Kräuterlexikon  

Margerite: Krampflösend und beruhigend

19.10.2016, 09:55 Uhr | tl (CF)

Margerite: Krampflösend und beruhigend. Nicht nur als Zierpflanze ist die Margerite im Garten beliebt. (Quelle: imago images/blickwinkel)

Nicht nur als Zierpflanze ist die Margerite im Garten beliebt. (Quelle: blickwinkel/imago images)

Die Margerite ist eine Heilpflanze, die einst in der Volksmedizin und heute vor allem in der Homöopathie eingesetzt wird. Sie kommt bei Husten, Asthma und Darmkoliken zum Einsatz.

Pflanze

Die Margerite (Chrysanthemum leucanthemum) gehört zur Familie der Korbblütler und findet sich auf Wiesen, Pionierböden und Halbtrockenböden. Zu entdecken ist sie leicht, da sie immer in größeren Blütengemeinschaften wächst. Verbreitet ist die Pflanze in Europa und Nordamerika. Der Stängel ist kantig, wird zwischen einem halben und einem Meter hoch und meistens findet sich an seinem Ende nur ein gelb-weißer Blütenkopf. Die Blätter der Margerite sind zungenförmig, wechselständig sowie grob gezähnt oder gelappt. Die Pflanze kann sich schnell und eng ausbreiten und blüht von Mai bis Oktober.

Verwendete Pflanzenteile

Von der Margerite werden ausschließlich die Blütenköpfchen verwendet.

Inhaltsstoffe

  • ätherische Öle
  • Harz
  • Farbstoffe

Wirkung

Die Margerite wirkt beruhigend auf Schleimhäute und wird bei Verschleimung, Husten, Asthma und Darmkoliken angewandt. Auch als Krampflöser kann sie nützlich sein. Die Heilpflanze kommt vorwiegend als Tee zum Einsatz. Die jungen Sprossen der Margerite werden zuweilen für Salate genutzt.

Nebenwirkungen

Es sind keine Nebenwirkungen bekannt.

Interessantes

Die veränderliche Krabbenspinne hält sich besonders gerne in der Nähe der Margerite auf. Sie ist auf der Pflanze perfekt getarnt, oft hängt sich das Insekt direkt unter das breite Köpfchen der Wiesenblume.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs für 159,95 €* im Tarif MagentaMobil L
von der Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Heilmittel & Medikamente > Heilpflanzen > Kräuterlexikon

shopping-portal