Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Umfragen >

Umfrage: 27 Prozent würden heute Union wählen

Sonntagstrend  

Umfrage: Union setzt sich wieder von Grünen ab

21.07.2019, 09:49 Uhr | rtr

Umfrage: 27 Prozent würden heute Union wählen. CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer und Kanzlerin Angela Merkel: Die Union steht in den Umfragen wieder besser da. (Quelle: Reuters/Fabrizio  Bensch)

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer und Kanzlerin Angela Merkel: Die Union steht in den Umfragen wieder besser da. (Quelle: Fabrizio Bensch/Reuters)

Wäre am nächsten Sonntag Bundestagswahl, dann lägen die Unionsparteien vorne, so eine aktuelle Umfrage. Für die Grünen zeigt der Trend dagegen in eine andere Richtung.

Die Union legt einer Umfrage zufolge in der Wählergunst zu. CDU/CSU gewinnen einen Punkt und kommen jetzt auf 27 Prozent, geht aus dem Sonntagstrend hervor, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid wöchentlich für "Bild am Sonntag" erhebt. Auch die FDP steigert sich demnach um einen Punkt auf 9 Prozent. 

AfD und Linke unverändert

Die Grünen büßen dagegen zwei Punkte ein und erreichen jetzt 22 Prozent. Die SPD verliert einen Zähler und landet bei 14 Prozent. Die AfD würden wie in der Vorwoche 13 Prozent der Befragten wählen, die Linken ebenfalls unverändert 9 Prozent.


Befragt wurden insgesamt 1.908 Menschen im Zeitraum vom 11. bis zum 17. Juli. Die Frage lautete: "Welche Partei würden Sie wählen, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahlen wären?"

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur Reuters

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: