Sie sind hier: Home > Digital > Corona-Krise >

Wegen Coronavirus: Googles Entwicklerkonferenz I/O fällt aus

I/O abgesagt  

Googles Entwicklerkonferenz fällt aus

Von Saskia Leidinger

21.03.2020, 09:55 Uhr
Wegen Coronavirus: Googles Entwicklerkonferenz I/O fällt aus. Teilnehmer der Facebook-Entwicklerkonferenz F8 2019: Die Konferenz wurde für dieses Jahr abgesagt.  (Quelle: dpa/Andrej Sokolow)

Teilnehmer der Facebook-Entwicklerkonferenz F8 2019: Die Konferenz wurde für dieses Jahr abgesagt. (Quelle: Andrej Sokolow/dpa)

Findet die Apple Keynote statt, kündigt Xiaomi sein neues Handy in Paris an und was passiert mit der Gamingmesse Gamescom? Viele Veranstaltungen müssen wegen des Coronavirus abgesagt werden. Wir geben einen Überblick.

Die wichtigste Handymesse der Welt – der Mobile World Congress (MWC) in Barcelona war eine der ersten Veranstaltungen, die aufgrund des Coronavirus abgesagt wurden. Seitdem stehen zahlreiche Messen und Events in der Techbranche vor dem aus, oder werden verschoben. Dies hat auch Einfluss auf die Vorstellung neuer Produkte, wie neuer Smartphones. Wir halten Sie mit dieser Übersicht auf dem aktuellen Stand.

Google Entwicklerkonferenz I/O

Das größte Event für den Google-Konzern ist die Entwicklerkonferenz I/O. Dort werden wichtige Änderungen für Android und andere Google-Dienste wie Google Maps vorgestellt. Die Konferenz wurde jetzt abgesagt und Teilnehmer erhalten ihr Geld zurück. Zeitweise war noch spekuliert worden, dass die Konferenz digital stattfinden könnte. 

Wird die Apple Keynote 2020 stattfinden?

Im März will Apple das iPhone SE 2 vorstellen. Das sagten zumindest Gerüchte. Eine offizielle Einladung gibt es nicht und es ist unwahrscheinlich, dass sie noch in diesem Monat kommt. 

Apple hat dieses Jahr allerdings noch zwei Events, auf denen üblicherweise neue Produkte und Änderungen am Betriebssystem vorgestellt werden. Zum einen die Entwicklerkonferenz WWDC, die im Juni stattfinden soll, und zum anderen die Keynote, die meist im September stattfindet. Zumindest die WWDC soll nun als ein reines Online-Format geplant werden. 

Microsofts Entwicklerkonferenz "Build"

Auf der Entwicklerkonferenz "Build" präsentiert Microsoft die neuesten Änderungen für Windows und andere Microsoft-Produkte. So will der Konzern beispielsweise sein Konzept für Geräte mit mehreren Bildschirmen, wie Faltphones, vorstellen. Die Konferenz sollte in Seattle vom 19. bis 21. März stattfinden. Microsoft will die Konferenz jetzt digital ausrichten. "Wir freuen uns darauf, unser Entwicklernetzwerk in diesem neuen virtuellen Format zusammenzubringen, um gemeinsam zu lernen, sich zu verbinden und zu programmieren", sagte ein Microsoft-Sprecher. Mehr Details sind allerdings noch nicht bekannt.

Xiaomi Mi 10

Durch die Absage des Mobile World Congress in Barcelona werden die neuen Smartphone-Modelle von den Herstellern jetzt einzeln vorgestellt. Xiaomi plant die Ankündigung des Mi 10 als Online-Livestream für den 27. März. Ein paar Tage vorher, am 23. März soll zudem das Redmi Note 9S vorgestellt werden. 

Facebook Entwickler-Konferenz F8

Facebook hat ebenfalls seine große Entwickler-Konferenz F8 im US-amerikanischen San Jose abgesagt. Stattdessen plant der Konzern mehrere kleine Events und Videokonferenzen. Termine sind noch nicht bekannt.

Digitalkonferenz re:publica

Als Bloggerkongress gestartet ist die re:publica mittlerweile die wichtigste Digitalkonferenz in Deutschland. Diese sollte ursprünglich im Mai in Berlin stattfinden, wurde jetzt allerdings auf den 10. bis 12. August verschoben.

Weltgrößte Gamingmesse E3

Die E3 in Los Angeles ist die größte und wichtigste Messe der Gamingindustrie. Hier werden neue Konsolen und große Spieletitel angekündigt. Doch die Veranstalter haben die für Juni geplante Messe jetzt abgesagt. Die Veranstalter prüfen derzeit, ob es ein Videoevent geben könnte. Die Messe hatte in diesem Jahr allerdings auch schon ohne das Coronavirus mit einem Bedeutungsverlust zu kämpfen, nachdem Sony angekündet hatte, die Playstation 5 nicht auf der E3 präsentieren zu wollen.

Technik- und Musikfestival SXSW

In Austin Texas findet jedes Jahr das Festival South by Southwest (SXSW). Dieses verbindet die Bereiche Musik und Film mit der Techbranche. Das Festival wurde von der Stadt abgesagt. Die Veranstalter prüfen, ob eine Verschiebung möglich ist.

Neben diesen großen Events wurden auch weitere, kleinere Events aus der Techbranche abgesagt oder verschoben. Darunter die Entwicklerkonferenzen von Snapchat und Adobe. Auch die jährliche TwitchCon in Amsterdam wurde abgesagt. Eine Übersicht über diese Veranstaltungen bietet die Webseite "IstItCanceldYet.com".

Findet die Gamingmesse Gamescom statt?

Die Gamescom ist die größte Gamingmesse in Deutschland und findet traditionell im August statt. Dieses Jahr ist die Messe im Zeitraum vom 25.-29. August in Köln geplant. Bislang ist die Messe auch weiterhin in Planung und Interessierte können sich Tickets kaufen, wie die Koelnmesse auf der Webseite der Gamescom schreibt. Weiter schreibt die Koelnmesse: "Sollte während der Veranstaltung ein Verdachtsfall auftreten, sind auf dem Messegelände alle räumlichen und organisatorischen Vorkehrungen getroffen, um sofortige Abhilfemaßnahmen zu ergreifen".  

Huawei P40 Event Paris

Huawei wollte in Paris die neuen Modelle der P40-Serie vorstellen. Die Veranstaltung in Paris wurde abgesagt, stattdessen soll die Präsentation am 25. März online erfolgen. Auch die Entwicklerkonferenz HDC.Cloud wird als Webformat Ende März stattfinden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal