HomeLebenReisenReisetipps

Stauprognose: Verkehrskollaps an Ostern – Sonntag ist der beste Reisetag


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSeoul: Nordkorea feuert Rakete abSymbolbild für einen TextZwei Kleinflugzeuge bei Gera abgestürztSymbolbild für einen TextTV-Star: Siebtes Kind mit Yoga-LehrerinSymbolbild für einen TextSchock-Moment: Ronaldo blutet starkSymbolbild für einen TextSchiffskollision auf der MoselSymbolbild für einen Text"Fiona" reißt Häuser in Kanada wegSymbolbild für einen TextDFB-Stars fliegen nicht mit nach EnglandSymbolbild für einen TextWiesn-Gast randaliert wegen BratwurstSymbolbild für einen TextSki-Olympiasieger hat HodenkrebsSymbolbild für einen TextBäckereikette senkt BrotpreiseSymbolbild für einen TextKirmes: Mädchen fliegt aus FahrgeschäftSymbolbild für einen Watson TeaserZDF: Experte sorgt für AufsehenSymbolbild für einen TextWie Nordic Walking die Knochen stärkt

Verkehrskollaps an Ostern – Sonntag ist der beste Reisetag

Von dpa
Aktualisiert am 21.04.2019Lesedauer: 2 Min.
Staus auf der Autobahn: Auf vielen Strecken wird der Verkehr über Ostern teilweise stillstehen.
Staus auf der Autobahn: Auf vielen Strecken wird der Verkehr über Ostern teilweise stillstehen. (Quelle: Arnulf Hettrich)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Langes Wochenende, lange Staus: Wer die Ostertage nicht auf der Autobahn verbringen will, sollte bestimmte Routen meiden – oder an den günstigeren Tagen reisen.

Geduld, Geduld und nochmals Geduld müssen alle Autofahrer mitbringen, die über das verlängerte Osterwochenende auf die Autobahnen wollen. Staualarm sagt der ADAC voraus, denn die Fernstraßen dürften sich in alle Richtungen füllen. Der Auto Club Europa (ACE) geht ebenfalls von einem hohen Staurisiko aus.

Die längsten Staus gab es zwar bereits am Donnerstagnachmittag. Aber auch der etwas ruhigere Karfreitag kann mit Staus die Nerven strapazieren.

Lage bessert sich am Samstag

Der ADAC und der ACE raten zum ruhigen Ostersonntag als alternativen Reisetag. Ein weiterer Stauhöhepunkt droht ab dem Mittag des Ostermontags aufgrund des Rückreiseverkehrs – speziell in nördlicher und westlicher Richtung.

Staus sind nach Auskunft der Verkehrclubs möglich in den Großräumen Rhein-Ruhr, Rhein-Main, Berlin, Hamburg, München, Stuttgart, auf den Routen zu Nord- und Ostsee sowie auf folgenden Strecken:

  • Großräume Berlin, Köln, Hamburg, München
  • A 1 Hamburg – Bremen – Dortmund – Köln
  • A 1/A 3/A 4 Kölner Ring
  • A 2 Oberhausen – Dortmund – Hannover
  • A 3 Oberhausen – Frankfurt – Würzburg – Nürnberg – Passau
  • A 4 Kirchheimer Dreieck – Erfurt – Dresden
  • A 5 Hattenbacher Dreieck – Frankfurt – Karlsruhe – Basel
  • A 6 Kaiserslautern – Mannheim – Heilbronn – Nürnberg
  • A 7 Hamburg – Flensburg
  • A 7 Hamburg – Hannover – Würzburg – Ulm – Füssen/Reutte
  • A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg
  • A 9 Berlin – Nürnberg – München
  • A 10 Berliner Ring
  • A 61 Mönchengladbach – Koblenz – Ludwigshafen
  • A 81 Stuttgart – Singen
  • A 93 Inntaldreieck – Kufstein
  • A 95/B 2 München – Garmisch-Partenkirchen
  • A 99 Umfahrung München

Staus auch in Österreich und Schweiz

Analog zum Verlauf in Deutschland dürfte sich die Verkehrslage in Österreich und der Schweiz entwickeln. Freitag und Samstag ist zuweilen noch viel los, während die Clubs eine entspanntere Lage am Ostersonntag erwarten.


Am Gotthardtunnel ist mit Wartezeiten und Blockabfertigungen rechnen. Hier nennt der ACE die A 13 über San Bernardino als Ausweichroute. Das lohne sich ab einer Verzögerung von einer Stunde. Mögliche Zeitverluste sind aufgrund stichprobenartiger Verkehrskontrollen bei der Rückreise von Österreich nach Deutschland möglich.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Ranking: Das sind die besten Airlines der Welt
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen
ADACDeutschlandOberhausenSchweizStauprognoseWürzburgÖsterreich
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website