HomePolitikDeutschlandInnenpolitik

Angela Merkel: Nach Zitteranfällen – Kanzlerin hört Nationalhymne im Sitzen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoIndonesien: 174 Tote nach FußballspielSymbolbild für einen TextUmfrage: Bolsonaro vor WahlniederlageSymbolbild für einen TextKönigspaar posiert mit William und KateSymbolbild für einen TextKlopapier wird teurerSymbolbild für einen TextF1-Strafe für Mercedes – Mick profitiertSymbolbild für einen TextUmfrage: AfD und Linke legen zuSymbolbild für einen TextBangen Harry und Meghan um Titel?Symbolbild für einen TextBremen-Fans attackieren Tim WieseSymbolbild für einen TextMutter und Tochter angeschossenSymbolbild für einen TextHersteller warnt vor KirschenSymbolbild für einen Text150 Reisende für Stunden in Zug gefangenSymbolbild für einen Watson TeaserSarah Engels spricht über fatale PanneSymbolbild für einen TextKnackige Äpfel ernten - jetzt spielen

"Ich weiß um die Verantwortung meines Amtes"

Aktualisiert am 11.07.2019Lesedauer: 2 Min.
Kanzlerin Angela Merkel sitzt beim Empfang der dänischen Ministerpräsidentin Mette Frederiksen: Die Kanzlerin hatte nach Zitteranfällen das Protokoll geändert.
Kanzlerin Angela Merkel sitzt beim Empfang der dänischen Ministerpräsidentin Mette Frederiksen: Merkel hatte nach Zitteranfällen das Protokoll geändert. (Quelle: Hannibal Hanschke/Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Drei Mal hat Bundeskanzlerin Angela Merkel in den vergangenen drei Wochen bei Staatsempfängen gezittert. Beim Besuch der neuen dänischen Ministerpräsidentin hat sie nun Vorkehrungen getroffen.

Nach mehreren Zitteranfällen bei der Begrüßung ausländischer Regierungschefs hat die Kanzlerin offen gelassen, ob sie sich in ärztliche Behandlung begeben hat. Man dürfe davon ausgehen, "dass ich erstens um die Verantwortung meines Amtes weiß und deshalb auch dementsprechend handele – auch was meine Gesundheit anbelangt", sagte sie bei einer Pressekonferenz mit der dänischen Ministerpräsidentin Mette Frederiksen in Berlin. "Und zweitens dürfen Sie davon ausgehen, dass ich auch als Mensch ein großes persönliches Interesse daran habe, dass ich gesund bin und auf meine Gesundheit achte."

Nachdem Merkel in den vergangenen Wochen mehrfach bei der Begrüßung anderer Regierungschefs Zitteranfälle erlitten hatte, absolvierte sie am Donnerstag zusammen mit Frederiksen das Zeremoniell teilweise im Sitzen. Dazu standen auf einem kleinen Podest vor dem Kanzleramt zwei Stühle mit weißem Stoffbezug. Auf ihnen hörten die beiden Regierungschefinnen die Nationalhymnen. Dies geschieht normalerweise im Stehen.

Diesmal kein Zittern

Merkel zeigte diesmal kein Zittern. Die Kanzlerin, die einen weißen Blazer und eine schwarze Hose trug, hatte während des Abspielens der Hymnen die Hände auf dem Schoß liegen. Anschließend schritt sie zusammen mit Frederiksen die Ehrenformation der Bundeswehr ab.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Wladimir Putin: Dem Kremldespoten laufen die Mobilisierten weg, meint Wladimir Kaminer.
So ist Putins Niederlage garantiert
Symbolbild für ein Video
Verfolgt Putins Verbündeter einen perfiden Plan?

Beim Abspielen der Nationalhymnen hatte Merkel zuletzt am Mittwoch einen Zitteranfall erlitten, als sie den finnischen Regierungschefs Antti Rinne mit militärischen Ehren empfing. Anschließend versicherte sie, es gehe ihr gut:
"Man muss sich keine Sorgen machen."


Erstmals hatte die Kanzlerin Mitte Juni beim Empfang des neuen ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj heftig gezittert. Wenige Tage später erlitt sie bei der Ernennung der neuen Justizministerin Christine Lambrecht (SPD) durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Schloss Bellevue erneut einen solchen Anfall.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
  • Camilla Kohrs
Von Miriam Hollstein, Camilla Kohrs
Angela MerkelMette Frederiksen
Politiker

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website