t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePolitikBundestagswahl 2021

Bundestagswahl – SPD-Generalsekretär Klingbeil: "CDU der klare Wahlverlierer"


Lars Klingbeil: "Es gibt einen Verlierer"

Von t-online, sle

Aktualisiert am 27.09.2021Lesedauer: 1 Min.
Player wird geladen
SPD-Generalsekretär zur Bundestagswahl: Sieger und Verlierer sind für Lars Klingbeil eindeutig. (Quelle: t-online)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Die SPD hat erstmals seit 16 Jahren wieder eine Bundestagswahl gewonnen. In der t-online-Livesendung am Tag nach der Wahl äußerte sich Generalsekretär Lars Klingbeil zum Wahlsieg.

Nach einer Zitterpartie hat die SPD die Bundestagswahl laut vorläufigem amtlichen Endergebnis gewonnen. 25,7 Prozent der Stimmen erreichte die Partei mit ihrem Kanzlerkandidaten Olaf Scholz. Entscheidenden Anteil an diesem Erfolg für die Partei hatte SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil.

"Wir sind der Gewinner des Wahlabends", sagte Klingbeil im Gespräch mit t-online und unterstrich den Machtanspruch seiner Partei. "Es geht jetzt darum schnell eine Regierung zu bilden", so Klingbeil. Er fügte jedoch auch an: "Wir wussten immer, dass es knapp wird. Wichtig ist, dass die SPD vorne liegt."

Für den SPD-Politiker ist klar, dass die Union nach den deutlichen Verlusten als deutlicher Wahlverlierer fest steht: "Es gibt einen Verlierer. Das ist Armin Laschet mit der Union." Weiter sagte er: "Wir sind in einer Umbruchssituation." Für die kommende Regierung gehe es jetzt um soziale Gerechtigkeit und Klimaschutz: "Wir brauchen eine ganz andere Art des Regierens."

t-online liefert live aus dem Wahlstudio spannende Einsichten kurz nach der Bundestagswahl. SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil ist bei t-online zu Gast, genauso wie Wiebke Winter aus dem Bundesvorstand der CDU, Anton Hofreiter von den Grünen, Marie-Agnes Strack-Zimmermann von der FDP, Tino Chrupalla, Bundessprecher der AfD und Linken-Spitzenkandidat Dietmar Bartsch.

Verwendete Quellen
  • t-online Livesendung
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website