Nachrichten
Ist dieser Text objektiv?

Ja, die Redaktion hat f├╝r diesen Ratgeberartikel alle relevanten Fakten recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Das hilft gegen den Juckreiz bei M├╝ckenstichen

  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens

Aktualisiert am 21.07.2021Lesedauer: 4 Min.
M├╝ckenstiche: Viele kratzen sich, wenn sie M├╝ckenstiche haben. Das ist leider die falsche Reaktion.
M├╝ckenstiche: Viele kratzen sich, wenn sie M├╝ckenstiche haben. Das ist leider die falsche Reaktion. (Quelle: Andrea Warnecke/dpa-tmn)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Mit den steigenden Temperaturen schlagen die Blutsauger wieder zu. M├╝ckenstiche k├Ânnen einen in den Wahnsinn treiben. Es gibt jedoch zahlreiche Tricks, mit denen Sie f├╝r Linderung sorgen k├Ânnen. Wir verraten Ihnen, welche Behandlung sinnvoll ist und welche Hausmittel helfen.

Das Wichtigste im ├ťberblick


Wenn eine M├╝cke sticht, injiziert sie ihren Speichel in die Haut, damit das Blut, das sie ja trinken will, nicht gerinnt. Auf die Proteine im Speichel reagiert der Mensch allergisch und sch├╝ttet das Hormon Histamin aus. Das verursacht die R├Âtung, Schwellung und den Juckreiz.


Die besten Hausmittel bei Insektenstichen: Zehn Tipps

Ein Wespenstich: Werden Sie unterwegs von einem Insekt gestochen, k├Ânnen Sie als erste Ma├čnahme Spucke auf den Stich reiben. Das wirkt im ersten Moment k├╝hlend.
Zwiebel Kuechenzwiebel Kuechen Zwiebel Speisezwiebel Speise Zwiebel Gartenzwiebel Garten Zwieb
+8

M├╝ckenstiche bek├Ąmpfen: Speichel und Wasser

Der wichtigste Tipp nach einem M├╝ckenstich lautet: Nicht kratzen! K├╝hlen Sie stattdessen die Stelle, um den Juckreiz zu lindern. Wenn Sie sich kratzen, verteilen Sie den Speichel der M├╝cke, der den juckenden Gerinnungshemmer enth├Ąlt, noch mehr. So wird der M├╝ckenstich noch gr├Â├čer und juckt immer st├Ąrker. Au├čerdem k├Ânnen Bakterien leichter eindringen, die Infektionen hervorrufen k├Ânnen. Kaltes Wasser oder sogar Ihr eigener Speichel sind geeignete Erste-Hilfe-Ma├čnahmen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putins Plan geht auf
Olaf Scholz besichtigt das ehemalige Gef├Ąngnis "Number Four", in dem w├Ąhrend der Apartheid in S├╝dafrika auch zahlreiche politische Gefangene einsitzen mussten: W├Ąhrend der Afrika-Reise des Kanzlers wird in Deutschland hitzig ├╝ber Waffenlieferungen f├╝r die Ukraine gestritten.


Ist der M├╝ckenstich aufgekratzt, sollten Sie diesen am besten mit einem Pflaster abkleben. Das verhindert das Weiterkratzen.

M├╝ckenstiche: Kratzen verst├Ąrkt den Juckreiz und Entz├╝ndungen drohen.
M├╝ckenstiche: Kratzen verst├Ąrkt den Juckreiz und Entz├╝ndungen drohen. (Quelle: Karolin Kr├Ąmer/dpa-tmn)

Einfache Hausmittel gegen M├╝ckenstiche

Ein altes Hausmittel gegen juckende M├╝ckenstiche ist eine halbierte Zwiebel, die mit der Schnittstelle auf den M├╝ckenstich gedr├╝ckt wird. Auch eine halbe Kartoffel oder eine Scheibe Zitrone eignen sich. Sie desinfizieren, k├╝hlen und beruhigen die Einstichstelle. Der Saft einer Aloe-Vera-Pflanze kann den Juckreiz ebenfalls reduzieren. Hilfe aus dem Garten bieten die frischen Bl├Ątter des Spitzwegerich ÔÇô diese werden auf den Stich gelegt und mit einem Stoffband fixiert f├╝r etwa zwei Stunden auf der Haut belassen.

