Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Parteien >

Gauck über die AfD: "Halte sie für verzichtbar"

Ehemaliger Bundespräsident  

Gauck über die AfD: "Halte sie für verzichtbar"

08.11.2019, 12:16 Uhr | dpa

Gauck über die AfD: "Halte sie für verzichtbar" . Joachim Gauck: Der ehemalige Bundespräsident erklärte, dass "Wutbürger" Teil einer offenen Gesellschaft seien, die solche Differenzen aushalten können müsse. (Quelle: dpa/Friso Gentsch)

Joachim Gauck: Der ehemalige Bundespräsident erklärte, dass "Wutbürger" Teil einer offenen Gesellschaft seien, die solche Differenzen aushalten können müsse. (Quelle: Friso Gentsch/dpa)

Bundespräsident Gauck erklärte die AfD zu einer überflüssigen Partei, für die er "keinerlei Sympathie" hege. Gleichzeitig forderte er eine tolerante Auseinandersetzung mit ihren Wählern.

Der frühere Bundespräsident Joachim Gauck hält die AfD für eine überflüssige Partei. "Ich habe keinerlei Sympathie für die AfD oder sonstige Radikale, kann die niemals wählen und halte sie sogar für verzichtbar", sagte er der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Zugleich warnte er jedoch davor, alle Wähler der AfD pauschal als Faschisten abzustempeln.

Gauck fordert Toleranz

Nötig sei eine Form von Toleranz, die nicht einfach abnicke: "Okay, du bist so, und ich bin so. Toleranz kann auch heißen: Ich kämpfe mit denen, deren Ideologie ich ablehne, sehe sie aber nicht als Feinde", betonte Joachim Gauck. Feinde seien diejenigen, die Hass schürten oder sogar zu Gewalt griffen.
 

 
"Andere Protestwähler jedoch oder 'Wutbürger' wählen einmal links außen, ein anderes Mal rechts außen, oder sie gehen auch gar nicht wählen." Aber sie seien Teil einer offenen Gesellschaft, die Differenz aushalten müsse. "Es ist wichtig, dies zu akzeptieren und nicht in der Erwartung zu leben, dass irgendwann alle Menschen eine völlig einheitliche Vorstellung von der Demokratie haben würden", sagte Gauck.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal