Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Wahlkreis Rhein-Sieg-Kreis I (WK97): So wurde gewählt

Aktualisiert am 22.09.2021Lesedauer: 2 Min.
Bundestagswahl am 26. September: t-online zeigt Ihnen, wie gewählt wird, wofür die Spitzenkandidaten stehen und wer in den Umfragen vorne liegt. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKahn widerspricht LewandowskiSymbolbild für einen TextAffenpocken: Zweiter Herd gemeldetSymbolbild für einen TextKajak-Unfall: Deutscher ertrinkt in TirolSymbolbild für einen TextTornado: Schwerverletzte in PaderbornSymbolbild für einen TextMusk spottet nach MissbrauchsvorwurfSymbolbild für einen TextBerichte: BVB will Ex-Schalke-TrainerSymbolbild für einen TextRoyal Family nahm ukrainische Geflüchtete aufSymbolbild für einen TextArbeiter ersticken in BrunnenschachtSymbolbild für einen TextSo viele WhatsApps haben Sie verschicktSymbolbild für einen TextSarah Connor teilt seltenes PärchenfotoSymbolbild für einen Watson TeaserHeidi Klum bekam panische SMS

Monatelang haben Parteien und Politiker für sich geworben und um die Gunst der Wähler gestritten. Nun sind die Entscheidungen bei der Bundestagswahl 2021 gefallen – auch im Wahlkreis Rhein-Sieg-Kreis I.

Mehr als 60 Millionen Wahlberechtigte in Deutschland konnten ihre Stimme abgeben. Hier sehen Sie die Ergebnisse im Wahlkreis Rhein-Sieg-Kreis I auf einen Blick.

Direktmandat

Elisabeth Winkelmeier-Becker von der CDU hat das Direktmandat mit 32,59 Prozent der Stimmen gewonnen und setzte sich damit vor Sebastian Hartmann von der SPD durch.

Auch 2017 hatte Elisabeth Winkelmeier-Becker bereits das Direktmandat gewonnen.

Die Verteilung der Erststimmen im Überblick:

  • Elisabeth Winkelmeier-Becker (CDU) 32,59% (60.775 Stimmen) -11,70 Prozentpunkte
  • Sebastian Hartmann (SPD) 28,54% (53.213 Stimmen) +0,85 Prozentpunkte
  • Elisabeth Gertrud Anschütz (Grüne) 14,09% (26.270 Stimmen) +7,57 Prozentpunkte
  • Ralph Albert Lorenz (FDP) 8,90% (16.603 Stimmen) -1,49 Prozentpunkte
  • Hans Günter Eifler (AFD) 6,99% (13.043 Stimmen) +6,99 Prozentpunkte
  • Dr. Alexander Soranto Neu (Linke) 3,35% (6.242 Stimmen) -4,78 Prozentpunkte
  • Andreas Langel (Die PARTEI) 2,05% (3.828 Stimmen) +2,05 Prozentpunkte
  • Ellen Hölzer (Basisdemokratische Partei Deutschland) 1,58% (2.938 Stimmen) +1,58 Prozentpunkte
  • Andreas Irion (Freie Wähler) 1,04% (1.942 Stimmen) +1,04 Prozentpunkte
  • Christian Sontag (Volt Deutschland) 0,54% (1.007 Stimmen) +0,54 Prozentpunkte
  • Dr. Helmut Fleck (Ab jetzt...Demokratie durch Volksabstimmung - Politik für die Menschen) 0,32% (601 Stimmen) -2,65 Prozentpunkte

Die Zweitstimmen

Die meisten Zweitstimmen erhielt die CDU mit 27,55 Prozent. Bei der Bundestagswahl 2017 war die Christlich Demokratische Union Deutschlands die stärkste Partei.

  • CDU 27,55% (51.481 Stimmen) -6,55 Prozentpunkte
  • SPD 26,51% (49.530 Stimmen) +4,12 Prozentpunkte
  • Grüne 15,69% (29.305 Stimmen) +8,16 Prozentpunkte
  • FDP 12,38% (23.124 Stimmen) -2,54 Prozentpunkte
  • AFD 7,28% (13.604 Stimmen) -2,70 Prozentpunkte
  • Linke 3,40% (6.353 Stimmen) -3,73 Prozentpunkte
  • Tierschutzpartei 1,62% (3.021 Stimmen) +0,78 Prozentpunkte
  • Basisdemokratische Partei Deutschland 1,38% (2.577 Stimmen) +1,38 Prozentpunkte
  • Die PARTEI 1,11% (2.068 Stimmen) +0,23 Prozentpunkte
  • Freie Wähler 0,75% (1.392 Stimmen) +0,47 Prozentpunkte
  • Volt Deutschland 0,49% (921 Stimmen) +0,49 Prozentpunkte
  • Team Todenhöfer – Die Gerechtigkeitspartei 0,49% (921 Stimmen) +0,49 Prozentpunkte
  • Piraten 0,43% (802 Stimmen) +0,01 Prozentpunkte
  • Europäische Partei LIEBE 0,15% (277 Stimmen) +0,15 Prozentpunkte
  • PfG 0,12% (223 Stimmen) +0,02 Prozentpunkte
  • CfD 0,12% (221 Stimmen) +0,12 Prozentpunkte
  • NPD 0,09% (164 Stimmen) -0,08 Prozentpunkte
  • ÖDP 0,08% (156 Stimmen) -0,04 Prozentpunkte
  • >> Partei für Kinder, Jugendliche und Familien << – Lobbyisten für Kinder – 0,08% (153 Stimmen) +0,08 Prozentpunkte
  • PdH 0,08% (153 Stimmen) +0,01 Prozentpunkte
  • PVVV 0,07% (134 Stimmen) -0,04 Prozentpunkte
  • URB 0,05% (88 Stimmen) +0,05 Prozentpunkte
  • Partei des Fortschritts 0,03% (53 Stimmen) +0,03 Prozentpunkte
  • Liberal-Konservative Reformer 0,03% (47 Stimmen) +0,03 Prozentpunkte
  • SGVI 0,01% (25 Stimmen) +0,01 Prozentpunkte
  • DKP 0,01% (19 Stimmen) +0,00 Prozentpunkte
  • MLPD 0,01% (19 Stimmen) -0,03 Prozentpunkte

Wie ist der Stand in anderen Wahlkreisen? In der folgenden Karte bekommen Sie einen bundesweiten Überblick.

Alternativ können sie auch mit unserer Postleitzahl-Suche direkt Ihren Wahlkreis ansteuern:

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
AfDCDUDeutschlandFDPRhein-Sieg-KreisSPD
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website