Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Geschlechtskrankheiten >

Trichomonadeninfektion: Ursachen, Verbreitung, Übertragung

...

Verbreitete Geschlechtskrankheit  

Trichomonadeninfektion: Ursachen, Verbreitung, Übertragung

30.09.2014, 14:01 Uhr | hm (CF)

Zu den verbreiteten sexuell übertragbaren Krankheiten gehören nicht nur Syphilis und Chlamydien, sondern auch die Trichomonadeninfektion. Welche Ursachen die Geschlechtskrankheit haben kann und wie sie übertragen wird, erfahren Sie hier.

Definition und Ursache der Geschlechtskrankheit

Wer von Trichomonas vaginalis schon einmal gehört hat, weiß: Hierbei handelt es sich um Erreger der Trichomonadeninfektion, einer sexuell übertragbaren Krankheit, die sowohl Männer als auch Frauen betreffen kann. Frauen erkranken allerdings häufiger. Eine Trichomonadeninfektion äußert sich in einer Entzündung der Schleimhäute an Harnwegen und Geschlechtsorganen, lässt sich aber heilen.

Ursache für die Trichomoniasis sind Parasiten, sogenannte Geißeltierchen, die sich in feuchtem Milieu besonders wohlfühlen. Scheide und Harnröhre mit einem leicht sauren oder neutralen pH-Wert sind ein Ort, an dem die kleinen Tierchen mitunter längere Zeit überleben können.

Trichomoniasis: Verbreitung und Übertragung

Zu einer Verbreitung der Geschlechtskrankheit kommt es durch ungeschützten Geschlechtsverkehr mit einem Partner, der bereits infiziert ist. Übertragen wird die Trichomonadeninfektion über Sperma oder Vaginalflüssigkeit und gehört somit zu den sexuell übertragbaren Krankheiten (STD). In seltenen Fällen können auch Schmierinfektionen die Ursache sein – beispielsweise beim Petting oder über Sexspielzeug.

Weltweit sind Menschen von der Infektionskrankheit betroffen, rund 200 Millionen Menschen infizieren sich laut dem Centrum für Sexuelle Gesundheit Rostock (CSG) jedes Jahr neu mit der Trichomoniasis. In Deutschland allerdings kommt sie nur selten vor. Da die Infektion nicht immer Beschwerden hervorruft, bleibt sie nicht selten unentdeckt und verbreitet sich weiter.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Surfen mit bis zu 100 MBit/s: 230,- € Gutschrift sichern
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Geschlechtskrankheiten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018