Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Wenn Tuberkulose sich im Körper ausbreitet

Versteckt und bösartig  

Wenn Tuberkulose die Knochen angreift

Von Alexandra Grossmann

01.04.2019, 13:20 Uhr
Wenn Tuberkulose sich im Körper ausbreitet. 3D-Illustration von Bakterien: Tuberkulose-Erreger können viele Organe befallen. (Quelle: Getty Images/Dr_Microbe)

3D-Illustration von Bakterien: Tuberkulose-Erreger können viele Organe befallen. (Quelle: Dr_Microbe/Getty Images)

Tuberkulose-Bakterien können sich über das Blut und die Lymphbahnen durch den Körper bewegen und viele Stellen besiedeln. Betroffen sind vor allem Regionen in der Nähe der Lunge. Doch auch andere Organe, die Knochen und auch die Haut können erkranken.

Normalerweise befallen Tuberkulose-Erreger die Lunge. In rund 20 Prozent der Fälle aber gehen sie in andere Organe und Körperteile. Sie bewegen sich dann über die Blut- und Lymphbahnen durch den Organismus, siedeln sich auf dem Weg an und lösen Entzündungen aus. Dies geschieht häufig in den Lymphknoten und dem Brustfell sowie an Knochen, Gelenken und der Haut. Der Magen-Darm-Trakt und die Geschlechtsorgane können ebenfalls betroffen sein. Je nach Lokalisation können die Symptome ganz unterschiedlich ausfallen. Lesen Sie hier, welche Formen einer Infektion mit TBC-Bakterien bekannt sind.

Lungenwurzel- oder Hiluslymphknoten-Tuberkulose

Die Lungenwurzel, auch Lungenstiel oder Lungen-Hilus genannt, bildet die Verbindung zwischen Lunge und Bronchien. Hier sind besonders viele Lymphknoten angesiedelt. Gehen die Tuberkulose-Erreger von der Lunge auf die Hiluslymphknoten über, reagieren diese auf den Befall und schwellen an. Dabei können sie den Weg der Atemluft von den Bronchien in die Lunge behindern. Wenn das Lungengewebe keine Luft mehr zugeführt bekommt und zusammenfällt, ringen Betroffene spürbar nach Atem.

Rippenfellentzündung

Manchmal kann auch das Rippenfell von TBC-Bakterien besiedelt werden, entzündet es sich und schmerzt beim Atmen. Schreitet die Entzündung weiter fort, sammelt sich Flüssigkeit, die auf die Lunge drückt. Zusätzlich zu den Schmerzen entsteht Atemnot.

Hauttuberkulose

Auch die Haut kann betroffen sein. Siedeln sich die Erreger hier an, so bilden sich meistens rötlich braune, verhärtete und flächige Stellen auf der Haut. Die Hautveränderungen schmerzen nicht.

Knochen- und Gelenktuberkulose

Sogar an den Knochen oder den Gelenken können sich Tuberkulose-Bakterien ansiedeln. Die befallen Stellen reagieren mit Schwellungen, meinstens an der Brust- und Lendenwirbelsäule. Sie können sehr schmerzhaft sein. Unbehandelt schreitet die Entzündung fort, es bilden sich Abzesse, die auf Nervenbahnen drücken können und Lähmungen zur Folge haben. Selten schreitet diese Form der TBC so weit fort, dass sich der Rücken rundet oder die Wirbelsäule einknickt.

Tuberkulose der Nieren, der Blase, der Harnwege und -leitern

Wandern die Erreger weiter in den Körper, können sie auch die Harnwege befallen. Hier können die Erreger entzündete Knötchen auslösen, die vernarben und Schmerzen verursachen können. Werden diese größer, können sie den Urin sich aufstauen lassen, es kann zu bleibenden Schäden kommen. Oder aber die Knötchen lösen sich ab, im Urin sind dann Blut und Eiter zu finden.

Tuberkulose der Geschlechtsorgane

Sowohl bei Männern als auch bei Frauen kann eine Infektion mit TBC an den Geschlechtsorganen zu Unfruchtbarkeit führen. Männer erkranken dann meistens an den Nebenhoden, die sich röten und schmerzen. Bei Frauen siedeln sich die Erreger in den Eileitern und/oder der Gebärmutter an, eventuell bleibt die Menstruation aus.

Darmtuberkulose

Darmtuberkulose ist in Deutschland selten, sie wird durch frische Milch von infizierten Kühen übetragen. Beim Menschen äußert sich die Erkrankung durch Bauchschmerzen, Durchfall und gelegentlich Blut im Stuhl. Weitere Symptome sind Unwohlsein und Gewichtsverlust, eventuell treten grippeähnliche Symptome und Fieber auf. Wird die Darmtuberkulose nicht behandelt, kann es zu einer Bauchfellentzündung kommen, im Extremfall auch zu Darmverschluss.

Miliar-Tuberkulose

Manchmal streuen die TBC-Erreger und bilden viele kleine Entzündungsherde an verschiedenen Stellen des Körpers. Besonders häufig werden außer der Lunge auch die Leber, die Milz und die Nieren sowie die Augen und die Hirnhäute befallen. In der Folge kann es zu schweren Erkrankungen kommen, zum Beispiel einer Hirnhautentzündung. Es ist manchmal schwer, diese Form der TBC zu erkennen, denn die Symptome sind nicht typisch für Tuberkulose. Je nachdem, welche Körperteile betroffen sind, klagen Patienten über Kopfschmerzen oder Fieber, Sehstörungen, Gewichtsverlust oder Atemnot sowie allgemeines Unwohlsein.

Sepsis Landouzy

Die extrem seltene Blutvergiftung durch Tuberkulose-Erreger trifft vor allem Menschen mit sehr schlechter Immunabwehr wie zum Beispiel HIV-Patienten. Die Symptome sind unspezifisch, darum wird die Erkrankung meist erst spät erkannt und es kommt zu einem septischen Schock. Dann sterben Patieten innerhalb weniger Tage. 

Verwendete Quellen:

 

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe