• Home
  • Politik
  • Landtagswahl 2021 Baden-W├╝rttemberg: Wer sind die Spitzenkandidaten?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextT├╝rkei sperrt Deutsche WelleSymbolbild f├╝r einen TextRKI: Inzidenz steigt um 38 ProzentSymbolbild f├╝r einen TextHeftige Unwetter: Viele Sch├ĄdenSymbolbild f├╝r einen TextSchlagerstar muss Konzerte absagenSymbolbild f├╝r einen TextKapitol-Sturm: Trump greift Zeugin anSymbolbild f├╝r einen TextARD-Serienstar erlitt ZusammenbruchSymbolbild f├╝r einen TextTour de France: Alle Etappen 2022Symbolbild f├╝r einen TextFBI fahndet nach deutscher Krypto-QueenSymbolbild f├╝r einen Text"Goodbye Deutschland"-Star 20 Kilo leichterSymbolbild f├╝r einen TextS├Ąngerin spricht ├╝ber ihre AbtreibungSymbolbild f├╝r einen TextEinziges Spa├čbad von Sylt muss schlie├čenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserAlexander Klaws mit traurigen WortenSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Das sollten Sie ├╝ber die Wahl in Baden-W├╝rttemberg wissen

Von Leonie Schlick

Aktualisiert am 14.03.2021Lesedauer: 4 Min.
Wahlplakat mit Winfried Kretschmann: Der Wahlkampf findet dieses Jahr vor allem digital statt.
Wahlplakat mit Winfried Kretschmann: Der Wahlkampf findet dieses Jahr vor allem digital statt. (Quelle: Leif Piechowski/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Am 14. M├Ąrz wird in Baden-W├╝rttemberg ein neuer Landtag gew├Ąhlt. In aktuellen Umfragen liegen die Gr├╝nen vorn. Alle Infos zur Landtagswahl im ├ťberblick.

Das Wichtigste im ├ťberblick


  • Wer sind die Spitzenkandidaten der Parteien?
  • Wer darf w├Ąhlen?
  • Wann und wo kann gew├Ąhlt werden?
  • Wie funktioniert die Briefwahl?
  • Was sind die Wahlkreise?
  • Wie wird in Baden-W├╝rttemberg gew├Ąhlt?
  • Wie wurde vor f├╝nf Jahren gew├Ąhlt?

Zusammen mit Rheinland-Pfalz ist es die erste Landtagswahl im Superwahljahr 2021: Am 14. M├Ąrz wird in Baden-W├╝rttemberg gew├Ąhlt. Die B├╝rgerinnen und B├╝rger sind aufgerufen, ├╝ber die Zusammensetzung des 17. Landtages mitzubestimmen.

Aktuell regiert in Baden-W├╝rttemberg eine Koalition aus Gr├╝nen und CDU mit dem gr├╝nen Ministerpr├Ąsidenten Winfried Kretschmann an der Spitze. Wegen der Corona-Pandemie findet der Wahlkampf zwar dieses Jahr haupts├Ąchlich digital statt, die Wahl selbst wird jedoch wie sonst auch in Wahllokalen m├Âglich sein ÔÇô nat├╝rlich unter den geltenden Hygienevorschriften. Es ist aber davon auszugehen, dass mehr Menschen die Briefwahl in Anspruch nehmen werden.


Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Landtagswahl finden Sie hier im ├ťberblick.

Wer sind die Spitzenkandidaten der Parteien?

Deutschlands einziger gr├╝ner Ministerpr├Ąsident Winfried Kretschmann ist der klare Favorit im Rennen um das Amt als Landesoberhaupt. Der ehemalige Gymnasiallehrer regiert seit 2011 und hat sich in Koalitionen sowohl mit der SPD als auch mit der CDU als solider Krisenmanager bewiesen. Das zeigt auch der aktuelle Baden-W├╝rttemberg-Trend von Infratest dimap im Auftrag des SWR und der "Stuttgarter Zeitung": So sind 69 Prozent der B├╝rgerinnen und B├╝rger mit der Arbeit des 72-J├Ąhrigen zufrieden oder sehr zufrieden und rund zwei Drittel der Wahlberechtigten favorisieren Kretschmann als erneuten Ministerpr├Ąsidenten. In ihrem Wahlprogramm setzen die Gr├╝nen auf konsequente Klimapolitik und eine soziale Wirtschaft. Die 2020er-Jahre m├╝ssten das ÔÇťJahrzehnt der Entscheidung und des entschlossenen HandelnsÔÇŁ werden.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
B├Âses Erwachen
Wladimir Putin: Dreht er uns das Gas ab?


Winfried Kretschmann: Der amtierende Ministerpr├Ąsident bewirbt sich um eine dritte Amtszeit.
Winfried Kretschmann: Der amtierende Ministerpr├Ąsident bewirbt sich um eine dritte Amtszeit. (Quelle: Sebastian Gollnow/dpa-bilder)

F├╝r die CDU tritt die amtierende Kultusministerin von Baden-W├╝rttemberg, Susanne Eisenmann, an. Die promovierte Germanistin wird es gegen Kretschmann allerdings schwer haben. Nur 23 Prozent der B├╝rger sind zufrieden mit ihrer Arbeit als Ministerin ÔÇô und nur 16 Prozent w├╝nschen sich die CDU-Politikerin als Ministerpr├Ąsidentin. Dabei stehen die Chancen f├╝r die CDU bei dieser Wahl gar nicht schlecht. Immerhin s├Ąhe jeder dritte Wahlberechtigte (34 Prozent) nach der Landtagswahl lieber eine CDU-gef├╝hrte Regierung. Das CDU-Wahlprogramm steht unter dem Motto "Neue Ideen f├╝r eine neue Zeit". Schwerpunkte sind unter anderem eine moderne Wirtschaft und klimafreundliche Mobilit├Ąt. Au├čerdem fordert Eisenmann ein Ministerium f├╝r Digitalisierung.

Susanne Eisenmann: Die CDU-Politikerin fordert ein Digitalministerium f├╝r Baden-W├╝rttemberg.
Susanne Eisenmann: Die CDU-Politikerin fordert ein Digitalministerium f├╝r Baden-W├╝rttemberg. (Quelle: Sebastian Gollnow/dpa-bilder)

F├╝r die AfD tritt Bernd G├Âgel als Spitzenkandidat an. Der 66-J├Ąhrige wird dem gem├Ą├čigten AfD-Lager zugerechnet. G├Âgel ist seit April 2016 Abgeordneter im Landtag von Baden-W├╝rttemberg und wurde im Dezember 2017 zum Vorsitzenden der AfD-Fraktion als Nachfolger von J├Ârg Meuthen ernannt. Die AfD hat Ende Januar 2021 ihr Wahlprogramm unter dem Slogan "F├╝r Recht und Freiheit" ver├Âffentlicht. Inhaltliche Schwerpunkte sind unter anderem Innere Sicherheit, Zuwanderung und Sozialpolitik.

Bernd G├Âgel (AfD): Der Politiker wird dem gem├Ą├čigten AfD-Fl├╝gel zugerechnet.
Bernd G├Âgel (AfD): Der Politiker wird dem gem├Ą├čigten AfD-Fl├╝gel zugerechnet. (Quelle: Arnulf Hettrich/imago-images-bilder)

Der Vorsitzende der SPD-Fraktion, Andreas Stoch, ist gleichzeitig auch Spitzenkandidat der Sozialdemokraten. Der Rechtsanwalt konnte zuletzt an Beliebtheit zulegen: Momentan sind 23 Prozent der Befragten zufrieden mit seiner Arbeit. In ihrem Wahlprogramm fordert die SPD unter anderem, die Kita-Geb├╝hren abzuschaffen, und setzt sich wegen der Corona-Pandemie f├╝r Neuverschuldung ein.

Andreas Stoch: Der SPD-Politiker ist Vorsitzender der Landtagsfraktion.
Andreas Stoch: Der SPD-Politiker ist Vorsitzender der Landtagsfraktion. (Quelle: Arnulf Hettrich/imago-images-bilder)

F├╝r die FDP tritt der Fraktionsvorsitzende Hans-Ulrich R├╝lke an. ├ťber die Arbeit des promovierten Germanisten ├Ąu├čern sich aktuell 16 Prozent der B├╝rger positiv. Die FDP hatte ihr Wahlprogramm bereits im Sommer 2020 verabschiedet, der Fokus liegt dabei unter anderem auf einer soliden Finanzpolitik. Au├čerdem fordert die FDP, den R├╝ckstand bei der Digitalisierung aufzuholen.

Hans-Ulrich R├╝lke: Der FDP-Politiker ist Spitzenkandidat bei der Landtagswahl im M├Ąrz.
Hans-Ulrich R├╝lke: Der FDP-Politiker ist Spitzenkandidat bei der Landtagswahl im M├Ąrz. (Quelle: Arnulf Hettrich/imago-images-bilder)

Wer darf w├Ąhlen?

