Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schwangerschaft > KInderwunsch >

Zahl der Adoptionen sinkt 2013: 7 Eltern bewerben sich um 1 Kind

...

Zahl der Adoptionen sinkt  

Es gibt mehr Adoptionswünsche als potenzielle Adoptivkinder

01.08.2014, 14:53 Uhr | dpa

Zahl der Adoptionen sinkt 2013: 7 Eltern bewerben sich um 1 Kind. Die Zahl der möglichen Adoptiveltern in Deutschland übersteigt die der potenziellen Adoptivkinder deutlich. (Quelle: t-online.de)

Die Zahl der möglichen Adoptiveltern in Deutschland übersteigt die der potenziellen Adoptivkinder deutlich. (Quelle: t-online.de)

Die Zahl der Adoptionen geht weiter zurück. Im Jahr 2013 wurden in Deutschland 3793 Kinder adoptiert, 2,4 Prozent weniger als im Jahr zuvor. Auch im Jahr zuvor hatte es bereits einen Rückgang bei den Adoptionen gegeben.

Die meisten Adoptionen gibt es nach Angaben des Statistischen Bundesamts in Patchworkfamilien: Mehr als die Hälfte (59 Prozent) der betroffenen Kinder wurden von Stiefeltern angenommen, also von neuen Partnern ihrer leiblichen Väter oder Mütter.

Sieben Eltern bewerben sich um ein Kind

Nach wie vor gibt es deutlich mehr potenzielle Adoptiveltern als -kinder, obwohl auch ihre Zahl sinkt. Am Jahresende waren laut Bundesamt 817 Kinder und Jugendliche für eine Adoption vorgemerkt, zur gleichen Zeit lagen in den Vermittlungsstellen 5362 Bewerbungen vor. Rein rechnerisch bewarben sich also sieben Eltern um ein Kind.

Sie finden uns auch auf Facebook - jetzt Fan unserer "Eltern-Welt" werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schwangerschaft > KInderwunsch

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018