• Home
  • Politik
  • Deutschland
  • Au├čenpolitik
  • Ausw├Ąrtiges Amt bestellt iranischen Botschafter Ali Majedi ein


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextTod mit 40: Moderatorin erliegt KrankheitSymbolbild f├╝r einen TextScholz erntet Shitstorm nach PKSymbolbild f├╝r einen TextSerena Williams scheitert dramatischSymbolbild f├╝r einen Text20 Jahre Haft f├╝r Ghislaine MaxwellSymbolbild f├╝r einen TextMann legt abgetrennten Kopf vor GerichtSymbolbild f├╝r einen TextEcstasy-Labor auf Nato-Milit├ĄrbasisSymbolbild f├╝r einen TextEurojackpot: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextGr├╝nen-Politikerin stirbt nach RadunfallSymbolbild f├╝r einen TextEx-Bayern-Profi will zu PSGSymbolbild f├╝r einen TextBoateng k├╝ndigt Karriereende anSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserSupermarkt: Warnung vor Abzock-MascheSymbolbild f├╝r einen TextDieses St├Ądteaufbauspiel wird Sie fesseln

Ausw├Ąrtiges Amt bestellt Irans Botschafter ein

Von dpa-afx, t-online
Aktualisiert am 09.01.2018Lesedauer: 1 Min.
Der iranische Botschafter in Deutschland, Ali Majedi.
Der iranische Botschafter in Deutschland, Ali Majedi. (Quelle: EPA/ABEDIN TAHERKENAREH/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der iranische Botschafter in Deutschland, Ali Majedi, ist vom Ausw├Ąrtigen Amt einbestellt worden. Sein Land wird der Spionage in Deutschland beschuldigt.

Das Ausw├Ąrtige Amt hat nach Informationen von NDR, WDR und "S├╝ddeutscher Zeitung" den iranischen Botschafter Ali Majedi einbestellt. Damit protestiert es laut Berichten vom Montag gegen die Agentent├Ątigkeit des iranischen Spions Syed Mustafa H. in Deutschland.


NACHRICHTEN DES TAGES

Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
+3

Dieser hatte laut einem Urteil des Berliner Kammergerichts unter anderem das Privatleben des SPD-Politikers und ehemaligen Pr├Ąsidenten der Deutsch-Israelischen Gesellschaft (DIG), Reinhold Robbe, ausspioniert. Das Ausw├Ąrtige Amt best├Ątigte demnach die Einbestellung des Botschafters, zu der es bereits am 22. Dezember gekommen war.

Quelle:
- dpa-AFX

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Scholz weicht Frage von Reporterin aus ÔÇô und erntet scharfe Kritik
Von Fabian Reinbold, Elmau
Ausw├Ąrtiges AmtDeutschlandIran
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website