Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextHier ziehen heftige Unwetter aufSymbolbild für einen TextDrei Tote bei Frontalcrash auf B27Symbolbild für einen TextBoxer stirbt nach KampfSymbolbild für einen TextOmikron legt Chinas Wirtschaft lahmSymbolbild für einen TextWolfsburg will Klubboss aus BundesligaSymbolbild für einen TextKylie Jenner irritiert mit KleidSymbolbild für einen TextPolizei ermittelt nach HSV-Sieg in RostockSymbolbild für einen TextAktivisten kleben sich auf Straße festSymbolbild für einen TextNetflix will Livestreaming einführenSymbolbild für einen Text50 Tote: Überrollt Corona Nordkorea? Symbolbild für einen Watson TeaserARD-Moderatorin lässt Klingbeil auflaufen

Merkels Nachfolger für die Bundestagswahl steht fest

Von dpa
Aktualisiert am 27.02.2021Lesedauer: 1 Min.
Angela Merkel: Die Kanzlerin war 2017 beim Landesparteitag der CDU in Mecklenburg-Vorpommern. (Archivbild)
Angela Merkel: Die Kanzlerin war 2017 beim Landesparteitag der CDU in Mecklenburg-Vorpommern. (Archivbild) (Quelle: BildFunkMV/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Kanzlerin Angela Merkel wird im Herbst abtreten. In ihrem bisherigen Wahlkreis ist nun ein neuer Kandidat gewählt worden. Der 32-Jährige erhielt fast 100 Prozent der Stimmen.

Der Vorsitzende der Jungen Union Mecklenburg-Vorpommerns, Georg Günther, ist zum CDU-Direktkandidaten im bisherigen Wahlkreis von Bundeskanzlerin Angela Merkel gewählt worden. Bei der Abstimmung am Freitag in Grimmen habe der 32-Jährige als einziger Kandidat 106 von 117 Stimmen erhalten, sagte der Vize-Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes Vorpommern-Rügen, Andreas Kuhn, am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. Zuvor hatte der Sender NDR 1 Radio MV berichtet.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Der Diplomfinanzwirt Günther tritt im Wahlkreis 15 Vorpommern-Rügen/Vorpommern-Greifswald I an. In diesem Wahlkreis hatte Merkel bei allen acht Wahlen seit 1990 das Direktmandat gewonnen.

Weitere Artikel

Politiker lässt Amt ruhen
Nüßlein zieht Konsequenz aus Korruptionsvorwurf
Georg Nüßlein: Der Politiker lässt sein Amt als Unionsfraktionsvize erst einmal ruhen. Grund dafür sind Korruptionsvorwürfe.

Möglicher Maskenskandal
Das sagt Spahn zu Bestechungsaffäre um Nüßlein
Gesundheitsminister Jens Spahn: "Nach meinem Kenntnisstand nein."

"Tut mir aufrichtig leid"
FDP-Abgeordneter tritt wegen Impf-Eklat zurück
Ralph Bombis im Düsseldorfer Landtag: Der FDP-Politiker will bei den nächsten Wahlen auch nicht mehr kandidieren (Symbolbild).


Die Bundeskanzlerin hatte schon vor längerer Zeit angekündigt, nicht mehr anzutreten. Laut NDR war sie am Freitagabend in Grimmen nicht anwesend.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Höcke ante portas
  • Annika Leister
Von Annika Leister
Angela MerkelCDU
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website