Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Thunfisch-Dip: Leckerer Dip zu Knabbereien

Rezeptidee  

Thunfisch-Dip: Leckerer Dip zu Knabbereien

23.07.2015, 12:25 Uhr | om (CF)

Thunfisch-Dip: Leckerer Dip zu Knabbereien. Ideal für die Bewirtung von Gästen: Der Thunfisch-Dip mit Frischkäse ist schnell zubereitet. (Quelle: imago images/Westend61)

Ideal für die Bewirtung von Gästen: Der Thunfisch-Dip mit Frischkäse ist schnell zubereitet. (Quelle: Westend61/imago images)

Ein leckerer Dip bereichert jede Party. Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Idee, die sowohl zu Brot als auch zu Gemüsesticks passt? Dann probieren Sie das folgende Rezept für einen herrlich würzigen Thunfisch-Dip.

Einfach, aber köstlich: Würziger Thunfisch-Dip

Das Essen für eine Party soll am besten lecker, aber nicht aufwendig sein. Dieser Thunfisch-Dip erfüllt beide Voraussetzungen. Rühren Sie einfach einige simple und gleichzeitig aromatische Zutaten zusammen, fertig ist die Basis für Ihr Fingerfood. Die Thunfischcreme schmeckt lecker zu Baguette, Gemüsesticks, Grissini oder Fladenbrot.

Für das Rezept brauchen Sie die folgenden Zutaten:

  • 1 Dose Thunfisch in Öl (Abtropfgewicht 100 g)
  • 100 g Quark
  • 100 g Frischkäse
  • 2 EL Tomatenmark
  • ½ Bund Petersilie
  • Zitronensaft
  • Pfeffer, Salz

(Quelle: EatSmarter!)

Der Dip ist nach Rezept schnell zubereitet

Lassen Sie zunächst den Thunfisch aus der Dose gut in einem Sieb abtropfen und zerteilen Sie ihn mit einer Gabel. Geben Sie den Fisch in eine Schüssel und rühren Sie den Frischkäse und den Quark unter, bis eine sämige Masse entsteht.

Waschen Sie die Petersilie, hacken Sie sie fein und mischen Sie sie unter den Dip. Abgeschmeckt wird der Thunfisch-Dip mit Zitronensaft, Pfeffer und Salz – fertig ist das einfache Rezept! Bis zum Servieren sollten Sie die Creme kühl lagern.

Tipp: Noch aromatischer wir der Dip, wenn Sie Frischkäse mit Kräutern verwenden. Alternativ zu Quark kann die Creme auch mit Schmand oder Crème fraîche zubereitet werden.

Kalorienarme Variante des Dips mit Kapern

Weniger ins Gewicht fällt die Thunfisch-Creme, wenn Sie sie mit einem fettarmen Joghurt zubereiten.

Für zwei Portionen benötigen Sie diese Zutaten:

  • 1 Dose Thunfisch (Abtropfgewicht 65 g)
  • 2 EL Kapern
  • 2 EL Joghurt (fettarm)
  • ½ Bio-Zitronen
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 EL frisch gehackte Petersilie

(Quelle:EatSmarter!)

Lassen Sie auch für die Zubereitung des leichten Dips den Thunfisch zunächst gut abtropfen. Geben Sie anschließend einen Esslöffel der Kapern und den Joghurt hinzu und pürieren das ganze. Waschen Sie dann die Zitrone ab, reiben Sie die Schale fein ab und pressen Sie einen Esslöffel Saft aus. Geben Sie den Saft und die Schale zum Dip und schmecken ihn mit Salz und Pfeffer ab. Zum Schluss rühren Sie die Petersilie und die restlichen Kapern unter.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
hier MagentaZuhause M sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal