• Home
  • Politik
  • Ukraine
  • Ringtausch f├╝r die Ukraine: Deutschland liefert Tschechien 15 Leopard-2-Panzeraffen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r ein VideoG7 in Elmau: Warum schon wieder Bayern?Symbolbild f├╝r einen TextRussland droht ZahlungsausfallSymbolbild f├╝r einen TextSchwere Vorw├╝rfe gegen Hertha-Pr├ĄsidiumSymbolbild f├╝r einen TextGer├╝chte um Neymar werden konkreterSymbolbild f├╝r einen TextStaatschefs witzeln ├╝ber PutinSymbolbild f├╝r einen TextPrinz Charles droht neuer SkandalSymbolbild f├╝r einen TextDeutschland schwimmt zu WM-GoldSymbolbild f├╝r einen TextModeratorin zeigt ihren neuen FreundSymbolbild f├╝r ein VideoFlugzeug geht in der Luft der Sprit aus Symbolbild f├╝r einen Text"Harry Potter"-Jubil├Ąum: Rowling reagiertSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischtSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Deutschland liefert Tschechien 15 Leopard-2-Panzer

Von t-online, mk

Aktualisiert am 18.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Kampfpanzer vom Typ Leopard 2A4: Man wolle der Ukraine "schnell und unkompliziert gegen die russische Aggression beistehen".
Kampfpanzer vom Typ Leopard 2A4: Man wolle der Ukraine "schnell und unkompliziert gegen die russische Aggression beistehen". (Quelle: Riediger/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Tschechien liefert schwere Waffen in die Ukraine, Deutschland will die entstehende L├╝cke schlie├čen. Jetzt steht fest, wie der sogenannte Ringtausch konkret ablaufen soll.

Auf eigene Kosten stellt Deutschland Tschechien schwere Waffen zur Verf├╝gung. Die Ausbildung der tschechischen Soldaten ├╝bernimmt die Bundeswehr. Das teilte das Verteidigungsministerium in einem Schreiben mit, das t-online vorliegt.

"Der Ringtausch mit Tschechien ist ein sehr gutes Beispiel daf├╝r, wie wir der Ukraine schnell und unkompliziert gegen die russische Aggression beistehen k├Ânnen", hei├čt es in dem Schreiben der SPD-Ministerin Christine Lambrecht. "Tschechien liefert schwere Waffen, wir helfen beim Schlie├čen der L├╝cken mit schweren Waffen aus deutschen Industriebest├Ąnden." In der Lieferung seien auch Munition und Ersatzteile enthalten, die Kosten trage die Bundesrepublik.

Tschechien: 15 Leopard-2-Panzern aus Deutschland

Aus Tschechien hei├čt es, man rechne mit einer Lieferung von 15 Leopard-2-Panzern. Man habe dies mit Lambrecht als nachtr├Ągliches Geschenk im Rahmen des Ringtauschs f├╝r die Ukraine vereinbart. Es handele sich um das ├Ąltere Modell Leopard 2 A4. Ein entsprechender Vertrag werde im Laufe des Sommers unterzeichnet.

Eingeschlossen seien auch Ersatzteile und Munition, hie├č es. Zugleich w├╝rden Verhandlungen ├╝ber den m├Âglichen Kauf von bis zu 50 neuen Panzern der modernen Variante Leopard 2 A7+ durch Tschechien aufgenommen. "Deutschland ist seit langem unser wirtschaftlicher Schl├╝sselpartner ÔÇô im Bereich der Verteidigung galt das bisher nicht, und das wollen wir ├Ąndern", sagte die tschechische Verteidigungsministerin Jana Cernochova.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
An diesen Urlaubsorten wird die D├╝rre zum ernsten Problem
Ein Mann geht im italienischen Boretto, im ausgetrockneten Flussbett des Po, spazieren: In vielen Gemeinden wird nachts das Trinkwasser gedrosselt.


Bundesregierung str├Ąubte sich lange gegen Lieferung

Das angek├╝ndigte Panzergeschenk sei ein Zeichen der Anerkennung f├╝r die Waffenlieferungen, die Tschechien seit dem Beginn der russischen Invasion an die Ukraine geleistet habe. Nach Medienberichten handelte es sich dabei unter anderem um Panzer der sowjetischen Bauart T-72, BMP-1-Sch├╝tzenpanzer und Dana-Haubitzen.

Gegen die Lieferung schwerer Waffen in die Ukraine hatte sich die Bundesregierung lange gestr├Ąubt. Ende April erteilte Berlin dann in einem ersten Schritt die Erlaubnis, ausgemusterte Gepard-Flugabwehrpanzer durch die Industrie bereitzustellen. Anfang Mai k├╝ndigte Lambrecht auch die Abgabe von sieben Panzerhaubitzen 2000 an. Vergangene Woche begann in Deutschland die Ausbildung ukrainischer Soldaten an den schweren Artilleriegesch├╝tzen, die im Juni abgeschlossen werden soll.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Arno W├Âlk
Von Nora Schiemann, Arno W├Âlk
BundesregierungDeutschlandSPDTschechienUkraine
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website