HomeGesundheitKrankheiten & Symptome

Schmerzen im Oberbauch: Was kann dahinterstecken?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEU bereitet sich auf Blackouts vorSymbolbild für einen TextNordkorea-Rakete über Japan: EvakuierungSymbolbild für einen TextEinstiger Weltstar beendet KarriereSymbolbild für einen TextFrau dreht Porno in Dorfkirche – AnklageSymbolbild für einen TextMusk und Melnyk zoffen sich auf TwitterSymbolbild für einen TextSchlechte Nachrichten für BundesligistSymbolbild für einen TextPolen formalisiert ReparationsanspruchSymbolbild für einen TextProSiebenSat.1-Chef legt Amt niederSymbolbild für einen TextTausende demonstrieren in OstdeutschlandSymbolbild für einen TextAuto erfasst Radfahrer – Mann totSymbolbild für einen Watson TeaserNetflix: Skandal-Film sorgt für Kritik

Schmerzen im Oberbauch: Was steckt dahinter?

Von t-online
Aktualisiert am 12.07.2022Lesedauer: 2 Min.
Bauchschmerzen hat jeder mal. Treten sie regelmäßig auf, sollte ein Arzt aufgesucht werden, um die Ursachen zu klären.
Frau mit Bauchscherzen. Bauchschmerzen hat jeder mal. Treten sie regelmäßig auf, sollte ein Arzt aufgesucht werden, um die Ursachen zu klären. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Verdauung, Herz oder Entzündung. Bauchschmerzen können viele Ursachen haben. Bei welchen Symptomen Sie hellhörig werden sollten.

Das Wichtigste im Überblick


  • Ursachen können vielfältig sein
  • Schmerzen im Oberbauch als Folge von Lungenerkrankungen
  • Oberbauchschmerzen durch Erkrankung der Verdauungsorgane
  • Das Herz als Auslöser von Bauchschmerzen im Oberbauch

Meistens sind die Auslöser von Schmerzen im Oberbauch harmlos und schnell gefunden: ein üppiges Essen, zu viel Alkohol oder ein Magen-Darm-Infekt. Doch auch ernsthafte Erkrankungen können zugrunde liegen. Lesen Sie hier, was hinter den Beschwerden stecken kann und warum man sie nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte.


10 Lebensmittel, die Bauchschmerzen verursachen können

Bohnen können zu Blähungen und Bauchkrämpfen führen
Brokkoli kann Verdauungsprobleme hervorrufen
+8

Ursachen können vielfältig sein

Nur bei frühzeitiger Deutung der Ursache kann eine geeignete Therapiemaßnahme ergriffen werden. Doch genau das ist bei Bauchschmerzen nicht immer einfach: Sie können auf Nahrungsallergien, Magen-Darm-Infektionen, Entzündungen oder aber auch auf Tumore hindeuten.

Falls die Bauchschmerzen in Kombination mit Übelkeit, Brechreiz oder Durchfall auftreten, kann dies ein Hinweis auf eine Nahrungsmittelunverträglichkeit wie Laktoseintoleranz oder Zölliakie ein. Bei chronischem Sodbrennen könnte eine Gastritis die Ursache sein. Auch Gallensteine können hinter Schmerzen im Oberbauch stecken.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
imago images 170257434
Symbolbild für ein Video
Russland plant die nächste Provokation

Schmerzen im Oberbauch als Folge von Lungenerkrankungen

Obwohl sich die Lunge im Brustraum befindet, können zum Beispiel Lungen- oder Rippenfellentzündungen die Beschwerden hervorrufen. Besonders wenn Sie unter Begleiterscheinungen wie Atemnot, Husten, Auswurf oder auch Brustschmerzen leiden, kann dies auf eine Erkrankung der Lunge hindeuten. In akuten Fällen sollten Sie daher nicht zögern, sofort einen Arzt aufzusuchen oder gegebenenfalls sogar einen Rettungswagen zu rufen.

Oberbauchschmerzen durch Erkrankung der Verdauungsorgane

Der Verdauungstrakt des Menschen ist ein komplexes und empfindliches System, das durch Stress oder falsche Ernährung schnell aus dem Gleichgewicht geraten kann. Dies führt häufig zu Bauchschmerzen, welche im Fall von leichten Störungen wie Übelkeit oder Darmträgheit relativ einfach behandelt werden können. Bei starken oder dauerhaften Schmerzen im Oberbauch können aber auch Erkrankungen der Galle Auslöser der Beschwerden sein.

Erkrankungen des Magens, wie etwa eine Magenschleimhautentzündung, oder Darmkrankheiten, wie ein Zwölffingerdarmgeschwür, können ebenfalls dahinterstecken. Auch hier muss ein Arzt abklären, ob diese ernsthaften Erkrankungen als Ursache der Bauchschmerzen infrage kommen.

Das Herz als Auslöser von Bauchschmerzen im Oberbauch

In seltenen Fällen können sich hinter Schmerzen im Oberbauch auch Herzerkrankungen verbergen. So kann eine Herzbeutelentzündung oder die Koronare Herzkrankheit (KHK), bei der sich die Herzkranzgefäße verengen, bis in den Oberbauch ausstrahlen

Herzerkrankungen sind häufig begleitet von Schmerzen im Brustbereich, Atemnot, Beklemmungsgefühl, Angst, Übelkeit oder Schwindel. Im schlimmsten Fall kann hinter Bauchschmerzen im Oberbauch sogar ein Herzinfarkt stecken. Bei allen Herzerkrankungen handelt es sich um medizinische Notfälle. Sollten Sie die beschriebenen Symptome an sich oder einem Mitmenschen beobachten, ist schnelle Hilfe durch einen Arzt unbedingt erforderlich. Rufen Sie auf jeden Fall den Rettungsdienst und begeben Sie sich unverzüglich in ärztliche Behandlung.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Koop H, Koprdova S, Schürmann C: Chronischer Bauchwandschmerz. Dtsch Arztebl Int 2016; 113: 51-7. Online: DOI: 10.3238/arztebl.2016.0051
  • Gastritis und Reizmagen (Funktionelle Dyspepsie). Ratgeber der Gastro-Liga e.V. (Stand: Aufgerufen am 17.März 2022).
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Ann-Kathrin Landzettel
Von Andrea Goesch
A
AnalthromboseAtheromAugenzuckenAffenpocken

















t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website