• Home
  • Politik
  • Ausland
  • Nahost: Zwei Polizisten bei Anschlag in Israel getötet


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextWĂ€rmepumpen fĂŒr alle? Neue OffensiveSymbolbild fĂŒr ein VideoKopflose Leiche in Bonn: Neue DetailsSymbolbild fĂŒr einen TextGottschalk wettert gegen JungstarsSymbolbild fĂŒr einen TextFahrer erleidet Verbrennungen: VW-RĂŒckrufSymbolbild fĂŒr einen TextTote Migranten: Fahrer verstellte sichSymbolbild fĂŒr einen TextTed Cruz zettelt Streit mit Sesamstraße anSymbolbild fĂŒr einen TextCameron Diaz feiert ComebackSymbolbild fĂŒr einen TextTennis: Deutsche attackiert PartnerinSymbolbild fĂŒr einen TextBritney Spears' Mann spricht ĂŒber EheSymbolbild fĂŒr einen TextWerder Bremen mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild fĂŒr einen TextLeipzigerin von Scientology verschleppt?Symbolbild fĂŒr einen Watson TeaserLena Meyer-Landrut plant radikalen SchrittSymbolbild fĂŒr einen TextSchlechtes Hören erhöht das Demenzrisiko

Zwei Polizisten bei Anschlag in Israel getötet

Von dpa
27.03.2022Lesedauer: 2 Min.
SicherheitskrÀfte sind am Ort des Anschlags in Chadera im Einsatz.
SicherheitskrÀfte sind am Ort des Anschlags in Chadera im Einsatz. (Quelle: Ilia Yefimovich/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Tel Aviv (dpa) - Bei einem neuen Anschlag in Israel sind zwei Polizisten getötet worden. Auch die beiden AttentĂ€ter wurden bei dem Vorfall in der KĂŒstenstadt Chadera erschossen, wie ein Polizeisprecher mitteilte.

Nach Angaben von SanitĂ€tern erlitten vier weitere Menschen Verletzungen, als zwei MĂ€nner an einer Straße plötzlich das Feuer eröffneten. "Einige GrenzschĂŒtzer saßen in einem nahe gelegenen Restaurant", sagte der Polizeisprecher im israelischen Fernsehen. Sie seien zum Ort des Anschlags gelaufen und hĂ€tten die Angreifer erschossen. Unter den Verletzten waren den Angaben zufolge auch Polizisten.

Der Anschlag ereignete sich kurz vor einem Gipfeltreffen Israels mit vier arabischen Staaten und US-Beteiligung. Die Außenminister Ägyptens, Bahrains, der Vereinigten Arabischen Emirate und Marokkos kommen an diesem Montag im SĂŒden Israels mit ihrem israelischen Amtskollegen Jair Lapid und US-Außenminister Antony Blinken zusammen. Die ReprĂ€sentanten der vier arabischen LĂ€nder waren bereits am Sonntag angereist und feierlich in Empfang genommen worden.

Vier Tote bei Anschlag in Beerscheva am Dienstag

Erst am Dienstag waren bei einem Terroranschlag in Beerscheva im SĂŒden Israels vier Menschen getötet worden, zwei MĂ€nner und zwei Frauen. Der AttentĂ€ter, ein Beduine aus der Negev-WĂŒste, wurde von Passanten erschossen. Es war einer der schwersten AnschlĂ€ge mit israelischen Opfern der vergangenen Jahre. Anfang 2017 hatte ein PalĂ€stinenser in Jerusalem seinen Lastwagen in eine Gruppe junger Soldaten gelenkt und vier von ihnen getötet.

Im Westjordanland sowie im arabisch geprĂ€gten Ostteil Jerusalems war es in den vergangenen Monaten vermehrt zu Attacken von PalĂ€stinensern gekommen. Auch bei israelischen Razzien wurden mehrere PalĂ€stinenser getötet. Es wird eine weitere Eskalation wĂ€hrend des muslimischen Fastenmonats Ramadan befĂŒrchtet. Israel hatte im Sechstagekrieg 1967 unter anderem das Westjordanland und Ost-Jerusalem erobert. Die PalĂ€stinenser beanspruchen die Gebiete fĂŒr einen eigenen Staat mit Ost-Jerusalem als Hauptstadt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Trump-Getreuer Ted Cruz geht "Sesamstraße"-Star an
  • Bastian Brauns
Von Bastian Brauns, Washington
IsraelTel AvivÄgypten
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website