t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeLebenReisenReisetipps

FKK: Die weltweit schönsten Strände zum Nacktbaden


Nacktbaden erlaubt
Das sind die besten FKK-Strände auf der ganzen Welt

Von t-online, lhe

Aktualisiert am 12.06.2024Lesedauer: 3 Min.
Paradise hidden beach NugalVergrößern des BildesNugal Beach: An dem Strand in Kroatien ist Nacktbaden erlaubt. (Quelle: Zvonimir Luketina/imago)
Auf WhatsApp teilen

Von der Nordsee bis nach Hawaii: An vielen Stränden der Welt darf man ganz ungeniert nackt baden gehen. Das sind die schönsten Orte dafür.

Nacktbaden ist sicherlich nicht jedermanns Sache. Doch wer sich einmal ganz ohne Kleidung in die Fluten gestürzt hat, der versteht vielleicht den Reiz von FKK. Schöner Nebeneffekt: Bräunungsstreifen gehören der Vergangenheit an.

Und nicht nur in Deutschland gibt es Anhänger der "freien Körperkultur". Auf der ganzen Welt gibt es Strände, an denen das Baden ohne Badehose oder Bikini erlaubt ist. "CNN Travel" hat die schönsten FKK-Strände der Welt zusammengestellt.

Buhne 16, Kampen, Sylt

Los geht es in Deutschland – ein Land, in dem FKK Tradition hat. Eine besonders schöne Kulisse bietet die "Buhne 16" in Kampen. Auf der Webseite von Kampen heißt es: Die Strandabschnitte B, C und D im grünen Bereich "Buhne 16" sind gemischte Textil- und FKK-Zonen. Nacktbaden ist also kein Muss, aber ausdrücklich erlaubt.

Red Beach, Kreta

Der Red Beach wurde nach der rötlichen Farbe seines Sandes benannt – auf Griechisch heißt er eigentlich Kokkini Ammos. Er liegt ganz im Süden der Insel Kreta und gilt noch ein wenig als Geheimtipp. Auch deswegen kann man sich nackt dort wohl und ungestört fühlen. Festes Schuhwerk sollte man dennoch dabei haben, denn der Weg zum Strand führt über einen Trampelpfad einen Hügel hinunter.

Callantsoog, Niederlande

Der Strand von Callantsoog in der niederländischen Provinz Nordholland ist der Inbegriff eines Traumstrandes: beinahe endlos lang und feinsandig. Der 2,5 Kilometer lange FKK-Strand von Callantsoog ist einer der größten und ältesten der Niederlande.

Little Beach, Maui, Hawaii

Es braucht nicht besonders viel Fantasie, um sich einen Traumstrand auf Hawaii vorzustellen – ist das Land doch ein Paradies für Surfer und Wasserratten. Und auch für FFKler gibt es einen kleinen Strand, an dem sie ungestört baden können. Der "Little Beach" befindet sich auf der Insel Maui im Makena State Park. Der Strand in der traumhaften Bucht ist einer der bekanntesten FKK-Strände in Hawaii.

Nugal Beach, Kroatien

Nicht nur das türkisblaue und klare Wasser lädt am Nugal Beach in Makarska, Kroatien, zum Baden ein – er ist auch einer der beliebtesten Badestrände für Nudisten in dem Urlaubsland. Der Nugal Beach ist gebettet zwischen hohen Klippen und bietet so Privatsphäre. Allerdings sollte man sich vorher genau erkundigen, wie man zum Strand kommt, denn der Weg ist ein wenig versteckt.

Lady Bay Beach, Sydney, Australien

Australien ist, ähnlich wie Hawaii, ein Traumziel für Surfer und Fans von paradiesischen Stränden. Das bietet auch der Lady Bay Beach im Sydney Harbour National Park. Beliebt ist der FKK-Strand wegen seiner Nähe zu Sydney und der entspannten Atmosphäre.

Is Benas Beach, Sardinien

Der Is Benas Beach liegt in der Provinz Oristano auf der italienischen Insel Sardinien. Er ist bekannt als Naturparadies in ruhiger Umgebung – abseits von Menschenmassen. Seit einigen Jahren gibt es am Is Benas Beach auch einen Abschnitt für Nudisten.

Nida Nude Beach, Litauen

Schon der Schriftsteller Thomas Mann und seine Familie wussten die Schönheit von Nida zu schätzen – sie hatten dort ein Ferienhaus, das heute ein Kulturzentrum ist. Gelegen auf einem Streifen Land zwischen der Kurischen Nehrung und der Ostsee, kommen hier auch FKKler auf ihre Kosten. Der schöne Strand, die Dünen und das kühle Meer laden zum Baden ein.

Platja des Cavallet, Ibiza

Auch auf den Balearen findet man FKK-Strände. Einer der schönsten ist der Platja des Cavallet an der südlichen Spitze von Ibiza. Der lange Strand liegt etwa 10 Minuten von Ibiza-Stadt entfernt und hat einen Abschnitt für Nudisten.

Wreck Beach, Vancouver, Kanada

Strand, so weit das Auge reicht: Auch wenn man mit Kanada nicht unbedingt Strandurlaub verbindet, gibt es auch hier schöne Badeorte. In Vancouver in Kanada liegt sogar der größte offizielle FKK-Badestrand Nordamerikas. Der Wreck Beach ist 7,8 Kilometer lang und strahlt den typischen Charme des pazifischen Nordwestens aus. Zwischen Nadelbäumen genießt man hier ein Badeerlebnis der besonderen Art.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website