• Home
  • Auto
  • Neuvorstellungen & Fahrberichte
  • Lada X-Ray: Neues Billig-SUV kommt nach Deutschland


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRKI: Das ist die aktuelle Corona-LageSymbolbild für einen TextSeil gerissen: Junge Kletterin stirbtSymbolbild für ein VideoScholz ermahnt Journalisten Symbolbild für einen TextBäckereigroßhändler planen FusionSymbolbild für einen Text"Kleiner Nick"-Schöpfer Sempé ist totSymbolbild für einen TextNBA vergibt Rückennummer 6 nicht mehrSymbolbild für ein VideoProtz in Katar: Die WM-Stadien von innenSymbolbild für einen TextTommy Lee sorgt mit Penisbild für WirbelSymbolbild für einen TextPSG droht DFB-Duo wohl mit DegradierungSymbolbild für einen TextFrau vergewaltigt – Polizei zeigt BildSymbolbild für einen TextNach Mord: 20 Männer attackieren PolizeiSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Drama erntet heftige KritikSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Neues Billig-SUV Lada X-Ray geht an den Start

Von SP-X
Aktualisiert am 28.01.2016Lesedauer: 1 Min.
Lada X-Ray: Neues Billig-SUV soll auch in Deutschland Käufer finden.
Lada X-Ray: Neues Billig-SUV soll auch in Deutschland Käufer finden. (Quelle: Hersteller-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Seit 2012 geistert er durch die Autowelt - nun kommt das neue Mini-SUV Lada X-Ray auf den Markt. Und zwar auch in Deutschland. Stellt der günstige Crossover eine neue Konkurrenz für Dacia Duster und Skoda Yeti dar?

Optisch gesehen ja. Denn damit man den Billigheimer nicht sofort als solchen identifizieren kann, hat sich Lada Steve Mattin ins Boot geholt, der früher schon bei Mercedes und Volvo für das Design verantwortlich war.


Lada X-Ray

Lada macht sich - zumindest optisch. Das neue SUV Lada X-Ray wirkt gefällig und modern.
Der ehemalige Mercedes- und Volvo-Designer Steve Mattin hat die auffällige Blechhaut des Lada kreiert.
+3

Lada X-Ray: Auffälliges und modernes Design

Dieser hat dem X-Ray geschwungene Linien, auffällige Falten an den Seiten und ein modernes Gesicht mit großem Kühlergrill ins Blech stanzen lassen.

Veraltete Technik

Weniger modern geht es unter dem Blech zu. Die technische Basis des SUV besteht nämlich aus der sogenannten B0-Plattform von Renault und Nissan, die schon vor über zehn Jahren beispielsweise im Dacia Logan zum Einsatz kam.

Drei Benzinmotoren zwischen 106 und 122 PS

Als Antrieb fungiert ein 1,6 Liter großer Benziner mit 106 PS. Wählt der Kunde das gleichgroße Aggregat mit 110 PS, erhält er auch noch Sitzheizung vorne sowie eine Klimaanlage. Alternativ steht noch ein 1,8 Liter-Motor mit 122 PS zur Wahl.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Plötzlich crasht der "Feuerdrachen"
urn:newsml:dpa.com:20090101:220811-911-010401


Gleiche Technik, aber teurer als ein Dacia

Die Produktion des X-Ray ist bereits im Dezember 2015 angelaufen. Im Februar kommt es in Russland auf den Markt. Umgerechnet knapp 7000 Euro kostet das Einstiegsmodell dort, ausgestattet mit zwei Airbags, ESP, Audiosystem und LED-Tagfahrleuchten.

Bei uns wird sich der X-Ray vermutlich preislich etwas über dem Dacia Sandero einsortieren - der die gleiche Technik nutzt und aktuell ab 6900 Euro in der Preisliste steht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
DaciaDeutschlandVolvoŠkoda Auto
Auto-Themen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website