Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Corona-Hotspot Weißes Haus: Diese Personen sind infiziert

  • Tim Blumenstein
  • Nicolas Lindken
Von Tim Blumenstein, Nicolas Lindken

Aktualisiert am 08.10.2020Lesedauer: 1 Min.
(Quelle: t-online.de - Reuters)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Nach der Covid-19-Erkrankung von US-Präsident Donald Trump werden im Umfeld des Weißen Hauses immer mehr Fälle bekannt. Mittlerweile sind mindestens zwei Dutzend Personen infiziert.

Mindestens zwei Dutzend Personen aus dem Umfeld des Weißen Hauses haben sich laut der "New York Times" nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Damit gibt es im Weißen Haus aktuell mehr bestätigte Fälle als in Kambodscha, Laos, der Mongolei und dem Niger zusammengenommen. Andere Quellen berichten sogar von mindestens 34 Infizierten.

Weitere Artikel

Bei Rückkehr ins Weiße Haus
Trump war schon nach wenigen Schritten außer Atem
US-Präsident Donald Trump kurz nach seiner Rückkehr ins Weiße Haus: Bei seinem ersten Auftritt nach seinem Krankenhaus-Aufenthalt war er sichtlich außer Atem.

Trump im Krankenhaus
"Man weiß nicht, was man überhaupt noch glauben kann"

Vor Besuch von Oma und Opa
Virologe Drosten rät zu "Vorquarantäne" bei Familienfeiern
Prof. Dr. Christian Drosten: Er hält eine Vorquarantäne vor Familienfeiern für sinnvoll.


Doch längst nicht alle Infizierten stammen aus dem direkten Umfeld von US-Präsident Donald Trump. Viele könnten sich auch bei einer Veranstaltung im Weißen Haus Ende September angesteckt haben.

Welche Personen aus Trumps Umfeld sich infizierten haben und welche Veranstaltung dafür verantwortlich sein könnte, sehen Sie oben im Video – oder hier.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Wie ein Deutscher bei Twitter & Co. aufräumen will
  • Bastian Brauns
Von Bastian Brauns, Washington
CoronavirusDonald TrumpNew York TimesWeißes Haus
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website