Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Gegen Zahnbelag: So gelingt die Reinigung der Dritten

Gegen Zahnbelag  

So gelingt die Reinigung der Dritten

01.04.2019, 15:35 Uhr | dpa-tmn

Gegen Zahnbelag: So gelingt die Reinigung der Dritten. Älterer Herr putzt seine Zähne: Auch bei Zahnprothesen ist eine regelmäßige Pflege wichtig. (Quelle: imago images/Westend61)

Älterer Herr putzt seine Zähne: Auch bei Zahnprothesen ist eine regelmäßige Pflege wichtig. (Quelle: Westend61/imago images)

Zähneputzen bleibt auch mit den Dritten nicht erspart. Gesunde Zähne können sonst in Mitleidenschaft gezogen werden. Wie die Zahnprothesen richtig gereinigt werden, erfahren Sie hier.

Auch bei den Dritten ist die regelmäßige Reinigung notwendig. Auf Zahnprothesen bildet sich sonst Belag, der umliegende Zähne schädigen und Mundgeruch verursachen kann. 

Prothese muss gründlich geputzt werden

Wasserglas und Sprudeltablette allein reichen nicht aus, um diesen Belag wirksam zu entfernen, heißt es in der "Apotheken Umschau" (Ausgabe 4/2019). Verhärtet der Belag zu Zahnstein, lassen sich die genau abgepassten Prothesen nicht mehr richtig einsetzen und herausnehmen.


Teil- und Vollprothesen sollten Besitzer daher mindestens einmal täglich gründlich mit einer Bürste reinigen. Das geht mit einer Zahnbürste oder speziell geformten Prothesenbürsten. Als Reinigungsmittel genügt normales Spülmittel. Außerdem sollte man den Zahnersatz nach jeder Mahlzeit wenigstens abspülen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal