bringen die Jury zum Schwärmen. (Quelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius)

Der zweite Auslands-Recall ist der Tag der Duette. Ob man mit seinem Partner nun klar kommt oder nicht: Die Jury wills wissen. Und sie hat größere Ohren als so mancher Elefant in der südafrikanischen Steppe. Jeder versemmelte Ton – mag er auch noch so klein sein – wird gehört.

Natürlich haben sich die Kandidaten schon etwas "eingegroovt". Man kennt einander besser, die Ranger halten die wilden Tiere in Schach und es gibt erste heiße Techtelmechtel am Pool. Es ist, wie Dieter sagt, alles sehr "homogen" geworden.

Santo und "ein Stich ins Herz"

Bestes Beispiel: "Mutti" Janina und Farid. Die beiden singen ein Duett von Robin Schulz & David Guetta und sind mit ihrer stimmigen Choreografie das absolute "Gute-Laune-Couple". Aber so richtig nachvollziehen lassen sich manche Urteile nicht. Denn obwohl der TV-Zuschauer die Performance von Ella und Santo ähnlich toll wie die von Janina und Farid findet, fällt die Kritik eher mau aus. Da singt der schnuffige Santo sich fast den Schmelz von der Seele und was bekommt er dafür: "ein Stich ins Herz."

Janina El Arguioui und Farid El-Hassass harmonieren perfekt.  (Quelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius)Janina El Arguioui und Farid El-Hassass harmonieren perfekt. (Quelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius)

Den bekommt man auch, als die kleine Marie plötzlich fast aus den Latschen kippt. Schlimm, diese Hitze in Südafrika. Der Kreislauf macht Probleme. Mutti ruft auch zig Mal am Tag an. Und dann mäkelt Dieter sogar an ihrem Outfit herum, dabei wollte sie wohl nur ein bisschen erwachsener aussehen. Bohlen spricht Tacheles: Sich selbst treu bleiben, sich nicht verstellen und versuchen, jemand zu sein, der man nicht ist. "Ganz ehrlich: Was du da anhast, passt nicht zu dir."

Nach einem Outfitwechsel und ein bisschen Abkühlung gibt das kleine Powerpersönchen Vollgas und liefert dermaßen amtlich ab, dass der Jury fast die Spucke wegbleibt. "Du, da kommen Töne raus – Wahnsinn!", freut sich der Poptitan.

Marie Wegener und Giulio Arancio mussten ihr Duett abbrechen.  (Quelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius)Marie Wegener und Giulio Arancio mussten ihr Duett abbrechen. (Quelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius)

"I wanna fuck you, bitch"

Weniger Grund zur Freude gibt es indes bei Matty und Diego. Während bei der 18-Jährigen "stimmlich nichts dahinter ist", sieht es bei Diego auch nicht besser aus. Nachdem "der Performer" erst sein Essen an die Löwen verfüttert und dann ein bisschen in der Walachei rumgeschrien hat, lässt sich eure Hoheit auf ein Rihanna-Duett mit "sexy Girl" Emilija herab. Während die Powerfrau mit den Klamotten "aus Miami, nicht aus dem Sexshop" abliefert, ist es bei Diego "immer dasselbe".

Statt den korrekten Liedtext zu singen, rappt er immer nur: "I wanna fuck you, Bitch". Die Jury hat die Faxen dicke. "Du performst toll, aber dass mit der Rapperei – du singst immer dasselbe, immer immer immer nur dasselbe ... dass du die gerne knattern möchtest!" Darauf der selbsternannte beste Sänger von "DSDS": "Okay, schmeiß mich raus!"

Das lässt sich ein Dieter Bohlen nicht zweimal sagen – wo Diego ohnehin "auf alles geschissen hat."

Ein Beschützer ist immer gut: Diego mit Bodyguard "Mr. T". (Quelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius)Ein Beschützer ist immer gut: Diego mit Bodyguard "Mr. T". (Quelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius)

Und damit der brüchige Frieden keine weiteren Risse erleidet, ist es nur fair, wenn auch "die faule Matty" abdackeln darf. "Du bist eine wunderschöne Frau, aber stimmlich ist da leider nicht viel dahinter", so die Jury-Begründung. Somit sind die beiden, die am meisten polarisierten, vom Nabel der Gruppe abgetrennt. Hoffentlich wird es ohne sie nicht langweilig, jetzt, wo nur noch Ausraster auf Sparflamme zu erwarten sind.

"Gänsepeter" und "Luxus Hoch 100"

Aber man soll sich ja auch auf die Musik konzentrieren. Den Knaller schlechthin liefern nämlich diese beiden hier: Mario und Isa. Die Jungs singen "Don’t Let The Sun Go Down On Me" von George Michael & Elton John – eine "mega schwere Nummer, die noch nie geklappt und in der ganzen DSDS-Geschichte immer verkackt wurde." Aber Mario und Isa haben "es kapiert" und "fackeln alles ab". Das war "hammerhammerhammermäßig", lobt Dieter und Mousse T. ergänzt: "Gänsepeter, die ganze Zeit Gänsepeter."

Nur Matty und Diego fliegen also heim. Die anderen dürfen jetzt umziehen, in ein Hotel der Extraklasse oder wie Dieter sagt: "Luxus hoch 100." Aber nicht zu früh freuen: Nur acht Kandidaten schaffen es in die begehrten Liveshows.

Verwendete Quellen:
  • DSDS-Sendung vom 31. März 2018

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018