Ist der Juckreiz gar nicht mehr zu ertragen, hilft ein Eisw├╝rfel oder eine kalte Kompresse. Achten Sie aber darauf, diese nicht direkt auf die Haut zu dr├╝cken, da sonst das Hautgewebe unter der K├Ąlte leiden k├Ânnte. Wickeln Sie das K├╝hlelement stattdessen in ein Geschirrtuch, um die Haut zu schonen. Auch ein feuchtes Tuch schafft Linderung.

Apfelessig lindert den Juckreiz, wenn er unmittelbar nach dem Stich auf die Hautstelle gegeben wird. Das Gleiche gilt f├╝r eine Mischung aus Honig und Speisenatron oder Johanniskraut├Âl. Quark wirkt entz├╝ndungshemmend. Man gibt ihn gek├╝hlt auf eine Kompresse und legt diese auf die Wunde, solange der Quark noch feucht ist.

Mittel gegen den Juckreiz aus der Apotheke

In der Apotheke sind Gels zur Behandlung von M├╝ckenstichen erh├Ąltlich, die ebenfalls k├╝hlen und den Juckreiz sowie die Schwellung zus├Ątzlich durch ein leichtes Antihistaminikum lindern. Dieses hemmt das f├╝r die allergische Reaktion verantwortliche Histamin. Ein solches Gel geh├Ârt gerade f├╝r den Urlaub in jede Reiseapotheke. Als Alternative gibt es auch elektronische Stichheiler, die den Juckreiz mit konzentrierter W├Ąrme behandeln. Menschen, die sehr empfindlich auf die Stiche reagieren, sollten zudem eine niedrig dosierte Kortisoncreme dabei haben. Diese Behandlung ist allerdings nur eine kurzfristige L├Âsung und sollte stets mit einem Arzt abgesprochen werden.

Wie Sie mit nat├╝rlichen Mitteln daf├╝r sorgen k├Ânnen, M├╝cken im Garten zu vertreiben, lesen Sie hier.

M├╝ckenstiche vorbeugen

Einspr├╝hen gegen M├╝cken: Wer dazu auch Sonnenschutz benutzt, sollte diesen rund 20 Minuten vor dem M├╝ckenspray auftragen.
Einspr├╝hen gegen M├╝cken: Wer dazu auch Sonnenschutz benutzt, sollte diesen rund 20 Minuten vor dem M├╝ckenspray auftragen. (Quelle: Christin Klose/dpa-tmn)

Eine laue Sommernacht am See ist sch├Ân, bis die ersten M├╝cken kommen. Um die Plagegeister abzuschrecken, gibt es drei Tipps:

  • Duft: Menschen locken M├╝cken mit ihrem Atem und K├Ârpergeruch an. Stark duftende Duschgels sowie Kosmetika k├Ânnen den Effekt verst├Ąrken. Vor einem Treffen am See also besser darauf verzichten. Stattdessen lieber neutralere Produkte verwenden.
  • Schutz: Auch Mittel gegen M├╝cken riechen f├╝r die Insekten unangenehm. Die g├Ąngigen M├╝ckenabwehrmittel enthalten meist den Wirkstoff Icaridin oder DEET. Wobei DEET etwas effektiver ist, daf├╝r aber Hautreizungen verursachen kann. Also besser nur in tropischen Gebieten verwenden, wo M├╝cken gef├Ąhrliche Krankheiten ├╝bertragen k├Ânnen. Tags├╝ber gilt: Immer erst die Sonnencreme auftragen und etwa 20 Minuten einziehen lassen ÔÇô erst dann den Insektenschutz verwenden.
  • Farbe: Auf dunklen oder bunten Materialien k├Ânnen sich M├╝cken verstecken ÔÇô helle Kleidung meiden sie hingegen eher. Und wer wei├č oder beige tr├Ągt, entdeckt die Insekten schneller. Je mehr Haut der Stoff bedeckt, umso besser sind Sie gesch├╝tzt.

