t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePolitikDeutschland

Corona-Infektion von Woidke – weitere Spitzenpolitiker in Quarantäne


Positives Testergebnis
Corona-Infektion von Woidke – weitere Spitzenpolitiker in Quarantäne

Von dpa
Aktualisiert am 03.11.2020Lesedauer: 2 Min.
Ministerpräsident Dietmar Woidke: Brandenburgs Ministerpräsident ist am Coronavirus erkrankt.Vergrößern des BildesMinisterpräsident Dietmar Woidke: Brandenburgs Ministerpräsident ist am Coronavirus erkrankt. (Quelle: Martin Müller/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Der Landeschef war am Wochenende noch bei der BER-Eröffnung – das hat Folgen.

Nach Bekanntwerden eines positiven Corona-Tests bei Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke hat sein Berliner Kollege Michael Müller (beide SPD) am Dienstag die laufende Senatssitzung verlassen. Dem Regierenden Bürgermeister gehe es darum, sich auf das Coronavirus testen zu lassen und seinen Status zu klären, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Senatskreisen.

Kontakt bei Eröffnung des BER-Flughafens

Müller hatte gemeinsam mit Woidke am Samstag an der Eröffnung des Flughafens BER in Schönefeld teilgenommen. Er und andere Gäste standen auf einem Podium mit Woidke. Dieser habe nach ersten Erkältungserscheinungen am Sonntag keine Diensttermine mehr wahrgenommen und stets Abstand gehalten, teilte Regierungssprecher Florian Engels am Dienstag in Potsdam mit.

Auch Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) befindet sich nun in Quarantäne. Ein Schnelltest bei Scheuer sei negativ gewesen, er gehe aber nach Absprache mit Ärzten dennoch in Quarantäne, sagte eine Sprecherin am Dienstag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur.

Erster Politiker der Brandenburger Landesregierung

Die ärztliche Mitteilung zum Ergebnis des Tests vom Montag habe Woidke am Dienstagmorgen erhalten. Der Regierungschef ist der erste Politiker der Brandenburger Landesregierung, bei dem ein positives Testergebnis auf das Coronavirus bekannt wurde. Woidke habe alle Mitarbeiter der Staatskanzlei in einer Mail über das Testergebnis informiert, berichtete der Regierungssprecher. Darin schreibe Woidke: "Mir geht es den Umständen entsprechend gut. Ich habe leichte Erkältungssymptome. Ich hoffe auf einen milden Verlauf und wünsche Ihnen: Bleiben Sie gesund!"

Die lokalen Behörden in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) 15.352 neue Corona-Infektionen innerhalb eines Tages gemeldet. Heute vor einer Woche hatte die Zahl bei 11.409 gelegen. Mehr dazu lesen Sie hier. In Brandenburg haben sich bisher insgesamt 8.890 Menschen mit dem Virus angesteckt. 207 Menschen sind mit oder an dem Virus verstorben.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website