• Home
  • Politik
  • Ausland
  • USA
  • Secret Service bringt Ehemann von US-Vizepräsidentin Kamala Harris in Sicherheit


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDemonstranten beschimpfen ScholzSymbolbild für einen TextNeue Moderatorin beim "heute-journal"Symbolbild für einen TextMann wollte Queen Elizabeth tötenSymbolbild für einen TextOliver Pocher muss TV-Show abbrechenSymbolbild für ein VideoZwölf Wale umzingeln PaddlerSymbolbild für einen TextTrapp kann Nominierung nicht glaubenSymbolbild für einen TextMichael Wendler verliert sein HausSymbolbild für einen TextWeltmeister eröffnet neues LokalSymbolbild für ein VideoTempeldach stürzt während Gebet einSymbolbild für einen TextSchalker Fanlegende wirft hinSymbolbild für einen TextStaatsanwalt reagiert auf Ofarim-AnwälteSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Star löst Polizei-Einsatz ausSymbolbild für einen TextDiese Strategien helfen gegen Stress

Secret Service bringt Ehemann von US-Vizepräsidentin in Sicherheit

Von t-online, wan

Aktualisiert am 09.02.2022Lesedauer: 1 Min.
US-Vizepräsidentin Kamala Harris besucht ihren Ehemann Doug Emhoff in seinem Büro (Archivbild): Der "Second Gentleman" musste am Dienst in Sicherheit gebracht werden.
US-Vizepräsidentin Kamala Harris besucht ihren Ehemann Doug Emhoff in seinem Büro (Archivbild): Der "Second Gentleman" musste am Dienst in Sicherheit gebracht werden. (Quelle: Everett Collection/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Ehemann der amerikanischen Vizepräsidentin Kamala Harris, Doug Emhoff, ist bei einem Schulbesuch vom Secret Service evakuiert worden. Es hatte eine Bombendrohung gegeben.

In der amerikanischen Hauptstadt Washington hat es am Dienstag offenbar eine Bombendrohung gegen eine Schule gegeben, in der der Ehemann der US-Vizepräsidentin Kamala Harris zu Besuch war. Doug Emhoff wurde nach Berichten von CNN vom Secret Service aus einem Raum geholt, in dem er mit Studenten gesprochen hatte.

"Der Secret Service wurde auf eine Sicherheitsbedrohung an einer Schule aufmerksam gemacht, in der sich der @SecondGentleman mit Schülern und Lehrkräften traf. Emhoff ist in Sicherheit und die Schule wurde evakuiert. Wir sind dem Secret Service und der Polizei in Washington für ihre Arbeit dankbar", schrieb Emhoffs Sprecherin Katie Peters auf Twitter. So wie Joe Bidens Ehefrau Jill "First Lady" genannt wird, trägt Emhoff als Ehemann der Vizepräsidentin den Titel "Second Gentleman".

Emhoff hatte die Dunbar High School besucht und sich mit Studenten und Vertreter der Schulleitung getroffen. CNN zitiert den Behördensprecher Enrique Gutierrez mit den Worten: "Wir hatten heute eine Bedrohung für die Einrichtung, also haben wir es getan – im Grunde haben wir vorsichtshalber alle evakuiert, wie Sie gesehen haben. Ich denke, jeder ist in Sicherheit. Das Gebäude ist sicher."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Diese Angriffe auf das FBI müssen aufhören"
BombendrohungCNNKamala HarrisTwitterWashington
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website