Sie sind hier: Home > Auto > Elektromobilität >

Gebrauchte Diesel sind Exportschlager

Keine Spur von Krisenstimmung  

Gebrauchte Diesel werden zum Exportschlager

21.07.2018, 12:50 Uhr | mab, t-online.de

So wichtig ist Diesel für Deutschland (Screenshot: Reuters) (Quelle: Reuters)
So wichtig ist Diesel für Deutschland

Der Diesel auf Abwegen: Dabei hat er eine große und historisch gewachsene Bedeutung im Autoland Deutschland. (Quelle: t-online.de)

Der Diesel belastet die deutschen Straßen: Im Autoland Deutschland hat er eine große und historisch gewachsene Bedeutung. (Quelle: t-online.de)


Fahrverbot, Wertverlust – Dieselfrust! Unsere Nachbarn in Europa kennen diese Sorgen nicht. Sie fahren voll auf deutsche Diesel ab. Die Gebraucht-Verkäufe ins Ausland steigen sprunghaft.

Der Diesel in der Krise: Niemand will die Autos mehr kaufen, also lassen sie sich auch kaum mehr verkaufen – oder höchstens deutlich unter Wert. In anderen Ländern Europas gibt es keine Dieselkrise. Dort nutzt man die Lage auf dem deutschen Markt: Die Exporte gebrauchter Diesel-Autos aus Deutschland haben in einem Jahr satt zugelegt – um ein Fünftel auf fast 240.000 Autos. Das zeigt eine Auswertung des „Export-/Import-Seismografen“ (ESD/ISD), die auf Daten des Statistischen Bundesamtes basiert.

„Neben den EU-Ländern Kroatien, Slowenien, Bulgarien und Rumänien gehen ältere Dieselfahrzeuge auch in die Ukraine“, sagt Christian Kille von der Hochschule Würzburg-Schweinfurt. Sie gibt den ESD/ISD gemeinsam mit dem Softwarehaus AEB heraus. „Offenbar wegen der lockeren Einfuhrbestimmungen und des relativ niedrigen Zollsatzes von 7,3 Prozent für Gebrauchtwagen aus der EU.“

Die Exportzahl in die Ukraine hat sich mehr als verdoppelt, die Zahl der Ausfuhr nach Kroatien legte um gut 89 Prozent zu.

In West- und Mitteleuropa wiederum sind eher jüngere Diesel-Gebrauchtwagen gefragt. Besonders nach Österreich (+41%), Frankreich (+34%) und Spanien (+31%) legten die Exporte zu. „Für Schnäppchenjäger im Ausland gibt es aktuell eine gute Möglichkeit, günstig an einen Diesel zu kommen“, sagt Kille.

Verwendete Quellen:
  • SP-X

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
MagentaTV sichern: 1 Jahr lang Filme & Serien inklusive*
bei der Telekom
Anzeige
Dschungel-Look: exotisches Flair für die eigenen 4 Wände
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Elektromobilität

shopping-portal