Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Maxime Herbord ist die neue Bachelorette 2021

Drei Monate nach Liebes-Aus  

Maxime Herbord ist die neue Bachelorette

25.05.2021, 18:50 Uhr | rix, t-online

Maxime Herbord ist die neue Bachelorette 2021. Maxime Herbord: Sie sucht jetzt im TV nach der großen Liebe. (Quelle: Instagram / Maxime Herbord)

Maxime Herbord: Sie sucht jetzt im TV nach der großen Liebe. (Quelle: Instagram / Maxime Herbord)

2018 buhlte sie um die Gunst von Bachelor Daniel Völz, nun darf Maxime Herbord selbst die Rosen verteilen. Die 26-Jährige ist die neue Bachelorette und im TV auf der Suche nach der Liebe fürs Leben.

In wenigen Monaten geht es wieder los: Dann kämpfen 20 Männer um das Herz der Bachelorette. Die wird dieses Jahr von Maxime Herbord verkörpert, wie RTL nun bekannt gegeben hat. "Ich bin jetzt so glücklich, wie ich in meinem Leben noch nicht war", schwärmt die Halb-Niederländerin. "Es ist der perfekte Zeitpunkt, um jetzt die Bachelorette zu sein."

Berühmt wurde die Kommunikationsdesignerin durch die "Bachelor"-Staffel mit Junggeselle Daniel Völz. Sie gab ihm damals in Folge sechs einen Korb und verließ die Show freiwillig. Später verliebte sich Maxime in einen anderen Kuppelshow-Kandidaten – in David Friedrich.

Trennung von David Friedrich

Nur wenige Monate vor den Dreharbeiten zu "Der Bachelor" mit Maxime nahm der Musiker an der viertel Staffel von "Die Bachelorette" teil. Er schaffte es bis ins Finale und bekam von Jessica Paszka die letzte Rose. Die Liebe war allerdings nicht von langer Dauer.   

2019 machten dann David und Maxime ihre Beziehung offiziell. Zwei Jahre später folgte auch hier die Trennung. Auf Instagram teilte der 31-Jährige das Liebes-Aus mit: "Es war keine leichte Entscheidung, wir denken aber, für uns ist es die richtige und wünschen uns jeweils nur das Beste für den anderen!"

Das war im Februar. Nun ist Maxime wieder bereit für eine neue Beziehung. Unter 20 Männern muss sie den richtigen finden. "Man sollte sich die Zeit nehmen, sich richtig kennenzulernen", so die 26-Jährige. Über sich als Rosenverteilerin sagt sie: "Ich bin vielleicht nicht die Sexgranate wie die anderen Bachelorettes, aber dafür bringe ich ganz viel Humor und Sympathie mit."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: