Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Leichter Genuss: Rezept für gerösteten Rotkohl mit Orangen-Minz-Vinaigrette

Leichter Genuss  

Rezept für gerösteten Rotkohl mit Orangen-Minz-Vinaigrette

02.01.2019, 12:45 Uhr | dpa

Leichter Genuss: Rezept für gerösteten Rotkohl mit Orangen-Minz-Vinaigrette. Orangen und Minze verleihen dem ofengeröstetem Rotkohl eine frische Note.

Orangen und Minze verleihen dem ofengeröstetem Rotkohl eine frische Note. Foto: Aileen Kapitza. (Quelle: dpa)

Leipzig (dpa/tmn) - Leicht, lecker und vegetarisch ins neue Jahr starten: Das gelingt mit diesem Rezept für ofengerösteten Rotkohl mit Orangen-Minz-Vinaigrette!

Ein Backblech vollgepackt mit Aromen von fruchtiger Orange, leicht scharfer und erfrischender Würze von Minze, salzigem Fetakäse, süßen Cashewkernen und knackigem Rotkohl - ein kalorienarmer und willkommener Hauptgang nach den deftigen Feiertagen.

Zutaten für 2 Personen:

1 kleiner Rotkohl,

2 Bio-Orangen,

100 g Cashewkerne,

30g getrocknete Cranberries,

200 g Feta,

Olivenöl

Für die Orangen-Minz-Vinaigrette:

1 kleine Chili,

Etwa 10 kleine Minzblätter,

Saft einer halben Orange,

2 EL Ahornsirup,

2 EL Olivenöl,

Salz und Pfeffer

Zubereitung:

1. Ofen auf 170°C (Umluft) vorheizen. Rotkohl in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden und von beiden Seiten mit Olivenöl bepinseln, auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Orangen heiß abwaschen, eine Hälfte auspressen und den Saft beiseite stellen. Die übrigen in Spalten schneiden und ebenfalls auf dem Blech verteilen. 15 Minuten im Ofen rösten, anschließend wenden und Fetakäse und Cashewkerne darüber streuen.

3. Feta und Cashewkerne für weitere 10 bis 15 Minuten mitrösten, bis sie leicht goldgelb gebräunt sind und der Rotkohl gar ist.

4. Für die Vinaigrette eine kleine Chilischote (je nach gewünschter Schärfe) und die Minzblätter fein hacken, mit dem Olivenöl, Ahornsirup und Orangensaft verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Die Rotkohlscheiben mit der Vinaigrette besprenkeln und mit den Cashewkernen, Feta und Cranberries bestreut servieren.

Mehr Rezepte unter http://www.minzgruen.com

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie die neue Herbst-Winter-Business-Kollektion
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal