Sie sind hier: Home > Politik > Ausland >

Antisemitismus-Vorwurf: Labour-Partei suspendiert Ex-Parteichef Corbyn

Nach Antisemitismus-Vorwürfen  

Labour schmeißt Ex-Parteichef Corbyn aus der Partei

29.10.2020, 16:31 Uhr | AFP, dpa

Antisemitismus-Vorwurf: Labour-Partei suspendiert Ex-Parteichef Corbyn. Jeremy Corbyn: Die Labour-Partei suspendiert Ex-Parteichef Corbyn nach Antisemitismus-Vorwürfen. (Quelle: Reuters)

Jeremy Corbyn: Die Labour-Partei suspendiert Ex-Parteichef Corbyn nach Antisemitismus-Vorwürfen. (Quelle: Reuters)

Die britische Labour-Partei hat ihren ehemaligen Chef Jeremy Corbyn ausgeschlossen. Er hatte sich zuvor verharmlosend zu einer Antisemitismus-Untersuchung geäußert.

Die britische Labour-Partei hat ihren ehemaligen Parteichef Jeremy Corbyn nach Antisemitismus-Vorwürfen suspendiert. Dies teilte am Donnerstag ein Parteisprecher in London mit.

Die Entscheidung sei angesichts verharmlosender Äußerungen Corbyns zu einer unabhängigen Untersuchung zu Antisemitismus in der Oppositionspartei getroffen worden. Ein Untersuchungsbericht hatte kurz zuvor festgestellt, dass die Partei und ihr Ex-Chef antisemitische Tendenzen zugelassen hätten – Corbyn wies die Vorwürfe in weiten Teilen zurück.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP, dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal