• Home
  • Politik
  • Ausland
  • USA
  • Explosion in Beirut: Donald Trump glaubt an "furchtbaren Angriff"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextVor EM-Start: DFB bangt um Top-SpielerinSymbolbild fĂŒr einen TextItalien ruft DĂŒrre-Notstand ausSymbolbild fĂŒr ein VideoTschetschenen veröffentlichen BotschaftSymbolbild fĂŒr einen TextMelnyk bald nicht mehr Botschafter?Symbolbild fĂŒr einen TextBarcelona mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild fĂŒr ein VideoUrlaubsflieger von Kampfjets abgefangenSymbolbild fĂŒr einen TextAnja Reschke bekommt ARD-ShowSymbolbild fĂŒr einen Text25 Grad warmer Fluss: Fische in GefahrSymbolbild fĂŒr einen TextFĂŒrstin CharlĂšne zeigt sich im KrankenhausSymbolbild fĂŒr einen TextTV-Star Anna Heiser wollte sich trennenSymbolbild fĂŒr einen TextFrau gefilmt und begrabscht: Opfer gesuchtSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserÜberraschende GĂ€ste auf Lindner-HochzeitSymbolbild fĂŒr einen TextSo beugen Sie Geheimratsecken vor

Explosion in Beirut: Trump verwirrt mit Äußerungen

Von afp, dpa, aj

Aktualisiert am 05.08.2020Lesedauer: 1 Min.
Donald Trump: Der US-PrÀsident glaubt nicht an einen Unfall in Beirut.
Donald Trump: Der US-PrÀsident glaubt nicht an einen Unfall in Beirut. (Quelle: Alex Brandon/ap-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der US-PrĂ€sident hat mit Blick auf die Explosionen in Beirut von einem mutmaßlichen "Angriff" mit einer "Bombe" gesprochen. Die Behörden vor Ort vermuten allerdings ein ganz andere Ursache.

Die verheerende Explosion in der libanesischen Hauptstadt Beirut scheint US-PrĂ€sident Donald Trump zufolge ein Anschlag gewesen zu sein. "Es sieht wie ein furchtbarer Angriff aus", sagte Trump am Dienstagabend (Ortszeit) im Weißen Haus. (Die Szene sehen Sie oben oder hier.) Seine "GenerĂ€le" gingen angesichts der Art der Explosion davon aus, dass es sich um eine Art Bombe gehandelt haben mĂŒsse. Die USA "stehen bereit, dem Libanon zu helfen", versicherte Trump.


Bilder aus Beirut: Gewaltige Explosion fordert viele Tote

Beirut: In der libanesischen Hauptstadt steigt nach einer gewaltigen Explosion eine Rauchwolke auf.
Die genauen HintergrĂŒnde der Explosion werden noch ermittelt.
+12

Die Explosion deute nicht auf einen Unfall hin, sagte Trump unter Berufung auf seine militĂ€rischen Berater. "Sie scheinen zu denken, dass es ein Anschlag war, dass es eine Art von Bombe war", sagte er weiter. Bei der Explosion sind nach libanesischen Angaben mindestens 100 Menschen getötet und fast 4.000 verletzt worden. Die HintergrĂŒnde der Explosion blieben zunĂ€chst unklar. Hinweise auf einen Anschlag oder einen politischen Hintergrund gab es zunĂ€chst nicht.

Am Dienstagabend gab es Spekulationen, wonach die Explosion auf eine im Hafen von Beirut gelagerte große Menge Ammoniumnitrat zurĂŒckzufĂŒhren sein könnte. Die Zersetzung des als DĂŒngemittel eingesetzten Stoffs – der auch zur Herstellung von SprengsĂ€tzen dienen kann – fĂŒhrt bei höheren Temperaturen zu Detonationen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
US-Polizei veröffentlicht Video von tödlichen SchĂŒssen auf Schwarzen
  • Bastian Brauns
Von Bastian Brauns, Washington
Donald TrumpExplosion
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website