Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Innenpolitik >

Hamburg: Maskierte greifen Auto von Hamburgs Innensenator Andy Grote an

Auf dem Weg zur Arbeit  

Maskierte greifen Auto von Innensenator Andy Grote an

13.12.2019, 18:58 Uhr | dpa

Hamburg: Maskierte greifen Auto von Hamburgs Innensenator Andy Grote an. Ein beschädigtes Fahrzeug steht hinter einer Polizeiabsperrung: Die Attacke der Unbekannten traf auch andere Autos.  (Quelle: dpa/Bodo Marks)

Ein beschädigtes Fahrzeug steht hinter einer Polizeiabsperrung: Die Attacke der Unbekannten traf auch andere Autos. (Quelle: Bodo Marks/dpa)

Der Innensenator Andy Grote war mit seinem Wagen auf dem Weg ins Büro, als er an einer Kreuzung abgefangen und angegriffen wurde. Auch sein zweijähriger Sohn saß mit im Wagen.

Das Auto des Hamburger Innensenators Andy Grote (SPD) ist am Freitagmorgen mit Steinen und Farbbehältern beworfen worden. Wie die Polizei mitteilte, saß der Politiker bei dem Angriff in seinem Fahrzeug auf dem Weg ins Büro.

Hamburgs Innensenator Andy Grote (Quelle: dpa/Regina Wank)Hamburgs Innensenator Andy Grote. Foto: Regina Wank/dpa/Archivbild

Als das Auto des Innenministers an einer Kreuzung im Stadtteil St. Pauli halten musste, hätten sich maskierte Menschen dem Fahrzeug genähert und dieses angegriffen. Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen aufgenommen.

Mit im Auto saß zu diesem Zeitpunkt auch Grotes zweijähriger Sohn, wie der Politiker am Nachmittag twitterte. "Als Innensenator muss ich mit solchen Angriffen rechnen. Aber einen solchen Anschlag bewusst zu verüben, während ich gerade meinen zweijährigen Sohn zur Kita bringe - das ist erbärmlich", schrieb er.


Zuletzt hatte es Ende November einen Anschlag auf das Haus von Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) gegeben. Eine Gruppe von mindestens zehn vermummten Personen soll einen Autoreifen vor dem Mehrfamilienhaus in Hamburg-Altona angezündet und das Haus mit schwarzer Farbe beschmiert haben.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal