Reisen

Aktiv- & Skiurlaub

Deutschland

Europa

Fernreisen

Hoteltipps

Kreuzfahrten

Quiz

Reisen in der Corona-Krise

Reisetipps

Skiurlaub

Schulferien 2021: alle BundeslÀnder

Reisepass beantragen: Kosten und Dauer

Kapverdische Inseln: Klima und Tipps

Kindereisepass: beantragen

FKK Hotels: Tipps

Kreta: SehenswĂŒrdigkeiten und StĂ€nde

Flugzeug: FlĂŒssigkeiten im HandgepĂ€ck

VorlÀufigen Reisepass: beantragen

Nordsee Urlaub: Norderney

Kinder: Reisepass oder Personalausweis?

Island

Italien

Kroatien

Österreich

Spanien

Was bringen teurere Flextarife?
Urlaub: Corona macht die Reiseplanung schwierig – die Stornierungsbedingungen eines Angebots sind noch wichtiger geworden.

Die Corona-Krise hinterlĂ€sst immer tiefere Spuren: Ferienhausvermieter sehen sich in ihrer Existenz bedroht, manche denken ĂŒbers Aufgeben nach. Es gibt klare Forderungen an die Politik.

Ferienhaus: FĂŒr viele Besitzer sind die Einnahmen aus der Vermietung von Ferienimmobilien existenziell. (Symbolbild)

Durch Impfungen und Tests rĂŒckt der Sommerurlaub in greifbare NĂ€he. Der GrĂŒnder der Ferienwohnungsplattform HomeToGo, Patrick AndrĂ€, erklĂ€rt, worauf Urlauber achten sollten.

Besucher und Touristen in Kappeln in Schleswig-Holstein: Die Schleiregion gehört zu den Modellregionen im nördlichsten Bundesland.
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen

Es gehört zu den beliebtesten Attraktionen in Rom und blickt auf eine lange Tradition zurĂŒck: das Kolosseum. Der geplante Holzboden soll Besuchern kĂŒnftig ein besonderes Erlebnis bieten.

Kolosseum: Erbaut wurde es zwischen 70 und 80 nach Christus.

In ersten LĂ€ndern ist Urlaub fĂŒr Geimpfte wieder ohne QuarantĂ€ne möglich. Davon versprechen sich auch Lufthansa und Eurowings einen positiven Reisetrend – und planen einen absoluten "Rekord in der Firmengeschichte".

Lufthansa: Die Luftfahrtbranche ist besonders stark von den Auswirkungen der weltweiten Corona-Pandemie betroffen.

Wegen der Corona-Pandemie sind viele Kreuzfahrten ausgefallen. Eine bekannte Reederei hat jetzt allerdings den Betrieb wieder aufgenommen – und eine erste Tour gestartet.

Kreuzfahrtschiffe: SĂ€mtliche Besatzungsmitglieder und GĂ€ste mussten einen Corona-Test machen.

Wegen der Corona-Pandemie und vieler Reisewarnungen mussten viele ihren Urlaub immer wieder stornieren. Die meisten fragen sich deshalb: Klappt es diesmal? Und wenn nicht, was dann?

Sommerurlaub: Im vergangenen Jahr musste der Fernurlaub oft verschoben werden.
STR/Hans-Werner Rodrian

Ein Oktoberfest in Dubai? In MĂŒnchen kommt das gar nicht gut an. Bierfeste gebe es ĂŒberall, sagt der Wiesn-Chef. Aber nur ein echtes Oktoberfest, und zwar in Bayerns Hauptstadt. Nun prĂŒft die Stadt rechtliche Schritte.

Die Bavaria-Statue oberhalb der leeren Theresienwiese

Die Corona-Pandemie schrÀnkt die Kreuzfahrten weiter ein. Dennoch hoffen viele Urlauber auf ein baldiges Comeback der Traumschiffe. Eine bekannte Reederei hat jetzt allerdings schlechte Nachrichten.

Norwegian Cruise Line (NCL): Sie hat Kreuzfahrten fĂŒr dieses Jahr gestrichen. (Symbolbild)

Letztes Jahr musste das Oktoberfest wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Und dieses Jahr? 2021 soll das grĂ¶ĂŸte Volksfest der Welt wohl stattfinden – allerdings nicht in MĂŒnchen, sondern in der WĂŒste.

Friends with giant pretzels in Bavarian beer tent

Kann ich fliegen oder nicht? Und sollte ich ĂŒberhaupt? Fragen, die in diesem Sommer wieder viele Reisende beschĂ€ftigen. Eine Airline kommt seinen Kunden bei den Umbuchungen jetzt noch mehr entgegen.

Easyjet: FlĂŒge lassen sich ab sofort noch kurzfristiger kostenlos verschieben.

Die Pandemie hat dem Wildcampen einen zweifelhaften Boom beschert. Viele zieht es in die Natur, ob mit Zelt oder ohne. Doch das ist in vielen FĂ€llen heikel.

Wildcampen: Diese Reiseform ist in Deutschland hÀufig nicht erlaubt.

Nach dem vieldiskutierten Oster-Neustart auf Mallorca nimmt Tui in KĂŒrze auch weitere Reisen ins Programm auf. Welche Ziele sind geplant? Und wie sicher ist das in der Corona-Pandemie? 

Tui: Mit Blick auf die Corona-Lage hatten die Hannoveraner etliche Reisen zunĂ€chst noch aufschieben mĂŒssen.

Bis zum Sommer vergeht noch ein wenig Zeit, der Mai mit vielen Feiertagen rĂŒckt allerdings nĂ€her. Und trotz Pandemie gibt es schon jetzt Reiseziele, die besonders beliebt und auch relativ sicher sind.

Urlaub in Schleswig-Holstein: In einigen Modellregionen sind Touristen wieder willkommen.
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen

Campingurlaub verspricht in Corona-Zeiten maximale Freiheit im Rahmen der Möglichkeiten. Doch wer sonst eher anders reist, hat vor dem ersten Mal viele Fragen. Ein Guide fĂŒr Einsteiger.

Wohnmobil: Mit einem rollenden Feriendomizil ist man flexibel und bleibt im Urlaub unter sich.

Gegen den Corona-Blues helfen Sonne und Bewegung. Jetzt im FrĂŒhling ist das selbst fĂŒr viele StĂ€dter zum Greifen nah. Denn, das ist die gute Nachricht: Deutschlands StĂ€dte werden immer grĂŒner. 

GrĂŒnflĂ€chen in Deutschland: Analysen des Statistischen Bundesamts zeigen, dass Potsdam die grĂ¶ĂŸte ParkflĂ€che pro Einwohner zu bieten hat.
SRT/Christian Haas

Griechenland will sich wieder fĂŒr Touristen öffnen. Das nutzen Aida Cruises und Tui Cruises fĂŒr einen Neustart der Kreuzfahrten im Mittelmeer. Welche Strecken sind geplant?

Kreuzfahrt: In der Corona-Pandemie gelten strenge Hygieneregeln, LandausflĂŒge sind strikt geregelt und nur organisiert möglich.

Die Corona-Lage spitzt sich im Nordosten Deutschlands zu. Zwei besonders beliebte Ausflugsgebiete sind daher fĂŒr Besucher vorerst gestrichen. Einige GrĂŒnde bilden die Ausnahme.

Einreiseverbot: FĂŒr das Wochenende hat die Polizei bereits Kontrollen angekĂŒndigt.

Handelsorganisationen, Airlines und die EU setzen mit Nachdruck auf digitale ImpfpÀsse. Wir sagen, welche PÀsse es bereits gibt, wie sie funktionieren und wo sie demnÀchst zum Einsatz kommen.

Wann erlaubt der Impfpass wieder das Reisen?
SRT/Hans-Werner Rodrian

Der Sommerurlaub scheint mitten in der dritten Corona-Welle in weiter Ferne. Nicht so fĂŒr niederlĂ€ndische Touristen: Sie sollen es sich gutgehen lassen – ihr Urlaub ist Teil einer grĂ¶ĂŸeren Frage in Pandemie-Zeiten.

  • Martin Trotz
Von Martin Trotz

Die Erholung des Tourismus verlĂ€uft wegen der Corona-Lage zĂ€her als vermutet. FĂŒr Tui-Chef Fritz Joussen hĂ€ngt jetzt vieles an einer möglichst raschen "Durchimpfung" – sofern genĂŒgend Menschen mitmachen.

Kreuzfahrtschiff: Das Kundeninteresse fĂŒr Kreuzfahrten sei laut Tui-Chef Joussen stabil.

In der Corona-Krise entscheiden sich viele gegen das Reisen ins Ausland. Eine Reiseform konnte hierzulande im Sommer 2020 sogar ein Plus erzielen. Wo wurde es voll?

Reisen in der Corona-Krise: Viele Menschen entschieden sich im vergangenen Jahr fĂŒr einen Urlaub im Inland.

JĂŒngstes EU-Mitglied, Vize-Fußballweltmeister von 2018, beliebtes Urlaubsziel: Drei Fakten, die fast jeder ĂŒber Kroatien kennt. Wir verraten Ihnen fĂŒnf weitere Dinge, von denen Sie garantiert noch nicht gehört haben.

Hum: In der kleinsten Stadt der Welt steht sogar eine Kirche.

Als Mallorca von der Risiko-Liste verschwand, löste das einen Buchungsboom aus. Glaubt man einer Umfrage, ist eine Mehrheit aktuell aber gegen solche Reisen – selbst JĂŒngere plĂ€dieren fĂŒrs Zuhausebleiben.

Appelle statt Verbot: Nach wie vor sind Urlaubsreisen zu Zielen wie Mallorca erlaubt – trotz bedenklicher Infektionslage.

Seitdem Mallorca kein Risikogebiet mehr ist, strömen Tausende Deutsche auf die Baleareninsel. Doch wie funktioniert der Urlaub in Corona-Zeiten? t-online schaut sich die Lage vor Ort an. 

