t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePolitikAuslandUSA

Joe Biden greift Republikaner an – dann folgt der Schlagabtausch


Biden greift Republikaner an – dann folgt der Schlagabtausch


Aktualisiert am 08.02.2023Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

US-Präsident Biden bei seiner Rede: Bei einem Thema wurden die Republikaner laut. (Quelle: t-online)

In seiner Rede beschwor US-Präsident Biden den Frieden zwischen Republikanern und seiner Partei, den Demokraten. Doch diese Aussage sorgte für Buhrufe.

US-Präsident Biden hat in Washington eine Rede zur Lage der Nation gehalten – die "State of Union" gilt als Gradmesser für die Stimmung im Land. Biden schnitt darin mehrere Themen an, unter anderem die robuste US-Wirtschaft oder Hilfe für die Ukraine.

Zwar gelang es ihm in der Nacht auf Mittwoch immer wieder, dass sogar einige oppositionelle Republikaner aufstanden und applaudierten. Doch ein Thema sorgte für große Empörung im Saal.

Welches Thema die Stimmung kippen ließ und wie die Republikaner auf Biden reagierten, sehen Sie hier oder oben im Video.

Verwendete Quellen
  • Videomaterial von Reuters
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website