• Home
  • Gesundheit
  • Krankheiten & Symptome
  • Wechseljahre
  • Wechseljahre: Viele Dinge werden f├╝r Frauen auch besser


Nachrichten
Ist dieser Text objektiv?

Ja, die Redaktion hat f├╝r diesen Ratgeberartikel alle relevanten Fakten recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Diese positiven Seiten haben die Wechseljahre

Ann-Kathrin Landzettel

Aktualisiert am 15.09.2021Lesedauer: 4 Min.
In fortgeschrittenem Alter sehen viele Frauen das Leben etwas gelassener.
In fortgeschrittenem Alter sehen viele Frauen das Leben etwas gelassener. (Quelle: Jose Luis Pelaez Inc/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextWaldbrand in Brandenburg au├čer KontrolleSymbolbild f├╝r einen TextTexas: 44 Tote in Lastwagen entdeckt Symbolbild f├╝r einen TextUS-Schauspielerin in Fluss ertrunkenSymbolbild f├╝r einen TextLufthansa bringt Mega-Jumbo A380 zur├╝ckSymbolbild f├╝r einen TextGelbe Giftwolke t├Âtet zw├Âlf MenschenSymbolbild f├╝r einen TextKehrt Johnny Depp in Kultrolle zur├╝ck?Symbolbild f├╝r einen TextOligarchen-Jacht soll versteigert werdenSymbolbild f├╝r einen TextUSA: Zug mit 200 Passagieren entgleistSymbolbild f├╝r einen TextHut-Panne bei K├Ânigin M├íximaSymbolbild f├╝r einen TextARD-Serienstar wird ersetztSymbolbild f├╝r einen TextDeutsche Tennis-Asse souver├ĄnSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRoyal-Expertin sorgt sich um KateSymbolbild f├╝r einen TextJetzt testen: Was f├╝r ein Herrscher sind Sie?

Mit dem Begriff "Wechseljahre" verbinden die meisten vor allem k├Ârperliche Beschwerden. Doch die Lebensmitte der Frau birgt auch Chancen. Je entspannter reife Frauen ihrem K├Ârper gegen├╝ber eingestellt sind, desto leichter f├Ąllt es ihnen, die positiven Seiten der Hormonumstellung zu entdecken.

Das Wichtigste im ├ťberblick


  • Endlich keine Periode mehr
  • Keine Verh├╝tung und mehr Freude am Sex
  • Mehr Gelassenheit und Ruhe
  • Mehr Zeit f├╝r Hobbys und Reisen

Wechseljahre bringen Hormon-Chaos

Die Wechseljahre beschreiben die Lebensphase der Frau ab Beginn der Hormonumstellung, ├╝ber die letzte Monatsblutung (Menopause) bis hin zum vollst├Ąndigen Erliegen der Hormonproduktion. Die Zeitspanne betr├Ągt im Schnitt vier bis zehn Jahre. "Die Wechseljahre sind die Folge der abnehmenden Eizellzahl und der schlechter werdenden Eizellqualit├Ąt. Dadurch ver├Ąndert sich die Hormonsituation erheblich. Das sp├╝ren die Frauen auf unterschiedliche Art und Weise", sagt Dr. Anneliese Schwenkhagen, Frauen├Ąrztin mit dem Schwerpunkt gyn├Ąkologische Endokrinologie und Expertin der Deutschen Gesellschaft f├╝r Gyn├Ąkologie und Geburtshilfe e.V. (DGGG).

  • Wechseljahre: Wann sie beginnen und wie lange sie dauern

Wechseljahre: Das sind h├Ąufige Beschwerden

Gereizt: Beschwerden in den Wechseljahren
M├╝digkeit und eine gewisse Lethargie sind vielen Frauen in den Wechseljahren leider gut bekannt. Versuchen Sie es doch mal mit Entspannungs├╝bungen, autogenes Training kann bei Schlafst├Ârungen sehr hilfreich sein.
+4

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ermitteln Sie Ihr biologisches Alter

Die neue Hormonsituation ist nicht zwangsl├Ąufig mit Beschwerden verbunden. Laut der Bundeszentrale f├╝r gesundheitliche Aufkl├Ąrung (BZgA) verteilt sich das Erleben von Wechseljahresbeschwerden statistisch relativ gleichm├Ą├čig: Etwa jede dritte Frau f├╝hle sich w├Ąhrend der Wechseljahre nicht anders als zuvor. Ein weiteres Drittel aller Frauen erlebe in dieser Zeit Phasen mit l├Ąstigen, aber nicht sehr starken Beschwerden. Von wirklich belastenden Begleiterscheinungen berichtet ebenfalls ein Drittel.

Beschwerden lassen sich lindern

Frauen, die unter belastenden Wechseljahresbeschwerden leiden, m├╝ssen diese nicht aushalten. Es gibt verschiedene M├Âglichkeiten, Probleme wie Hitzewallungen und Schlafprobleme zu lindern. In einem Gespr├Ąch mit dem Gyn├Ąkologen k├Ânnen sich Frauen ├╝ber die verschiedenen Methoden informieren. "Pflanzliche Pr├Ąparate, beispielsweise mit Traubensilberkerzenextrakt, k├Ânnen Frauen bei leichteren Wechseljahresbeschwerden helfen. Bei st├Ąrkeren Symptomen ist die Gabe von Sexualhormonen am wirkungsvollsten. Welche Behandlung wann wirksam ist, ist abh├Ąngig von der St├Ąrke der Beschwerden und der Lebenssituation der Frau", sagt Schwenkhagen.

Der Arztbesuch bei Beschwerden ist ├╝brigens auch deshalb ratsam, weil es durchaus sein kann, dass die Beschwerden eine andere Ursache haben als die hormonelle Umstellung.

