• Home
  • Gesundheit
  • Krankheiten & Symptome
  • Gelenke
  • Schmerzen in Gelenken: Was gegen entz√ľndete Gelenke hilft ‚Äď Vorsicht vor W√§rme


Nachrichten
Ratgeber-Artikel

F√ľr diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgf√§ltig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Was gegen entz√ľndete Gelenke hilft

t-online, Ann-Kathrin Landzettel

Aktualisiert am 11.04.2022Lesedauer: 3 Min.
Mann h√§lt sein schmerzendes Handgelenk: Schmerzen in den Gelenken k√∂nnen sehr belastend sein. Neben Arthritis oder Arthrose kann auch eine Schleimbeutelentz√ľndung zugrunde liegen.
Mann h√§lt sein schmerzendes Handgelenk: Schmerzen in den Gelenken k√∂nnen sehr belastend sein. Neben Arthritis oder Arthrose kann auch eine Schleimbeutelentz√ľndung zugrunde liegen. (Quelle: seb_ra/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f√ľr einen TextAbgeordneter nach Foto mit Xi positivSymbolbild f√ľr einen TextBus st√ľrzt in Schlucht ‚Äď 20 ToteSymbolbild f√ľr einen TextBev√∂lkerung will WM-Verzicht in Katar Symbolbild f√ľr einen TextTour live: Brillieren die Deutschen?Symbolbild f√ľr einen TextZigaretten k√∂nnten knapp werdenSymbolbild f√ľr ein VideoGro√üe Nackt-Parade in MexikoSymbolbild f√ľr einen TextRatajkowski posiert nackt mit ihrem HundSymbolbild f√ľr einen TextMann l√§uft nach Streit auf A7 ‚Äď totSymbolbild f√ľr ein VideoFestival wegen Unwetter evakuiertSymbolbild f√ľr einen TextDSDS-Sieger outet sich als schwulSymbolbild f√ľr einen TextFamilienfeier endet in FeuerdramaSymbolbild f√ľr einen Watson TeaserBargeld wird an Automaten knappSymbolbild f√ľr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Entz√ľndete Gelenke sind eine Qual: Wenn jede Bewegung schmerzt, suchen Betroffene verzweifelt Hilfe. Doch wie lassen sich die Beschwerden lindern und andere Behandlungsma√ünahmen wirkungsvoll erg√§nzen?

Das Wichtigste im √úberblick


  • K√ľhle Umschl√§ge lindern Gelenkentz√ľndung
  • Gelenkschmerzen: W√§rme ist Gift
  • Arthrose: Drei Risikofaktoren
  • "Arthrose-Di√§t": mehr Frische, weniger Zucker
  • Nahrungserg√§nzungsmittel gegen Gelenkschmerzen

Neben der Einnahme von Schmerzmitteln sowie der Durchf√ľhrung verschiedener, vom Arzt verordneter, Therapiema√ünahmen gibt es eine Reihe weiterer Empfehlungen, die bei Entz√ľndungen in den Gelenken helfen und die Gelenkschmerzen lindern k√∂nnen. Dazu geh√∂ren beispielsweise k√ľhle Umschl√§ge und k√ľhlende Salben.


Ursachen, Symptome und Behandlung von Arthrose

Der Begriff Arthrose (Gelenkverschlei√ü) beschreibt ein Krankheitsbild, bei dem sich die Knorpelschicht eines Gelenks nach und nach abnutzt. Der Verschlei√ü f√ľhrt zu einer schrittweisen Zerst√∂rung des Gelenkknorpels, der im schlimmsten Fall dazu f√ľhrt, dass der Knorpel komplett aufgel√∂st wird und das Gelenk nicht mehr reibungslos bewegt werden kann. Erfahren Sie im Folgenden alles zu Ursachen, Behandlungsmethoden und zu Ma√ünahmen, die Arthrose vorbeugen helfen.
Röntgenaufnahme eines Kniegelenks
+6

Was ist eine Arthtritis? Der Fachbegriff f√ľr Gelenkentz√ľndungen lautet Arthritis - es gibt jedoch viele verschieden Auspr√§gungen der Erkrankung mit unterschiedlichsten Ursachen. H√§ufig sind Infektionen mit Bakterien verantwortlich f√ľr eine Arthritis. Sie k√∂nnen direkt am Gelenk eine Entz√ľndung verursachen, typischerweise durch Staphylokokken oder Streptokokken verursacht. Die erreger k√∂nnen aber auch von einem anderen Entz√ľndungsherd im K√∂rper √ľber die Blutbahn ins Gelenk wandern. So kann zum Beispiel auch eine Mittelohrentz√ľndung oder Lippenherpes zu Arthritis f√ľhren.

K√ľhle Umschl√§ge lindern Gelenkentz√ľndung

K√§lte kann Schmerzen lindern. Sie wirkt bet√§ubend und d√§mpft Entz√ľndungsprozesse, indem sie den Stoffwechsel im Gelenk verlangsamt. Aber Achtung: Die Anwendungen d√ľrfen immer nur k√ľhl, aber nie eiskalt sein, um Sch√§den an der Haut und den Blutgef√§√üen zu verhindern.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Wir nehmen eure Hauptstädte ins Visier"
Alexander Lukaschenko schaut in die Kamera (Archivbild): Der Präsident vom Belarus hat jetzt dem Westen gedroht.


