Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Wahlkreis Berlin-Neukölln (WK82): So wurde gewählt

Aktualisiert am 24.09.2021Lesedauer: 2 Min.
Bundestagswahl am 26. September: t-online zeigt Ihnen, wie gewählt wird, wofür die Spitzenkandidaten stehen und wer in den Umfragen vorne liegt. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDeutsche Bahn stellt neuen ICE vorSymbolbild für ein VideoSoldaten attackieren russischen PanzerSymbolbild für einen TextRKI warnt vor AffenpockenSymbolbild für einen TextHeftige Unwetter erwartetSymbolbild für einen Watson TeaserTrauriges Gerücht um Internet-TraumpaarSymbolbild für einen TextAmpel plant Notfall-BafögSymbolbild für einen TextNach Unfall: Ermittlungen gegen 34 GafferSymbolbild für einen TextGroßer Angriff auf MailanbieterSymbolbild für einen TextElfjähriger beeindruckt mit Eintracht-Stadion aus Lego Symbolbild für einen TextLidl reduziert E-Bike auf TiefpreisSymbolbild für einen TextOlympiasiegerin ist Mutter geworden

Monatelang haben Parteien und Politiker für sich geworben und um die Gunst der Wähler gestritten. Nun sind die Entscheidungen bei der Bundestagswahl 2021 gefallen – auch im Wahlkreis Berlin-Neukölln.

Mehr als 60 Millionen Wahlberechtigte in Deutschland konnten ihre Stimme abgeben. Hier sehen Sie die Ergebnisse im Wahlkreis Berlin-Neukölln auf einen Blick.

Direktmandat

Hakan Demir von der SPD hat das Direktmandat mit 26,01 Prozent der Stimmen gewonnen und setzte sich damit vor Andreas Audretsch von der GRÜNE durch.

2017 hatte noch Fritz Felgentreu von der SPD das Direktmandat gewonnen.

Die Verteilung der Erststimmen im Überblick:

  • Hakan Demir (SPD) 26,01% (35.517 Stimmen) -0,76 Prozentpunkte
  • Andreas Audretsch (Grüne) 19,85% (27.103 Stimmen) +8,88 Prozentpunkte
  • Christina Schwarzer (CDU) 18,73% (25.578 Stimmen) -5,78 Prozentpunkte
  • Lucia Schnell (Linke) 13,11% (17.898 Stimmen) -3,34 Prozentpunkte
  • Marcel Goldammer (AFD) 7,44% (10.152 Stimmen) -3,27 Prozentpunkte
  • Janine Falkenberg (FDP) 6,32% (8.631 Stimmen) +1,18 Prozentpunkte
  • Ishai Rosenbaum (Tierschutzpartei) 2,92% (3.985 Stimmen) +2,92 Prozentpunkte
  • Thomas Tegtow (Die PARTEI) 1,98% (2.702 Stimmen) -1,60 Prozentpunkte
  • Havva Öruc (Team Todenhöfer – Die Gerechtigkeitspartei) 1,91% (2.604 Stimmen) +1,91 Prozentpunkte
  • Wilfried Bernd Meyer (Basisdemokratische Partei Deutschland) 0,99% (1.346 Stimmen) +0,99 Prozentpunkte
  • (ÜBR) 0,33% (449 Stimmen) -0,12 Prozentpunkte
  • Ramona Cole (DIE SONSTIGEN - X) 0,19% (258 Stimmen) +0,19 Prozentpunkte
  • Mohamad Rafic Mustapha Tawil (MLPD) 0,12% (170 Stimmen) -0,08 Prozentpunkte
  • Christian Lieberam (Liberal-Konservative Reformer) 0,10% (138 Stimmen) +0,10 Prozentpunkte

Die Zweitstimmen

Die meisten Zweitstimmen erhielt die SPD mit 24,14 Prozent. Bei der Bundestagswahl 2017 war die Christlich Demokratische Union Deutschlands die stärkste Partei.

  • SPD 24,14% (33.074 Stimmen) +4,68 Prozentpunkte
  • Grüne 22,67% (31.057 Stimmen) +9,63 Prozentpunkte
  • CDU 16,56% (22.691 Stimmen) -5,78 Prozentpunkte
  • Linke 11,92% (16.335 Stimmen) -6,29 Prozentpunkte
  • AFD 7,43% (10.173 Stimmen) -3,82 Prozentpunkte
  • FDP 7,13% (9.767 Stimmen) -0,57 Prozentpunkte
  • Team Todenhöfer – Die Gerechtigkeitspartei 2,67% (3.659 Stimmen) +2,67 Prozentpunkte
  • Tierschutzpartei 2,42% (3.317 Stimmen) +0,89 Prozentpunkte
  • Die PARTEI 1,47% (2.011 Stimmen) -1,00 Prozentpunkte
  • Die Grauen 0,86% (1.175 Stimmen) +0,21 Prozentpunkte
  • Freie Wähler 0,75% (1.022 Stimmen) +0,59 Prozentpunkte
  • Volt Deutschland 0,49% (668 Stimmen) +0,49 Prozentpunkte
  • Piraten 0,35% (477 Stimmen) -0,33 Prozentpunkte
  • PfG 0,21% (290 Stimmen) +0,04 Prozentpunkte
  • URB 0,21% (284 Stimmen) -0,03 Prozentpunkte
  • PdH 0,15% (205 Stimmen) +0,15 Prozentpunkte
  • ÖDP 0,13% (176 Stimmen) -0,02 Prozentpunkte
  • Liberal-Konservative Reformer 0,08% (115 Stimmen) +0,08 Prozentpunkte
  • DKP 0,08% (114 Stimmen) +0,01 Prozentpunkte
  • NPD 0,08% (105 Stimmen) +0,08 Prozentpunkte
  • PVVV 0,06% (84 Stimmen) -0,08 Prozentpunkte
  • MLPD 0,06% (83 Stimmen) -0,08 Prozentpunkte
  • BS 0,05% (65 Stimmen) -0,03 Prozentpunkte
  • SGVI 0,03% (36 Stimmen) +0,01 Prozentpunkte

Wie ist der Stand in anderen Wahlkreisen? In der folgenden Karte bekommen Sie einen bundesweiten Überblick.

Alternativ können sie auch mit unserer Postleitzahl-Suche direkt Ihren Wahlkreis ansteuern:

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
AfDCDUDeutschlandFDPSPD
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website