Ankommende Urlauber auf Mallorca: Viele Deutsche verbringen ihren Osterurlaub trotz Pandemie auf der Mittelmeerinsel.
  • Mauritius Kloft
Von Mauritius Kloft

Der österreichische Ort heißt nicht mehr Fucking und auch Stalingrad gibt es nicht mehr. Mancher Reisende entdeckt erstaunt, welcher Ort sich hinter welchem Namen verbirgt. Warum wurde Berlin umbenannt?

Berlin Àndert seinen Namen: Ntabozuko bedeutet in der Xhosa-Sprache "Berg des Ruhms".
SRT/Hans-Werner Rodrian

Bereits 2020 konnte Kroatien viele Urlauber mit einem ausfĂŒhrlichen Sicherheitskonzept locken. In diesem Jahr hat sich das Land einen neuen Plan fĂŒr Reisen in der Corona-Pandemie ĂŒberlegt.

Urlauber am kroatischen Strand im Sommer 2020: Trotz Corona-Pandemie wirbt das Land auch jetzt wieder fĂŒr Tourismus.
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen

Mallorca, die Lieblingsinsel der Deutschen, zeigte eigentlich eine positive Corona-Entwicklung. Jetzt reagiert die Urlaubsinsel mit neuen Regeln auf steigende Zahlen. 

Leere Schinkenstraße: Wegen steigender Infektionszahlen verschĂ€rft die Urlaubsinsel die Corona-Maßnahmen.
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen

Eine gute Nachricht fĂŒr den grĂ¶ĂŸten Fernbusanbieter Deutschlands: Flixbus darf nun endlich auf die Straße rollen. Die Bestimmungen an Bord sind weiterhin streng geregelt.

Reisen mit Flixbus: ZunÀchst ist nur ein reduziertes Netzwerk im Angebot.

Die Corona-Infektionszahlen steigen fast ĂŒberall weiter an. Trotzdem planen einige bereits ihren nĂ€chsten Urlaub. Ein Überblick ĂŒber die aktuelle Situation in den wichtigsten UrlaubslĂ€ndern.

Touristen an der Algarve: Viele Regionen in Portugal gelten nicht mehr als Risikogebiete.
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen

Wenn Piloten streiken und deswegen FlĂŒge ausfallen oder deutlich zu spĂ€t sind, fordern Kunden hĂ€ufig eine EntschĂ€digung. Wie stehen dabei ihre Chancen? Dazu gibt es nun ein wichtiges Urteil.

Flug gestrichen: Kunden können dann ein Recht auf EntschÀdigung haben.

Ab auf die Insel oder doch allein daheim zu Ostern? Die t-online-Leser zeigen sich gespalten zwischen eigener Sehnsucht nach Strand und Palmen und absolutem UnverstĂ€ndnis bezĂŒglich der UrlaubsplĂ€ne der anderen.

Deutsche Touristen kommen am Flughafen von Palma de Mallorca an: Die Frage, ob der Osterurlaub auf der Insel vertretbar ist, spaltet die Leserinnen und Leser von t-online.
Von Charlotte Janus

Kein GeschĂ€ft zu Ostern und möglichst keine Reisen im In- und Ausland: Die BeschlĂŒsse des Corona-Gipfels sorgen in der Reisebranche fĂŒr Empörung. Trotzdem gibt es einen Lichtblick – wenn auch nur einen kleinen.

Leerer Ostseestrand: Das OstergeschĂ€ft ist fĂŒr die Reisebranche bereits gelaufen.

Begeisterte Kreuzfahrtfreunde wollen endlich wieder starten. Einige Touren finden  aktuell schon statt – viele Reedereien haben ihr Angebot jetzt aktualisiert. Ein Blick auf die anstehende Saison.

Costa Luminosa im Kreuzfahrthafen Cozumel (Mexiko): Im Mai 2021 startet das Schiff trotz Corona-Pandemie wieder mit Touren.

Der Nordatlantik wird oft von schweren StĂŒrmen heimgesucht. Vom Corona-Sturm, der in aller Welt wĂŒtet, ist dieses abgelegene Eiland aber weitgehend verschont geblieben. Mit einer konsequenten Corona-Politik.

HĂ€user auf Corvo: Die kleine Insel der Azoren hat sich in der Corona-Pandemie abgeschottet.

Gerade erst ist Mallorca von der Liste der Risikogebiete gestrichen worden, die ersten Touristen sind bereits auf den Balearen gelandet. Bei den neuen Regelungen sorgen sich jetzt viele um ihren Osterurlaub.

Touristen am Flughafen auf Mallorca: Mit den neuen Corona-BeschlĂŒssen erwarten auch Urlauber strengere Regeln.
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen

Ratgeber

Essen im HandgepĂ€ckExpress ReisepassFerien Deutschland 2022FlĂŒssigkeiten HandgepĂ€ckKinderreisepass beantragenReisepass beantragenReisepassnummerschwanger fliegenSommerferien 2022vorlĂ€ufiger Reisepass

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website