• Home
  • Politik
  • Deutschland
  • Böllerverbot an Silvester: "Wollen wir Corona-Chaoten wirklich Munition geben?"


Meinung
Was ist eine Meinung?

Die subjektive Sicht des Autors auf das Thema. Niemand muss diese Meinung ĂŒbernehmen, aber sie kann zum Nachdenken anregen.

"Wollen wir Corona-Chaoten wirklich echte Munition geben?"

  • Sonja Eichert
Von Daniel Schreckenberg, Sonja Eichert

Aktualisiert am 21.11.2020Lesedauer: 1 Min.
Feuerwerk an Silvester? Ob es auch im Corona-Jahr eine große Knallerei geben soll, ist umstritten.
Feuerwerk an Silvester? Ob es auch im Corona-Jahr eine große Knallerei geben soll, ist umstritten. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextVor EM-Start: DFB bangt um Top-SpielerinSymbolbild fĂŒr einen TextItalien ruft DĂŒrre-Notstand ausSymbolbild fĂŒr ein VideoTschetschenen veröffentlichen BotschaftSymbolbild fĂŒr einen TextMelnyk bald nicht mehr Botschafter?Symbolbild fĂŒr einen TextBarcelona mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild fĂŒr ein VideoUrlaubsflieger von Kampfjets abgefangenSymbolbild fĂŒr einen TextAnja Reschke bekommt ARD-ShowSymbolbild fĂŒr einen Text25 Grad warmer Fluss: Fische in GefahrSymbolbild fĂŒr einen TextFĂŒrstin CharlĂšne zeigt sich im KrankenhausSymbolbild fĂŒr einen TextTV-Star Anna Heiser wollte sich trennenSymbolbild fĂŒr einen TextFrau gefilmt und begrabscht: Opfer gesuchtSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserÜberraschende GĂ€ste auf Lindner-HochzeitSymbolbild fĂŒr einen TextSo beugen Sie Geheimratsecken vor

Mit Böllern feiern trotz Corona? Ein mögliches Verbot von Feuerwerk an Silvester wird heftig diskutiert. Brauchen wir eine generelle Absage der Knallerei?

Die Corona-Fallzahlen steigen, die Intensivstationen in den KrankenhĂ€usern sind an ihrer KapazitĂ€tsgrenze: Das hat eine Debatte ĂŒber ein mögliches Verbot von privatem Feuerwerk an Silvester ausgelöst. Mehr dazu lesen Sie hier. Mit einer Feuerwerksabsage sollen Verletzungen bei den Feiernden vermieden und so das Gesundheitssystem nicht zusĂ€tzlich beansprucht werden. Die Niederlande haben eine entsprechende Regelung bereits erlassen. Ärzte und Pfleger sollten nicht zusĂ€tzlich belastet werden, begrĂŒndete die Regierung das Verbot.

In Deutschland wollen einige StĂ€dte und Gemeinden nachziehen, fĂŒr die Kölner Altstadt gibt es bereits einen entsprechenden Beschluss. Der Verband der pyrotechnischen Industrie warnt jedoch nachdrĂŒcklich vor einem generellen Verbot. "Das wĂŒrde fĂŒr die Branche mit allergrĂ¶ĂŸter Wahrscheinlichkeit die Insolvenz bedeuten, und das Feuerwerk wĂ€re dann ein fĂŒr alle Mal in Deutschland nicht mehr vorhanden", sagte Verbandschef Thomas Schreiber im Rundfunk Berlin-Brandenburg.

Über Sinn oder Unsinn eines Verbots von Silvesterfeuerwerk wird heiß diskutiert – auch in der t-online-Redaktion gibt es unterschiedliche Meinungen.

Wer hat recht? Stimmen Sie ab:

Loading...
Symbolbild fĂŒr eingebettete Inhalte

Embed

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Streit um BĂŒrgertests: Lauterbach einigt sich mit KassenĂ€rzten
  • Jonas Mueller-Töwe
Von Jonas Mueller-Töwe
BöllerCoronavirusDeutschlandFeuerwerkSilvester
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website