Sie sind hier: Home > Gesundheit > Heilmittel & Medikamente > Heilpflanzen > Kräuterlexikon >

Ginseng: Stärkt Immunsystem und kurbelt Stoffwechsel an

Kräuterlexikon  

Ginseng

26.10.2015, 11:05 Uhr | uc (CF)

Ginseng: Stärkt Immunsystem und kurbelt Stoffwechsel an. Ginseng kurbelt den Stoffwechsel an und macht munter. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ginseng kurbelt den Stoffwechsel an und macht munter. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Der aus Asien stammende Ginseng ist auch in Europa schon lange als Muntermacher bekannt. Die Produkte aus der Ginsengwurzel werden eingenommen, um den Stoffwechsel anzukurbeln und das Immunsystem zu stärken.

Pflanze

Der Ginseng (Panax ginseng) stammt aus Ostasien und wird heute vor allem in Korea angebaut, aber auch in Japan und Teilen Chinas. Er bevorzugt ein schattiges Gebirgsklima. Die Pflanze wächst bis zu einer Höhe von etwa 80 Zentimetern und blüht gelblich-weiß. Der Ginseng gehört zu den Efeugewächsen.

Verwendete Pflanzenteile

Die bis zu zwölf Zentimeter lange und stark verästelte Wurzel des Ginseng wird getrocknet und zur Herstellung von Arzneimitteln verwendet. Roter Ginseng und weißer Ginseng entstehen dabei aus der gleichen Pflanze durch verschiedene Verarbeitungsweisen.

Inhaltsstoffe

  • Triterpensaponine (darunter Ginsenoside)
  • etwas ätherisches Öl
  • Peptidoglykane
  • Polyacetylene

Wirkung

In Asien ist die Ginsengwurzel nahezu als "Allheilmittel" bekannt, und auch in Europa wird sie schon länger zur Bekämpfung verschiedenster Beschwerden eingesetzt. Die Inhaltsstoffe der Ginsengwurzel sollen sowohl das Immunsystem stärken als auch den Stoffwechsel anregen. Das Naturheilmittel wirkt gegen Müdigkeit und Erschöpfung und kann auch Erkältungen vorbeugen.

Nebenwirkungen

Vorsicht ist bei gleichzeitigem Genuss von Ginseng und Kaffee oder anderen koffeinhaltigen Getränken geboten: Ginseng kann deren Wirkung verstärken. Zudem dürfen Ginsengpräparate bei Diabetes oder hohem Blutdruck nur nach Rücksprache mit einem Arzt eingenommen werden, Gleiches gilt für Patienten, die Blutverdünner einnehmen.

Interessantes

Manche Naturheilkundige behaupten, dass Ginseng auch libido- und potenzsteigernd wirkt. Einen wissenschaftlichen Beleg hierfür gibt es laut der "Apotheken Umschau" jedoch nicht.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Heilmittel & Medikamente > Heilpflanzen > Kräuterlexikon

shopping-portal