Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikDeutschland

WM 2022: Überraschung im DFB-Kader – Flick verzichtet auf Gosens


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextZDF stellt erfolgreiche Sendung einSymbolbild für einen TextNorovirus-Symptome bei ErwachsenenSymbolbild für einen TextTausende Ferkel sterben bei FeuerSymbolbild für einen TextPfand für Weinflaschen kommtSymbolbild für einen TextRussische Flüchtlinge gestrandetSymbolbild für einen TextToter in MüllpresseSymbolbild für einen TextMann verliert rund 40 BierkistenSymbolbild für einen TextPackt König Charles jetzt auch aus?Symbolbild für einen TextModeratorin reagiert auf RAF-VersprecherSymbolbild für einen TextEintrachtfans sprengen "Querdenker"-DemoSymbolbild für einen TextSeniorin mit vier Promille im Auto erwischtSymbolbild für einen Watson TeaserDeutsche Bahn: Zoff sorgt für LacherSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland – jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Überraschung im DFB-Kader – Flick verzichtet auf Star

Von t-online, dsl

Aktualisiert am 10.11.2022Lesedauer: 1 Min.
imago images 1016430451
Robin Gosens: Der Außenverteidiger von Inter Mailand wird nicht bei der WM in Katar auflaufen. (Quelle: IMAGO/Matteo Bazzi)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Kürze gibt Bundestrainer Hansi Flick seinen Kader für die WM in Katar bekannt. Nun sollen bereits Details durchgesickert sein. Ein Leistungsträger muss wohl zu Hause bleiben.

Bundestrainer Hansi Flick verzichtet für die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar auf die Dienste von Robin Gosens. Das erfuhr t-online aus Spielerkreisen. Zuerst berichtete der "Kicker". Demnach steht der Außenverteidiger von Inter Mailand nicht im 26-Mann-Kader, den Flick ab 12 Uhr offiziell präsentiert (im t-online-Liveticker).

Auch Bayer Leverkusens Toptalent Florian Wirtz wird Informationen des "Sportbuzzer" und Sky Sport nicht in Katar für die DFB-Elf auflaufen. Der 19-Jährige, der in den vergangenen Monaten mit einem Kreuzbandriss ausgefallen war, hat in der laufenden Saison noch kein einziges Pflichtspiel bestritten.

Stattdessen soll sich Flick laut "Kicker" für Freiburgs Kapitän Christian Günter für die linke Abwehrseite entschieden haben. Zudem soll dem Bericht zufolge BVB-Jungstürmer Karim Adeyemi recht überraschend den Sprung ins WM-Aufgebot geschafft haben. Der 20-Jährige könnte womöglich sogar mit einem Vereinskollegen für Deutschland stürmen. Sport1-Informationen zufolge steht der erst 17-jährige Youssoufa Moukoko im finalen Aufgebot.

Ebenfalls eine Überraschung ist die vermeintliche Nominierung Lukas Klostermanns: Der Innenverteidiger von DFB-Pokalsieger RB Leipzig ist in der laufenden Bundesliga-Saison erst zu einem Kurzeinsatz gekommen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • kicker.de: "Flicks Ja zu Günter und Adeyemi - Nein zu Gosens"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Prien: Unvereinbarkeitsbeschluss mit Werteunion gefordert
Von Lisa Fritsch
DFBHansi FlickInter MailandWM 2022

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website