√úbrigens: Auch wenn jede Bewegung schmerzt, ist Ruhestellung der falsche Weg, um eine Entz√ľndung in den Gelenken auszukurieren. Nat√ľrlich sollte man es bei einer akuten Erkrankung nicht mit Sport √ľbertreiben. Denoch ist nachgewiesen, dass moderate Bewegung den Heilungsprozess unterst√ľtzt. Ebenso beugt regelm√§√üige Bewegung Gelenkschmerzen vor.

Gelenkschmerzen: Wärme ist Gift

Auf keinen Fall sollte W√§rme an das akut entz√ľndete und geschwollene Gelenk kommen, warnt die Deutsche Arthrose-Hilfe. W√§rme kurbelt den Entz√ľndungsprozess der Gelenkerkrankung zus√§tzlich an und kann die Gelenkschmerzen verschlimmern. So schreitet die Erkrankung weiter fort und die Schmerzen nehmen zu.

Der Grund: Eine Entz√ľndungsreaktion des K√∂rpers zeigt neben Symptomen wie R√∂tungen, Schwellungen und Schmerzen auch durch eine √úberw√§rmung des betroffenen Bereichs. Wird diese W√§rmeentwicklung intensiviert, verst√§rken sich auch die Beschwerden.

Wärme nie direkt anwenden

Wärme ist nach Angaben der Arthrose-Hilfe nur dann empfehlenswert, wenn sie den umliegenden Sehnen und der Muskulatur zugute kommt. Dann kann sie die, durch die ständigen Schmerzen angespannten und strapazierten Partien, lockern und ihre Durchblutung fördern. Wichtig dabei ist, dass die Wärme nicht direkt in das Gelenk strahlt, sondern nur die Bereiche ober- und unterhalb erwärmt .

Arthrose: Drei Risikofaktoren

Eine bewusste Ern√§hrung kann die Arthrose-Therapie ebenfalls erg√§nzen und helfen, Entz√ľndungen zu lindern. So r√§t die Deutsche Arthrose-Stiftung, auf Zigaretten, Alkohol und rotes Fleisch zu verzichten, da darin Substanzen enthalten sind, die den Gelenkstoffwechsel negativ beeinflussen und Entz√ľndungen f√∂rdern.

"Arthrose-Diät": mehr Frische, weniger Zucker

Entz√ľndungshemmend hingegen k√∂nnen die in Seefischen enthaltenen Omega-3-Fetts√§uren sein. Obst und Gem√ľse versorgen die Gelenke mit wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Gesunden √Ėlen wie Leinsamen-, Soja- und Wallnuss√∂l wird ebenfalls eine entz√ľndungshemmende Wirkung nachgesagt.

Gelenkverschlei√ü: Was ist Arthrose? Arthrose ist die h√§ufigste aller Gelenkkrankheiten und beschreibt den Zustand nach Zerst√∂rung der Knorpelschicht eines Gelenks und den damit einhergehenden Knochenver√§nderungen. Arthrose tritt h√§ufig in H√§nden, Knien, H√ľftgelenken oder Schulern auf.

Viele Arthrose-Betroffene berichten zudem von einer Verbesserung des Krankheitsbildes, wenn sie Weißmehlprodukte reduzieren und ihren Zuckerkonsum einschränken.

Nahrungsergänzungsmittel gegen Gelenkschmerzen

Einige Orthop√§den und Patienten haben zudem gute Erfahrungen mit dem Nahrungserg√§nzungsmittel MSM gemacht. Bei Methylsulfonylmethan handelt es sich um eine organische Schwefelverbindung. Der K√∂rper enth√§lt f√ľnf Mal mehr Schwefel als Magnesium und sogar vierzig Mal mehr als Eisen. Rund die H√§lfte des Schwefelvorkommens findet sich in Muskeln, Haut und Knochen.

Die Wirkung von MSM fußt auf vier Säulen:

  • Es hilft den Muskeln, sich zu entspannen,
  • hemmt Entz√ľndungen,
  • f√§ngt freie Radikale im Gelenk ab
  • und f√∂rdert die Durchblutung.

Schwellungen, Schmerzen, Rötungen und Hitzeempfindungen in den Gelenken können gelindert werden.

Mit Gelenkbeschwerden immer zum Arzt

Trotz der genannten Tipps ist es wichtig, dass man mit entz√ľndeten und schmerzenden Gelenken immer einen Arzt aufsucht und die geeignete Therapie in Anspruch nimmt. Die genannten Empfehlungen gegen Entz√ľndungen k√∂nnen den Krankheitsverlauf zwar positiv beeinflussen, als alleinige Behandlung sind sie allerdings nicht ausreichend.

Auch f√ľr Schmerzmittel gilt: Den geeigneten Wirkstoff, die Dosierung sowie die Dauer der Einnahme immer mit einem Arzt besprechen.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte √Ąrzte. Die Inhalte von t-online k√∂nnen und d√ľrfen nicht verwendet werden, um eigenst√§ndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Andrea Goesch
A
AnalthromboseAtheromAugenzuckenAffenpocken
















t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website