t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePolitikAuslandInternationale Politik

Israel befreit vier Geiseln lebend: Vater schließt seine Tochter in die Arme


Vier Hamas-Geiseln befreit
Vater schließt Tochter nach acht Monaten in die Arme


08.06.2024Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Player wird geladen
Nach acht Monaten: Video zeigt emotionales Wiedersehen. (Quelle: t-online)

Israel hat vier Geiseln lebend aus den Händen der Hamas befreit. Ein Video zeigt, wie ein Vater seine Tochter nach acht Monaten wieder in die Arme schließt.

Das Schicksal von Noa Argamani bewegte die Welt. Sie war eine von Hunderten jungen Menschen, die am 7. Oktober auf dem Nova-Festival feierten, als Hamas-Terroristen Israel brutal überfielen.

Im Netz kursierte ein Video, wie die Hamas Noa Argamani auf einem Motorrad entführten. Die junge Frau flehte um Hilfe.

Nun gelang es Israel nach eigenen Angaben, vier Geiseln aus den Händen der Hamas zu befreien. Eine von ihnen ist Noa Argamani.

Videotranskript lesenEin- oder Ausklappen

Acht Monate dauerte das Martyrium von Noa Argamani, nun kann ihr Vater sie wieder in die Arme schließen.
Sie ist eine von vier Geiseln, die israelische Sicherheitskräfte am Samstag aus Gaza befreit haben, nach eigenen Angaben bei zwei Einsätzen im Flüchtlingsviertel Al-Nuseirat.
Das Schicksal von Noa Argamani ging um die Welt: Sie war eine von Hunderten jungen Menschen, die am 7. Oktober auf dem Nova-Festival feierten. Ein Video zeigt, wie Hamas-Terroristen die junge Frau auf einem Motorrad entführten. Ihr Vater brach im israelischen Fernsehen in Tränen aus:
"Was soll ich sagen? Mein ganzes Leben lang, seit dem sie geboren wurde, habe ich mein Bestes getan, um sie zu beschützen, zu umarmen, zu unterstützen und zu lieben, und jetzt in diesem schwierigen Moment, ihr wenigstens Mut zu machen.. Ich konnte nicht (unhörbar), um ihr zu sagen ‘Noa, Kopf hoch’. Ich sah ihren Freund. Was für schlimme Tage, schlimme Tage."
Nun kann er seine Tochter wieder in die Arme schließen.
Bei mehreren israelischen Angriffen auf den Gazastreifen am Samstag sollen Dutzende Palästinenser getötet worden sein. Das teilte ein Vertreter der von der Hamas kontrollierten Gesundheitsbehörde mit.

Sehen Sie oben im Video das emotionale Wiedersehen mit ihrem Vater.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur Reuters
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website