Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Gerda Lewis ist "Die Bachelorette" 2019: Das sagt ihre Mutter dazu

20 Männer wollen sie  

Bachelorette Gerda: Das sagt ihre Mutter zur Teilnahme

16.07.2019, 20:58 Uhr | sah, t-online.de

 (Quelle: RTL)
"Bachelorette": So lief Gerdas erstes Aufeinandertreffen mit den Männern

Bei der "Bachelorette" kämpfen wieder zahlreiche Männer um die begehrten Rosen. Und beim ersten Aufeinandertreffen mit Gerda hatte jeder seine eigene Taktik für einen guten ersten Eindruck. (Quelle: RTL)

Die "Bachelorette": Um einen guten ersten Eindruck bei Gerda zu hinterlassen, lassen sich die Kandidaten einiges einfallen. (Quelle: RTL)


Bei "Germany's Next Topmodel" war sie nur von Frauen umgeben, jetzt buhlen gleich 20 Männer um sie: Gerda Lewis ist die neue Bachelorette. In einem Interview verrät sie, was ihre Mutter davon hält.

Fitnessmodel Gerda Lewis ist in der sechsten Staffel von "Die Bachelorette" bereit für heiße Flirts unter der Sonne Griechenlands. Zuvor hat die 26-Jährige, die sich "mehr oder weniger aus Spaß beworben" hat, mit ihrer Mutter über das Format unterhalten.


Das sagt ihre Mutter zur Teilnahme

"Die Bachelorette": Gerda beginnt am 17. Juli mit der Rosenvergabe. (Quelle: TVNOW)"Die Bachelorette": Gerda beginnt am 17. Juli mit der Rosenvergabe. (Quelle: TVNOW)

"Meine Mutter stand von Anfang an hinter mir und hat gesagt, das wäre das Einzige, dass sie cool finden würde, wenn ich nochmal ins Fernsehen gehen möchte, weil sie das super interessant findet. Natürlich möchte sie auch, dass ich endlich jemanden finde. Sie fragt mich schon ständig, wann sie endlich Großmutter wird. Ich sage immer, Mama ich brauche erst den richtigen Mann dafür, alleine geht das nicht …", sagt sie im Interview mit "RTL".

Falls der Richtige dabei sein sollte, muss er sich auf die schon sehr konkreten Zukunftspläne der ehemalige "GNTM"-Kandidatin gefasst machen: "Ein Kinderwunsch wäre mir sehr wichtig und dass er auch den Wunsch hat, in ein Haus zu ziehen. Mein Wunsch ist es, auf jeden Fall Zwillinge zu bekommen. Irgendwie finde ich das total cool, wenn man gleichaltrige Babys hat."


Zwar habe sie "noch nie einen Mann angesprochen", vor der Kamera will sie aber Gas geben: "Ich habe nicht vor jeden Kerl zu küssen und auch nicht jeden zweiten, aber ich werde auf jeden Fall küssen, wenn die Situation das ergibt. Weiter würde ich aber nicht gehen. Ich denke auch nicht, dass das schon am Anfang passiert, dafür brauche ich einfach ein bisschen Zeit – aber wer weiß!?"

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal