• Home
  • Politik
  • Deutschland
  • Parteien
  • "Grob falsch": Volker Bouffier (CDU) fordert mehr Respekt von Greta Thunberg


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextCorona-Herbst: Erste Ma├čnahmenSymbolbild f├╝r einen TextTalk von Maischberger f├Ąllt ausSymbolbild f├╝r einen TextSchlagerstars sorgen f├╝r SensationSymbolbild f├╝r einen TextNawalny muss unter Putin-Portr├Ąt sitzenSymbolbild f├╝r einen TextFu├čball-Traditionsklub verkauftSymbolbild f├╝r einen TextRekordpreise f├╝r Lufthansa-TicketsSymbolbild f├╝r ein VideoKreuzfahrtschiff kollidiert mit EisbergSymbolbild f├╝r einen TextN├Ąchste deutsche Wimbledon-SensationSymbolbild f├╝r einen TextE-Mail bringt Innenminister unter DruckSymbolbild f├╝r einen TextPrinzessin Victoria begeistert mit LookSymbolbild f├╝r einen TextTeenager in Bayern vermisstSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Star w├╝tet gegen Boris BeckerSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

CDU-Politiker Bouffier fordert von Greta Thunberg mehr Respekt

Von dpa
Aktualisiert am 13.12.2019Lesedauer: 1 Min.
Der hessische Ministerpr├Ąsident Volker Bouffier (CDU): "Ich akzeptiere, wenn jemand sagt, eure M├╝hen reichen mir nicht".
Der hessische Ministerpr├Ąsident Volker Bouffier (CDU): "Ich akzeptiere, wenn jemand sagt, eure M├╝hen reichen mir nicht". (Quelle: Boris Roessler/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Regelm├Ą├čig wirft Klimaaktivistin Greta Thunberg Politikern vor, nicht genug gegen die Klimakrise zu tun. Hessens Ministerpr├Ąsident Bouffier findet "solche Angriffe nicht angemessen".

CDU-Bundesvize Volker Bouffier hat das Auftreten der schwedischen Klima-Aktivistin Greta Thunberg auf der politischen B├╝hne ger├╝gt. Er erwarte von ihr einen "respektvollen Umgang mit gew├Ąhlten Politikern, die sich auf allen Ebenen sehr viel M├╝he geben", sagte Hessens Ministerpr├Ąsident dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Dass sie vor den Vereinten Nationen gesagt habe, ihre Generation habe eine vernichtende Zukunftsperspektive und nichts sei f├╝r sie getan worden, das sei "grob falsch".

Der hessische Ministerpr├Ąsident Volker Bouffier (CDU): "Ich akzeptiere, wenn jemand sagt, eure M├╝hen reichen mir nicht".
Der hessische Ministerpr├Ąsident Volker Bouffier (CDU): "Ich akzeptiere, wenn jemand sagt, eure M├╝hen reichen mir nicht". (Quelle: Boris Roessler/dpa-bilder)

"Ich akzeptiere, wenn jemand sagt, eure M├╝hen reichen mir nicht", betonte Bouffier. "Aber solche Angriffe finde ich nicht angemessen." Trotzdem sei es beeindruckend, was die junge Frau in Bewegung gebracht habe, betonte der Spitzenpolitiker. "Das respektiere ich, auch wenn sie das sicher nicht allein geschafft hat, hinter ihr steht ja ein ganzes Team."

Thunberg ist die Initiatorin der internationalen Klimabewegung Fridays for Future. Sie wurde f├╝r ihren Einsatz gegen die Klimakrise unter anderem bereits mit dem Menschenrechtspreis von Amnesty International sowie dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet. Bei ihrem Auftritt beim Klimagipfel der Vereinten Nationen in New York hatte Thunberg die Staats- und Regierungschefs der Welt mit einem emotionalen und eindringlichen Appell zu mehr Engagement beim Klimaschutz aufgefordert.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Schr├Âders Anwalt sicher: "Es kommt nicht zum Parteiausschluss"
CDUGreta ThunbergVolker Bouffier
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website