• Home
  • Politik
  • Ukraine
  • Kreml klärt auf: Dafür stehen "V" und "Z" auf russischen Panzern


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoTrump meldet FBI-Razzia in Mar-a-LagoSymbolbild für einen TextMike Tyson sauer: "Geschichte gestohlen"Symbolbild für einen TextBayern will Corona-Plan nachschärfenSymbolbild für einen TextTV-Moderator trauert um SchwesterSymbolbild für einen TextBoeing darf Dreamliner wieder liefernSymbolbild für einen TextSchauspielerin nach Unfall im KomaSymbolbild für einen TextHier gibt es die höchsten ZinsenSymbolbild für einen TextFußballstar geht auf Fan losSymbolbild für einen TextHeißluftballon außer Kontrolle – Mann totSymbolbild für einen TextGute Nachrichten für Eintracht FrankfurtSymbolbild für einen TextFrankfurt: 14-Jährige vermisstSymbolbild für einen Watson TeaserJauch: So sorgt er in Hotels für ÄrgerSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Darum malen die russischen Soldaten "V" oder "Z" auf ihre Panzer

Von t-online, mk

Aktualisiert am 04.03.2022Lesedauer: 2 Min.
Russischer Soldat in einem Panzer auf der Krim, hinter ihm das "Z": Jetzt hat sich das russische Verteidigungsministerium zur Bedeutung des Symbols geäußert.
Russischer Soldat in einem Panzer auf der Krim, hinter ihm das "Z": Jetzt hat sich das russische Verteidigungsministerium zur Bedeutung des Symbols geäußert. (Quelle: Konstantin Mihalchevskiy/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die auffälligen Markierungen an russischen Militärfahrzeugen haben schon vor dem Überfall auf die Ukraine Spekulationen und Sorge ausgelöst. Jetzt äußert sich die russische Armee selbst zu ihrer Bedeutung.

Sollte es eine Botschaft an die Ukrainer sein? Oder nur eine Markierung, um Beschuss durch eigene Truppen zu verhindern? Ein auffälliges weißes "Z" an vielen russischen Militärfahrzeugen hat schon vor dem Überfall auf die Ukraine Spekulationen ausgelöst. Inzwischen ist auch immer öfter ein "V" auf russischen Panzern und Lkw zu sehen. Jetzt hat sich das russische Verteidigungsministerium zur Bedeutung der Symbole geäußert.

Einem Eintrag auf Instagram zufolge steht das "Z" für die Parole "Za pobyedu", ins Deutsche transkribiert "Sa popjedoj" – "Für den Sieg". So steht es auf diesem Foto:

Vom russischen Verteidigungsministerium auf Instagram geteiltes Bild: Ins Deutsche transkribiert steht dort "Sa pobjedu" – "Für den Sieg".
Vom russischen Verteidigungsministerium auf Instagram geteiltes Bild: Ins Deutsche transkribiert steht dort "Sa pobjedu" ("Für den Sieg"). (Quelle: Russischen Verteidigungsministerium)

Kreml spielt offenbar auf russischen Film "Brat 2" an

Militärexperten wie Aric Toler oder Ruslan Leviev hatten das Symbol als einfache Markierung gedeutet, um Fahrzeuge vor versehentlichem Beschuss durch die eigenen Truppen zu schützen. Sowohl die russische als auch die ukrainische Armee nutzen noch viele Fahrzeuge aus Sowjetzeiten.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Sturm der Liebe"-Star Sandro Kirtzel macht Beziehung öffentlich
Sandro Kirtzel: Seit 2017 spielt er den Paul Lindbergh in der ARD-Telenovela "Sturm der Liebe".


Ein weiteres Foto gibt Hinweise auf die Bedeutung des "V", das demnach nicht für "Victory" (Sieg) steht, wie manche zunächst spekulierten, sondern für die Präposition in der englischen Transkription des Ausdrucks "Sila v pravdye" – "In der Wahrheit liegt die Kraft".

(Quelle: Russisches Verteidigungsministerium)

Der Spruch ist nach Angaben der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" eine Anspielung auf den russischen Film "Brat 2" ("Der Bruder 2") aus dem Jahr 2000. In einer Szene fragt ein junger Russe in den USA einen Amerikaner, worin "die Kraft" liege – nämlich "in der Wahrheit", und nicht im Geld. Auch Wladimir Putin selbst soll das Zitat schon angebracht haben.

Kreml-Anhänger starten Kampagne in sozialen Medien

Das russische Verteidigungsministerium hat noch ein zweites Foto zum "V"-Symbol geteilt, das auf eine andere Bedeutung hindeutet: "Sadatscha budjet wuipolnjena" – im Deutschen: "Die Mission wird erfüllt werden".

Eine weitere Deutung des "V": "Die Mission wird erfüllt werden".
Eine weitere Deutung des "V": "Die Mission wird erfüllt werden." (Quelle: Russisches Verteidigungsministerium)

Der Instagram-Post des Verteidigungsministeriums geht offenbar einher mit einer regelrechten Kampagne in den sozialen Medien. So zeigte sich beispielsweise die Duma-Abgeordnete Marija Butina, eine frühere Mitarbeiterin des Staatssenders Russia Today, auf ihrem Facebook-Profilbild in einem schwarzen T-Shirt mit dem Buchstaben "Z". In einem Beitrag verwendet sie auch den Slogan "In der Wahrheit liegt die Kraft. Z".

In einem anderen Beitrag ruft Butina die Russen auf, ein "Z" auf ihre Kleidung zu malen, um "unsere Armee und unseren Präsidenten zu unterstützen". Und der Leiter der Weltraumbehörde Roskosmos, Dmitrij Rogosin, ersetzte in seinem Namen auf Telegram das kyrillische "S" durch ein "Z", wie die "FAZ" berichtet. Auch dies sei als Zeichen der Solidarität gemeint.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DonezkInstagramMoskauUkraine
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website