Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikAuslandKrisen & Konflikte

Afghanistan: Landmine tötet neun Kinder in Taliban-Dorf


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEZB hebt Leitzins weiter anSymbolbild für einen TextPolizei findet Leiche: Ist es Julia W.?Symbolbild für einen TextZDF dampft langjähriger Filmreihe einSymbolbild für einen TextWerden Neuwagen bald noch teurer?Symbolbild für einen Text"Bali-Flug": "Letzte Generation" äußert sichSymbolbild für einen TextLawrow droht mit Angriff auf MoldauSymbolbild für einen TextAuf Autobahn: Neuer Tesla verliert LenkradSymbolbild für einen TextKarneval zeigt Putin als Horror-GestaltSymbolbild für einen TextDas ist jetzt Pflicht im VerbandskastenSymbolbild für einen TextUdo Lindenberg trauert um WegbegleiterSymbolbild für einen TextNägel ragen aus Sitz – Bundespolizei warntSymbolbild für einen Watson TeaserLaura Wontorra sorgt für IrritationenSymbolbild für einen TextNiedliche Küken züchten - jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Landmine tötet neun Kinder in Taliban-Dorf

Von afp
02.11.2019Lesedauer: 1 Min.
Afghanische Kinder holen Wasser an einem Brunnen: Nach jahrelangen Kämpfen ist das Land von Landminen, nicht explodierten Granaten und Raketen übersät.(Symbolbild)
Afghanische Kinder holen Wasser an einem Brunnen: Nach jahrelangen Kämpfen ist das Land von Landminen, nicht explodierten Granaten und Raketen übersät.(Symbolbild) (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sie sind eine heimtückische Kriegswaffe: Landminen. Immer wieder sterben Unschuldige durch die Sprengfallen. In einem Dorf in Afghanistan hat eine Explosion jetzt neun Jungen getötet.

Im Nordosten Afghanistans sind neun Kinder durch die Explosion einer Landmine auf einer Straße getötet worden. Die Jungen im Alter zwischen sieben und elf Jahren seien in der Provinz Tachar auf die Mine getreten, sagte der Sprecher der Provinzregierung, Jawad Hedschri, am Samstag der Nachrichtenagentur AFP.

Die Mine sei von den Taliban in einem von ihnen kontrollierten Dorf gelegt worden, sagte der Sprecher. Die Taliban äußerten sich zunächst nicht zu dem Vorfall.


Nach jahrelangen Kämpfen ist Afghanistan von Landminen, nicht explodierten Granaten und Raketen übersät. Auch dadurch stieg die Zahl der zivilen Opfer in dem Konflikt deutlich an. Die UN-Mission in Afghanistan (Unama) verzeichnete von Juli bis September dieses Jahres 1.174 Tote und 3.139 Verletzte. Dies entspreche einem Anstieg von 42 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur AFP
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Iran macht Israel für Drohnenangriff verantwortlich
Von Wladimir Kaminer
  • David Schafbuch
Von David Schafbuch
AfghanistanExplosionTaliban

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website