Bei der Landtagswahl darf jede Person ab 18 Jahren w├Ąhlen, die die deutsche Staatsb├╝rgerschaft besitzt und seit mindestens drei Monaten ihren Wohnsitz in Baden-W├╝rttemberg hat.

Wann und wo kann gew├Ąhlt werden?

Die Wahllokale haben trotz der Corona-Pandemie ge├Âffnet. Es kann also unter den geltenden Hygienema├čnahmen wie sonst auch im Wahllokal gew├Ąhlt werden. Sp├Ątestens drei Wochen vor der Wahl erhalten alle wahlberechtigten Personen eine Benachrichtigung per Post. Darin steht, in welchem Wahllokal sie w├Ąhlen k├Ânnen. Die Wahllokale sind von 8 bis 18 Uhr ge├Âffnet.

Wie funktioniert die Briefwahl?

Wer per Briefwahl w├Ąhlen m├Âchte, ben├Âtigt einen Wahlschein. Ein Antrag darauf ist in der Wahlbenachrichtigung enthalten. Antr├Ąge k├Ânnen schriftlich oder m├╝ndlich bis zwei Tage vor der Wahl (Freitag) ÔÇô bei nachgewiesener pl├Âtzlicher Erkrankung auch noch bis 15 Uhr am Wahltag ÔÇô gestellt werden.

Wer schon vorher die Briefwahl beantragen m├Âchte, kann einen Wahlscheinantrag bei seiner Gemeinde stellen. Das ist seit dem 8. Februar m├Âglich.

Wenn in der zust├Ąndigen Gemeinde die technischen Voraussetzungen gegeben sind, kann der Antrag auch im Internet gestellt werden.

Was sind die Wahlkreise?

Baden-W├╝rttemberg ist in 70 Wahlkreise aufgeteilt. (Hier finden Sie eine ├ťbersicht). Die Einteilung der Wahlkreise wurde in der Geschichte Baden-W├╝rttembergs schon mehrfach ge├Ąndert. Jeder Wahlberechtigte geh├Ârt einem Wahlkreis an. F├╝r diesen Wahlkreis gilt seine Stimme.

Wie wird in Baden-W├╝rttemberg gew├Ąhlt?

Dem baden-w├╝rttembergischen Landtag geh├Âren mindestens 120 Abgeordnete an. Sie werden bei der Landtagswahl gew├Ąhlt. Aktuell sitzen 143 Abgeordnete im Landtag. Die Sitzverteilung erfolgt nach der Wahl in einem mehrstufigen Verfahren. Man spricht von einer Mischung aus Pers├Ânlichkeits- und Verh├Ąltniswahl.

Bei der Wahl haben alle W├Ąhler im Gegensatz zu anderen Bundesl├Ąndern nur eine Stimme. Diese geben sie einem Kandidaten in ihrem Wahlkreis. Die Stimme wird zweimal gewertet. Erstens: Derjenige Kandidat, der in einem Wahlkreis die meisten Stimmen hat, ist direkt gew├Ąhlt und erh├Ąlt ein sogenanntes Erstmandat (70 Mandate). Zweitens: Die restlichen Mandate werden an die Kandidaten vergeben, die innerhalb ihrer Partei und innerhalb der vier Regierungsbezirke Stuttgart, Karlsruhe, T├╝bingen und Freiburg prozentual die meisten Stimmen erhalten haben.

Loading...
Loading...
Loading...

Zudem gilt wie bei der Bundestagswahl eine 5-Prozent-H├╝rde. Das hei├čt, bei der Zuteilung der Landtagsmandate werden nur Parteien beteiligt, die mehr als f├╝nf Prozent der g├╝ltigen Stimmen erreicht haben.

Wie wurde vor f├╝nf Jahren gew├Ąhlt?

2016 wurden die Gr├╝nen mit rund 30 Prozent st├Ąrkste Kraft, gefolgt von der CDU mit 27 Prozent. Die AfD zog erstmals in den Landtag ein und wurde mit 15 Prozent gr├Â├čte Oppositionspartei. Allerdings verlie├čen sp├Ąter einige AfD-Abgeordnete die Fraktion, sodass die AfD-Fraktion mittlerweile weniger Abgeordnete hat als die SPD-Fraktion. Letztere erhielt 2016 12,7 Prozent der Stimmen. Unterboten wurde das nur von der FDP mit 8,3 Prozent der Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag 2016 bei 70,4 Prozent. Der Briefwahlanteil lag bei 21 Prozent.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Sophie Loelke
  • Arno W├Âlk
Von Sophie Loelke, Arno W├Âlk
  • Florian Harms
Von Florian Harms
AfDCDUDeutschlandFDPSPDWinfried Kretschmann
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website