Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Europäische Union >

Sophie (6) appelliert in Brief an EU-Ratspräsident Donald Tusk

"Wir sollten Freunde bleiben"  

Britische Sophie (6) appelliert an EU-Ratspräsident Tusk

13.03.2019, 18:10 Uhr | dpa, t-online.de

Sophie (6) appelliert in Brief an EU-Ratspräsident Donald Tusk. Donald Tusk im Februar 2019: Er bekam einen Brief einer sechsjährigen Britin (Quelle: imago images)

Donald Tusk im Februar 2019: Er bekam einen Brief einer sechsjährigen Britin (Quelle: imago images)

Die sechsjährige Sophie ist Britin und hat Donald Tusk inmitten des Brexit-Dramas einen Brief geschrieben. Der EU-Ratspräsident veröffentlichte die Bitte des Mädchens jetzt auf Instagram – inklusive einer Zeichnung der Britin.

Mitten im Brexit-Chaos hat ein kleines Mädchen aus Großbritannien an EU-Ratspräsident Donald Tusk eine Bitte: Die sechsjährige Sophie ist Britin und schrieb Tusk einen Brief, den erreichte das Schreiben des Mädchens und er veröffentlichte es auf seinem Instagram-Account. Dort sind Sophies Zeilen zu lesen: "Lieber Herr Tusk", schrieb sie. "Ich lebe in Großbritannien. Ich weiß, wir verlassen die EU. Aber ich denke, dass wir Freunde bleiben sollten."

Sie bat Tusk auch um ein signiertes Foto für ihr "Europa-Buch". Dazu malte sie ein Einhorn und klebte bunte Aufkleber auf das Briefpapier. Tusk kommentierte den Brief auf Instagram: "Wir werden immer Freunde bleiben, Sophie." Er setzte ein Herz hinzu, viele User kommentierten den Text ebenfalls mit roten Herzen. 

View this post on Instagram

We will always be friends, Sophie ❤️

A post shared by Donald Tusk (@donaldtusk) on

Vorherige Brexit-Postings des Ratspräsidenten zum Brexit waren ironisch geprägt: Im September erntete er Kritik, als er nach einem EU-Gipfel ein Foto postete, auf dem er der britischen Premierministerin Theresa May ein Stück Kuchen anbot: "Ein Stück Kuchen, vielleicht? Sorry, ohne Kirschen."

 

 
Dabei spielte er auf das von der EU immer wieder beklagte "Cherry Picking" an, auf deutsch "Rosinenpicken". Gemeint ist der Versuch Großbritanniens, zwar aus der EU auszutreten, aber die besten Aspekte einer EU-Mitgliedschaft zu behalten. Viele Leute kommentierten damals, Tusks Kommentar sei taktlos, weil May an Diabetes leide.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal