Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Internationale Politik >

England: US-Militärpersonal beschießt Autofahrer

...

England  

US-Militärpersonal beschießt Autofahrer

18.12.2017, 18:59 Uhr | AFP

In Großbritannien haben Mitarbeiter eines US-Luftstützpunktes Schüsse abgefeuert, nachdem ein Auto durch ein Sicherheitstor zu fahren versuchte. Nach Angaben der Polizei wurde ein Mann am Stützpunkt RAF Mildenhall am Montagnachmittag festgenommen.

Die Polizei der ostenglischen Stadt Suffolk teilte mit, es gebe keine Bedrohung für die Öffentlichkeit oder die Mitarbeiter in dem Stützpunkt.

Der Verdächtige habe Schnittwunden und Prellungen erlitten, ansonsten sei niemand verletzt worden. Vor Ort werde niemand mehr gesucht, fügte die Polizei hinzu.

Verteidigungsministerium bezeichnet es als "Vorfall"

Aus Regierungskreisen verlautete, ein Auto habe sich seinen Weg durch den Sicherheitsposten bahnen wollen. Eine Sprecherin des britischen Verteidigungsministeriums sprach lediglich von einem "Vorfall" im Eingangsbereich des Stützpunktes, der rund 110 Kilometer nordöstlich von London liegt.

RAF Mildenhall selbst teilte im Internet mit, am frühen Nachmittag geschlossen zu haben, nachdem es Berichte über eine "Störung" gegeben habe. Zum Hintergrund des Vorfalls wurde zunächst nichts bekannt.

2015 stand der Stützpunkt im Mittelpunkt eines vereitelten islamistisch motivierten Anschlags – ein 25-jähriger Brite hatte offenbar ein Attentat auf US-Soldaten geplant, er wurde inzwischen zu lebenslanger Haft verurteilt.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018