Endlich keine Periode mehr

Mit zunehmendem Alter funktioniert die Eireifung der Frau immer seltener reibungslos. Die Zyklen werden unregelm├Ą├čiger. Findet schlie├člich kein Eisprung mehr statt, weil der Eizellvorrat ersch├Âpft ist, f├Ąllt die ├ľstrogenproduktion endg├╝ltig ab und die Geb├Ąrmutterschleimhaut bildet keine neue Schleimhaut mehr. Die Periode bleibt aus. Der Zeitpunkt der letzten Regelblutung liegt im Schnitt bei 51 bis 52 Jahren.

Viele Frauen sind erleichtert, wenn ihnen typische Regelbeschwerden wie Kr├Ąmpfe, starke Blutungen, Wassereinlagerungen, Bl├Ąhungen, R├╝ckenschmerzen und Hei├čhungerattacken erspart bleiben. Auch das Wechseln der Hygieneprodukte f├Ąllt weg ÔÇô was vor allem mit Blick auf Urlaube und Reisen von reifen Frauen als positiv empfunden wird. Bei Frauen mit einer Endometriose, einer h├Ąufigen Unterleibserkrankung bei Frauen, kann sich die Lebensqualit├Ąt sogar erheblich verbessern. Eine Migr├Ąne kann nach den Wechseljahren aufgrund der neuen Hormonsituation verschwinden. Und auch das Hautbild wird bei Frauen, welche immer wieder unter unreiner Haut und Pickeln gelitten haben, h├Ąufig besser.

Keine Verh├╝tung und mehr Freude am Sex

Auch um das Thema Verh├╝tung m├╝ssen sich Frauen nach den Wechseljahren nicht mehr k├╝mmern. F├╝r viele ist das eine enorme Entlastung. Und nicht selten ein Grund, warum reife Frauen eine entspanntere Einstellung zum Thema Sex bekommen. Mit der neuen Entspanntheit entwickelt sich bei vielen Frauen auch die Lust, die Sexualit├Ąt intensiver auszuleben. Bei manchen erwacht gar die Neugier auf neue sexuelle Praktiken.

Um den Partner auch mit ausgefallenen W├╝nschen erreichen zu k├Ânnen, hilft laut Paartherapeut Eric Hegmann nur eines: Austausch. "Es ist tats├Ąchlich so ÔÇô nur Paare, die sich ├╝ber ihre sexuellen W├╝nsche und Fantasien austauschen, k├Ânnen diese auch gemeinsam auslebenÔÇť, sagt Hegmann. "Sie m├╝ssen miteinander ├╝ber Sex reden! Studien haben gezeigt: Paare, die ├╝ber Sex sprechen, haben mehr Sex." Laut dem Sexualtherapeuten ist der Austausch immer besser, als den Partner zu "├╝berraschen" und m├Âglicherweise zu ├╝berrumpeln ÔÇô vor allem bei ausgefalleneren Spielarten. Der Partner muss die M├Âglichkeit haben, Grenzen zu kommunizieren oder abzulehnen.

Mehr aus dem Ressort
So ist die Corona-Infektionslage in Ihrem Landkreis
M├╝nchner Innenstadt: Auch, wenn die Inzidenzen weiterhin hoch sind, sind vielerorts alle Corona-Ma├čnahmen aufgehoben worden.


Mehr Gelassenheit und Ruhe

Viele Frauen berichten zudem von einem neuen und entspannten K├Ârpergef├╝hl nach den Wechseljahren. Einem bestimmten Sch├Ânheitsideal zu entsprechen, die Idealfigur anzustreben oder F├Ąltchen bek├Ąmpfen zu wollen ÔÇô bei vielen Frauen r├╝ckt das in der Lebensmitte in den Hintergrund und sie empfinden eine neue Art der Selbstliebe. Auch wenn sich aufgrund der neuen Hormonsituation der Stoffwechsel verlangsamt, der Grundumsatz sinkt und sich das ein oder andere P├Âlsterchen in der K├Ârpermitte zeigt: Sie f├╝hlen sich wohl in ihrem K├Ârper und akzeptieren sich so, wie sie sind.

Bewegung tut der Seele gut

Von einem Plus an Bewegung profitieren Frauen in und nach den Wechseljahren dennoch immer: Studien haben gezeigt, dass ausreichend Bewegung das Risiko f├╝r verschiedene Krebsarten, etwa Brustkrebs, senken kann. Au├čerdem st├Ąrkt Sport die Knochen, was f├╝r Frauen in den Wechseljahren von gro├čer Bedeutung ist: Mit dem ├ľstrogenmangel steigt das Osteoporose-Risiko. Experten raten, 30 Minuten am Tag aktiv zu sein und dabei auch etwas au├čer Puste zu kommen.

Mehr Zeit f├╝r Hobbys und Reisen

Au├čerdem entdecken viele Frauen w├Ąhrend und nach den Wechseljahren neue Hobbys. Sind die Kinder aus dem Haus, ist wieder mehr Zeit f├╝r sie selbst und die Partnerschaft. W├╝nsche und Ideen im privaten, aber auch im beruflichen Umfeld, die bislang in die Zukunft verschoben wurden, k├Ânnen nun umgesetzt werden. Viele Frauen nutzen die Zeit f├╝r Reisen, Urlaube mit dem Partner oder Freunden. Viele Paare gestalten die Wohnung um oder gehen kleinere und gr├Â├čere Umbauten am Haus an. Die Zeit w├Ąhrend und nach den Wechseljahren bietet viel Raum f├╝r Neues und Sch├Ânes.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte ├ärzte. Die Inhalte von t-online k├Ânnen und d├╝rfen nicht verwendet werden, um eigenst├Ąndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
A
AnalthromboseAtheromAugenzuckenAffenpocken
















t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website