In diesem Fall zum Arzt gehen

Wenn der M├╝ckenstich sehr gro├č ist und sich hei├č anf├╝hlt, sollten Sie zum Arzt gehen, denn das k├Ânnte auf eine ernste allergische Reaktion oder eine Entz├╝ndung hindeuten.

In ├Ąrztliche Behandlung geh├Ârt auch ein M├╝ckenstich an einer sehr sensiblen Stelle wie dem Augenlid oder der Lippe. Der Arzt wird Ihnen dann ein Antibiotikum oder ein Antihistaminikum verordnen. Dauerhaft abschalten k├Ânnen Sie den Juckreiz leider nicht, doch bei regelm├Ą├čiger Behandlung, am besten mehrmals t├Ąglich, sollte bald eine Linderung eintreten.

Diese Krankheiten k├Ânnen M├╝cken ├╝bertragen

Eine M├╝cke beim Blutsaugen: Der wichtigste Tipp nach einem M├╝ckenstich lautet: K├╝hlen Sie die Stelle, um den Juckreiz zu lindern.
Eine M├╝cke beim Blutsaugen: Der wichtigste Tipp nach einem M├╝ckenstich lautet: K├╝hlen Sie die Stelle, um den Juckreiz zu lindern. (Quelle: HonBK1988/getty-images-bilder)

Mit dem Sommer kommen die M├╝cken. Eine Art kann auch in Deutschland die Tropenkrankheit West-Nil-Fieber auf Menschen ├╝bertragen. 2019 gab es das erste Mal Nachweise f├╝r Infektionen in Deutschland.

Im Ausland drohen aber noch andere Krankheiten, die durch M├╝cken ├╝bertragen werden. Dazu z├Ąhlen:

  • Malaria
  • Chikungunya-Fieber
  • Dengue-Fieber
  • Gelbfieber
  • Japanische Enzephalitis
  • Zikavirus-Infektionen

Stechen M├╝cken bei bestimmten Blutgruppen ├Âfter zu?

Japanische Forscher haben 2004 in einer Studie herausgefunden, dass Menschen mit der Blutgruppe 0 besonders attraktiv f├╝r M├╝cken sein sollen. Sie w├╝rden doppelt so h├Ąufig Zielscheibe der Insekten wie Menschen mit der Blutgruppe A. Blutgruppe B liege bei den M├╝ckenstichen genau dazwischen. Allerdings wurden in dieser Studie nur 64 Menschen getestet. Somit ist sie nur wenig aussagekr├Ąftig.

Weitere Artikel


Zudem kennen viele den Spruch: "M├╝cken lieben s├╝├čes Blut." F├╝r den Insektenexperten Julian Heiermann ist das ein Mythos. Der Zoologe vom Naturschutzbund Nabu erkl├Ąrt: "Manche Menschen werden aber ├Âfter gestochen als andere". Das habe vor allem mit dem Duft zu tun: "Im Schwei├č ist ein bestimmter Stoff enthalten, der M├╝cken lockt. Manche produzieren davon mehr." Ein Forscherteam der London School of Hygiene and Tropical Medicine will unterdessen 2015 herausgefunden haben, dass etwa Schwangere und korpulente Menschen mit h├Âherer K├Ârpertemperatur h├Ąufiger geplagt sind.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte ├ärzte. Die Inhalte von t-online k├Ânnen und d├╝rfen nicht verwendet werden, um eigenst├Ąndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
FieberHausmittelM├╝cke
Beliebte Themen


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website