Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Beauty > Maniküre & Pediküre >

Fußpflege: Pediküre selber machen

...

Pediküre selber machen: Tipps für die Fußpflege

26.05.2011, 12:42 Uhr | nk (CF)

Fußpflege: Pediküre selber machen. Fußpflege ganz leicht zu Hause erledigen (Foto: imago)

Fußpflege ganz leicht zu Hause erledigen (Foto: imago)

Falls Sie aus zeitlichen oder finanziellen Gründen nicht zur professionellen Fußpflege gehen möchten, können Sie mit den richtigen Tipps Ihre Pediküre selber machen. Wichtig sind hierbei lediglich das richtige Werkzeug und das regelmäßige Einhalten Ihres Pflegeplans.

Das benötigen Sie, wenn Sie Ihre Pediküre selber machen wollen

Bevor Sie Ihre Pediküre selber machen, benötigen Sie neben den richtigen Tipps zur Fußpflege vor allem die passenden Hilfsmittel. Grundlegende Instrumente sind eine hochwertige Nagelschere, bei dickeren Nägel kann auch ein Nagelknipser oder eine Nagelzange gute Dienste leisten.

Des Weiteren brauchen Sie weiche Holzstäbchen zum Zurückschieben der Nagelhaut, Nagelöl für die Zehennägel und eine gute Pflegecreme, zum Beispiel Ringelblumensalbe oder Hirschtalg. Wenn Sie möchten, können Sie auch relativ günstig ein elektrisches Pediküre-Set mit verschiedenen Feil- und Polieraufsätzen erwerben.

Tipps zur richtigen Fußpflege

Wenn Sie Ihre Pediküre selber machen, sollten Sie stets mit einem warmen Fußbad beginnen und Hornhautstellen gegebenenfalls zusätzlich einweichen, zum Beispiel mit Apfelessig. Anschließend rubbeln Sie die Hornhaut vorsichtig mit einem Bimsstein oder einer Bürste ab. Ein Fußpeeling macht die Haut insgesamt weicher und sorgt dafür, dass die Creme anschließend besonders gut eindringt.

Denken Sie auch daran, die Nagelhaut zurückzuschieben und die Nägel einzuölen. Bei besonders schwerwiegenden Problemen, wie Hühneraugen, sollten Sie eine professionelle Fußpflegerin aufsuchen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018